STEVE AOKI WALKS THE PLANK: CAUGHT USING PIRATED SYNTHS

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von nox70, 28. August 2013.

  1. nox70

    nox70 eingearbeitet

  2. Vielleicht hat er das Orginal und nimmt ne gecrackte weil die nicht laufend nach der Seriennummer fragt(Wenn ich den Host wechsle fragt mich Utonic das gern mal)
     
  3. Wieso? Einen Hardware-Synth kann man doch auch klauen.

    /:Motzmodus: on:/
    Jedenfalls qualifiziert diese Aktion diesen TOP-Musiker, äh, DJ zur Teilnahme an einer Urheberrechtskampagne der Musikindustrie. Das ist ähnlich wie bei den Großverlagen: Wenn sie kleine Autoren oder Fotografen regelmäßig, hemmungslos und entgeltlos beklauen, dann tun sie es am Ende so, dass das "in der Politik" schlicht kein Thema ist. Auch die Ausbeuterverträge, die es da zum Teil gibt: Alles kein Thema. Aber wehe, Google gelingt es Werbeeinnahmen zu generieren! Das ist dann "Diebstahl" - und führt in kürzester Zeit dazu, dass die Parteien nach einer Runde Verlagsgeschrei ein Sonder-Recht für diese Verlage erlassen.
    /:Motzmodus: off:/
     

Diese Seite empfehlen