styroflex kondensatoren: Temperaturstabilität ?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 19. August 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich frag mich grad ob 1% styroflex kondensatoren temperaturstabiler sind als 2,5% oder 5% Sytroflex.


    Ich baue sehr hochwertige VCOs und bekomme die geforderten 4700pF hier bei uns,
    aber die haben 5% Toleranz ( wie ich annehmen muss, steht nicht drauf )
    Die von Reichelt haben glaube ich 2.5% Toleranz.
    aber soviel ich weiss gibts die Styros auch mit 1% Toleranz.



    Ist die Temparaturstabilität bei allen gleich, könnte ich ja auch selektieren,
    ist sie verschieden dann ist das schon ein wichtiger Punkt !
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Temperaturstabilität ist bei allen Styroflexen (nahezu) gleich - und vor allem unabhängig von der Toleranz.

    Styroflexe sind da allerdings nicht die besten. Das ist für die üblichen VCOs allerdings auch kein Problem - deren Temperaturgang wird i.a. durch den Exponentiator bestimmt.

    Das kritische am VCO-Kondensator ist, das der über einen enorm weiten (Strom-)Bereich betrieben wird. Die absolute Toleranz ist dafür nicht entscheidend, die wird ja soweiso abgeglichen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    ok, besten Dank !
     

Diese Seite empfehlen