Suche Synthesizer à la Hammond Orgel / Organ Flutes

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von kruszi, 10. Juli 2010.

  1. kruszi

    kruszi Tach

    Servus,

    ich weiß nicht ob hier das richtige Unterforum erwischt habe ... wenn nicht bitte verschieben =) Danke

    Ich suche einen Synthesizer für "Organ-Flutes" bzw. Hammond Orgeln. Ich weiss nicht ob jeder weiß was ich meine:

    http://www.youtube.com/watch?v=cZjXNBcb ... re=related

    also nicht der ganze Begleitsums den das Tyros außenrum macht.

    Hammond Orgeln sollten ja weitestgehend bekannt sein....

    Am liebsten wäre mir ein Standalone PC-Programm. Ansonsten wäre auch ein VST-Plugin ok.

    Vielen Dank
     
  2. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

  3. Sequialter

    Sequialter Tach

    Da würde ich ganz ganz klar einen Yamaha FM Synth,möglichst mit 6 Sinus Operatoren(DX7) und Algorithmus in Reihenschaltung auswählen.An sich braucht der Hammond Sound ja 9 Sinus Oszillatoren ( die berühmten 9 Sinus Zugriegel),aber mit 6 kommt man meistens gut klar.
    Die Kawai Synths wie K5000,K5, mit additiver Klangsynthese wären dafür sicher ideal.
     
  4. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Der Hammondsound ist ja nur zu einem recht geringen Teil von den Sinuszugriegeln abhängig. Dazu kommen Unzulänglichkeiten, Röhrenverstärker, Leslie, Percussion, Chorus/Vibrato, ....

    Von daher sind die Plugins, wie das von Bert empfohlene, sicher die günstigste Lösung, einen wirklich brauchbaren Orgelsound günstig zu kriegen.
     
  5. MiguRoots

    MiguRoots Tach

    Für den PC gibt es auch die freeware DSK B3x, natürlich keine Top-Hammond-Simulation, aber soweit ich mich aus meinen PC-Zeiten erinnern kann brauchbar. Ich habe damals einige der DSK-Plugins verwendet... Und eben gratis, also einfach ausprobieren...
    Gruss
    Migu
     
  6. kruszi

    kruszi Tach

  7. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    "Organ flutes" heißt einfach nur Orgelpfeifen, das hat nichts mit Flöten/Orgelgemischen zu tun (warum bei E-Orgeln häufig von Flutes die Rede ist, weiß ich allerdings auch nicht - ich habe sogar einen E-Orgel-Expander von Orla, der "Flute Expander" heißt).
    Und eine Yamaha-Erfindung ist es schon gar nicht.

    Was in dem YouTube-Film zu sehen und hören ist, kriegst du aus dem VSTi aus meinem Link prinzipiell auch raus; es muss halt die Orgel selbst und das Leslie emuliert sein.
    Die Vorversion des verlinkten Orgelclones, "Organized Trio", gibt's auf derselben Website auch als Freeware; ich denke aber schon, dass das neue Ding mehr auf dem Kasten hat, und 49€ sind ja nicht allzu viel. Billiger als ein Tyros jedenfalls...

    Schöne Grüße,
    Bert
     

Diese Seite empfehlen