Tasten beim Minimoog ausrichten

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Anonymous, 24. November 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Weil zwei Töne bei meinem Minimoog etwas widerspenstig angesprochen hatten, habe ich wohl etwas zu heftig an den betreffenden Tasten gewackelt und die stehen jetzt zu hoch im Vergleich zu allen anderen. Da das Instrument erst nächsten Sommer wieder für den Service fällig ist und ich dorthin immer mehr als nur ein paar Kilometer fahren muss, würde ich die gerne selber wieder ausrichten.

    Hat jemand das Ausrichten der Tasten schon mal erfolgreich selber gemacht und kann kurz erläutern, wie das geht?
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oh super, da sind ja Bilder dabei, wo die Aufhängung genau zu sehen ist. Ich habe wohl die beiden Tasten lediglich aus den beiden Führungen hinten so halb rausgehoben und könnte probieren, die "blind" da wieder zurückzuschieben. Ansonsten ist da auch eine Werkzeugliste und weitere genaue Beschreibungen dabei, sehr genial. Und noch der Tipp für Vienna Music wegen der Dämpfer für die Tastatur überhaupt. Einige Tasten klackern mittlerweile nämlich. Würde mich nicht wirklich großartig stören, aber wenn das so wie beschrieben zu machen ist, dann lohnt sich das mal.

    Danke!!
     
  4. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Ich hatte mir die Seite auch schon unter Favoriten abgespeichert. Man weiß ja nie, ob das mal irgendwann benötigt. ;-)

    Vitual Music geht jetzt ab Dezember nach Australien. Die haben schon alles eingepackt. Hatte heute erst mit denen gemailt. Ab Februar soll es aber von dort aus wieder weitergehen.
     

Diese Seite empfehlen