Techhouse Tracks von mir :-)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von DarkTs, 18. Oktober 2013.

  1. DarkTs

    DarkTs bin angekommen

    Hier einige Techhouse Tracks von mir die ich mit dieser Hardware Produziert habe :

    - MFB Tanzbär
    - Elektron Analog four
    - Elektron Octatrack
    - Elektron Machinedrum mk2 uw
    - Access Virus Ti
    - Döpfer Modular A100 System

    Soundcloud :
    src: http://soundcloud.com/darkts/drop-the-box-by-jens-aderholz

    src: http://soundcloud.com/darkts/deep-time-by-jens-aderholz

    src: http://soundcloud.com/darkts/secret-by-jens-aderholz

    src: http://soundcloud.com/darkts/interactive-by-jens-aderholz

    src: http://soundcloud.com/darkts/downgrade-by-jens-aderholz

    src: http://soundcloud.com/darkts/landscape-by-jens-aderholz
     
  2. motone

    motone eingearbeitet

  3. DarkTs

    DarkTs bin angekommen

    gut zu wissen :supi:
     
  4. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Gefällt :)


    Gruss
     
  5. DarkTs

    DarkTs bin angekommen

  6. andries

    andries Tach

    :phat: :phat: :phat:

    klasse. weiter so.
     
  7. DarkTs

    DarkTs bin angekommen

    Schön das es gefällt. :D

    Landscape ist neu dazu gekommen :floet:
     
  8. "interactive" und "secret" habe ich mit ehrlicher Begeisterung gehört!

    Eigentlich wollte ich dein Set nur so nebenbei durchlaufen lassen, während ich bei Ebay stöbere, aber hey: Deine Musik ist richtig gut! Ich kann garnicht glauben, dass ich da quasi zu den ersten 30 Hörern gehöre. Manchmal denke ich mir, dass du noch etwas mutiger sein darfst, wenn du minimalistische Melodien einbaust/benutzt. Soll aber keine Kritik sein - ist nur mein persönlicher Eindruck. Auch bei den Breaks bzw. Übergängen kannst du imho noch etwas wagemutiger sein, ohne dabei den schönen Flow deiner Musik in Gefahr zu bringen.

    Hey: Weiter so! :supi:
     
  9. DarkTs

    DarkTs bin angekommen

    @ Lothar

    Danke für dein Lob und deine Einschätzung. :supi:

    Ich habe immer nen bisschen Angst, dass ich meine Tracks überlade. Versuche demnächst mal etwas mutiger beim Workflow zu sein. :D
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    :hallo:

    höre jetzt schon den 3. Track. erstmal cool das du sie hier zum lauschen gibst.

    wenn du weniger machst wegen überladen deiner tracks, warum klingen die ersten 3 so "steril" nach Baukasten? Ist ne schöne leistung, wenn ich mir das arrangement im kopf so verstelle, aber das war's auch schon...beliebig ;-)

    höre mir aber alle an

    Track 4: bisher meine ich, sind es alles gute Tracks für B-Seiten ;-)

    Track 5 fängt ganz gut an, aber: belangslos

    auch track 6 klingt für mich eher so, als weist du wie man lieder schreibt, das vom aufbau her, aber das es hier nicht deine musik ist, aber du auch mal sowas in die richting kannst.

    der track, der nach dem 5 im soundcloud, ist ja mal recht abgefahren: bissl wie ein konzert von elefanten, vom die uhr 12 geschlagen hat :mrgreen:
    der ist witzig, wo steht das was gerade spielt,...Chronicles' Movement 1. (Original Mix)

    so der letzte: rhythm: = auch eher eine lückenfüllende B-Seite = kann man anhören, ist auch bestimmt nicht in 2h entsprungen, aber alles viel zu beliebig schon öfter gehört sowas. passt bestimmt in einige Setz für Früh um 5 ;-)
     
  11. DarkTs

    DarkTs bin angekommen

    @ chain

    Danke für deine Kritik.

    Mich würde intressieren was du genau mit Steril und Baukasten meinst ? Desweiteren ist der Vergleich mit den Elefanten zwar sehr amüsant, denoch sehe ich dort keine Paralellen. :cool:

    Es wäre schön, falls du noch Tip´s hättes wie ich meinen Lieder weniger, ich Zetiere "beliebig" oder "belanglos" sowie als "lückenfüllende B-Seite" gestallte ?

    Verbesserungsvorschläge sind gerne willkommen. :lol:

    Du könntest mir ja mal etwas von dir schicken ?

    Ich kann bestimmt noch einiges von dir lernen. :D
     
  12. Ich find die Tracks sehr solide aber ich weiß was mit "steril" und "Baukasten" gemeint ist (denk ich):

    Du hast halt deine fertigen Szenen und reihst die aneinander ohne wirklich mal individuell zu sein in deinen Sessions. Und vll auch mehr Bewegung in die Sounds bringen, was sicher mit "steril" gemeint war.

    Aber letztlich finde ich es schon sehr clubig :supi:
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    das mit den Elefanten: wenn du soundcloud nnicht stoppst und es dann weiter läuft, spielt eine neuer Track auf. dieser erinnerte mich an elefanten -> tracknamen hatte ich dann hier rein geschrieben, war aber nicht der nächste track in deiner Liste.

    das mit dem baukasten: als ich höre durchaus (oder will das so hören) die arbeit, die drin steckt, aber mich berührt es irgendwie nicht. beliebig und schon öfter sowas irgedwo gehört, fällt mir da als erstes ein. oder eben, fall du schon mal bissl maxi vinyl in der hand gehabt hats, eben B seiten. d.h. ich spielen selber wirklich gern B seiten, denn auf dauer ist mir ein " hit an hit" auch nur nix. B seiten find ich schon mal gut, eben nur kein Burner dabei ;-)

    wenn du nach nem Tip fragst, ich denke mal nach, wird mir schon was einfallen, bei der Arbeit :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen