The Next Hardware (ausser Behringer), Wünsche, Neues...

S

spk

Gesperrter User
Zur Ergänzung des Behringer-Wunsch-Threads, hier einer für die anderen Hersteller. Vielleicht gibt es ja ein Bedarf auch über andere Hersteller zu reden.

Ich fange an:

Von Dreadbox wünsche ich mir ein Hades V2 im ähnlichen Format wie den Erebus V3 und Nyx V2.

Und das Antiphone als fertig zusammen gebautes Desktop Gerät. (Das ist aber leider nicht geplant, habe schon bei Dreadbox angefragt)
 
devilfish

devilfish

alles kann, nix muss..
Nicht so krass helle LED‘s fände ich mal eine Kritik an alle Hersteller. Das ist ja teilweise der Wahnsinn, wie hell die sind. Beispiel: Intellijel Rainmaker.
 
Sonamu

Sonamu

||||
Analog Mixer mit 8 Stereo Returns und brauchbaren A/D Wandlern (USB_interface), der Pre-/post-/fader/Eq/etc. ohne Mods für die Single Outs konfigurierbar ist.
 
Bamsjamin

Bamsjamin

|||||
Bezahlbares Monome mit 256 Pads für einen gigantischen Step Sequencer und ein Volks-LinnStrument (gerne im Stil von Ableton Push oder Launchpad, nur eben mehr als 64 Pads).
Hersteller ist mir egal :D
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Zur Ergänzung des Behringer-Wunsch-Threads, hier einer für die anderen Hersteller. Vielleicht gibt es ja ein Bedarf auch über andere Hersteller zu reden.
Würde eher in "The Next Hardware Utopie..." umbennen, die anderen Hersteller hören eh nicht zu wenn es darum geht was der Kunde will.

Wünsche:

Wünsche mir von DSI/Sequential einen Prophet VX, also eine Mischung aus Prophet VS und Prophet X zum max. Preis von 2222€!
 
S

spk

Gesperrter User
Allgemein... wir wollen mal die Macht des Forums nicht überschätzen ;-)
Theoretisch, wer hat aber Lust sich durch seitenweise Beschimpfungen zu wühlen.
Aber das ist offtopic hier, hier nix Behringer


OnTopic
Von Vermona hätte ich gerne ein updat vom Perfourmer mit 4spurigen Sequenzer/Arpeggiator und Effekte.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
Niki

Niki

||||||||||
Ich wünschemir das der X1L3 ne vevoyah 2 rausbringt. Bzw noch mehr hardware macht und keine Gulaschmodule.
 
snowwind

snowwind

lll3
Eine Groovebox, ähnlich von den Funktionen und der Größe eines Deluge, mit Akkubetrieb und einem ordentlichen Display, welches für Noobs wie mich alles intuitiv und einfach visualisiert, wäre mal toll! ; ) Muss jetzt kein 'Touchdisplay' und so groß wie hier dargestellt sein. Aber ein solches wie es derzeit in der MC707 verbaut ist wäre das Minimum.

Gilt auch für einen potentiellen 'Circuit Nachfolger'. Bitte ein Display und mehr Möglichkeiten für Soundgestaltung und Verwaltung. Mag es, wenn man möglichst alles in einem Gerät machen kann und keinen extra Editor dafür benötigt. Der Circuit sollte aber auch nicht so viel größer werden. Die Kompaktheit dieser Groovebox finde ich schon sehr angenehm.

50848-e49e1742883f11a36e737bb414493776.jpg
 
Sammy3000

Sammy3000

||||||||||
Mein Wunsch:

Elektron Model Samples MK2

- 8 Audio Tracks
- 8 Midi Tracks
- Timestretching
- Choppen und Slicen Feature
- Chord Mode
- Sampling via Audio-In
- Batteriebetrieb oder die lange angekündigte Akku-Erweiterung
- schwarzes Gehäuse !!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Manwe

Manwe

Vom-Grand-Hotel-in-den-Abgrund-Starrer
Hätte gern einen einfachen und halbwegs günstigen Sampler/Sample-Player für lange Samples. Sowas wie den Akai MPX16 in gut funktionierend.
 
Señor Bling

Señor Bling

.....
Nord Drum X: die Soundengine der Nord Drum, ein Elektron-Style Sequencer mit Parameter Locks, je Trigger In + Audio Out pro Track. Oder statt Sequencer, je Track ein CV In der sowas wie eine Morph Group steuern kann.
 
Sammy3000

Sammy3000

||||||||||
Dave Smith / Pioneer AS-2

- komplette Hüllkurve als Regler
- Reverb
- Randomizer
- funktionierendes Midi-Sync (auch beim Patch-Wechsel!)
 
ganje

ganje

Fiktiver User
Ich wünsche mir einen MIDI Controller mit 61 Tasten und integriertem Audiointerface mit 16+ Kanälen. Das würde Platz auf dem Tisch einsparen..
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben