Top 10 Analoge Monophone Synthesizer und weshalb diese?

Studiodragon

Studiodragon

|
Man findet immer wieder so eine Rangliste von allen möglichen an Synthesizern *.
Einige total vergessen, andere wieder ins Licht gezogen.
Wie sieht es denn bei euch aus mit nur Monophone Analogen Synthesizer ?

Also, im Zusammenhang mit Mic's Fred :
https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?f=2&t=980

Infos:
Muss nicht unbedingt im Besitz sein, auch rares, néo, vintage, nur mal nur kurz angetstet, davon geträumt, irgendwann vor zu kaufen, oder nicht.
Es geht eigentlich nur um Monophone Analoge Synthesizer, mit oder ohne Tasten, Modular, Semi Modular ...
Also Duophone wie der Arp Oddyssey 2800, Grp A8, oder CS15 etc. sind noch ok, aber bitte keine Para-Polyphone oder sonst was.
Jeder ist frei zu erlären warum er gerade diesen mag, wenn nicht einfach eine Liste von 1 bis 10, also 10 verschiedene, wenn nicht ein paar weniger !!
Sonst, nicht alles so streng mit der Liste sehen, gerne etwas plaudern um die jeweiligen Maschinen.
* Übrigens alle Infos zu anderen bzw. älteren Listen, gerne willkommen ...!!!

Merci, fürs mitmachen ...

Beispiel :

1. Moog Minimoog Model-D (weil er immer gut klingt etc....
2. Oberheim Sem ( weil es cremiger nicht geht etc....
3. etc.

Ps: Versucht mal nur soviel in die Liste zu stecken wie ihr normal auch Finger habt... :mrgreen:
 
Studiodragon

Studiodragon

|
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

Etwas ähnliche Listen z.b. unter :

Den Charts auf Amazona.de

Analoge Monophone bis 1000 €
http://www.amazona.de/charts/?cat=111&list=54712

Analoge Monophone über 1000 €
http://www.amazona.de/charts/?cat=111&list=54521

Vintage Analoge Mono
http://www.amazona.de/charts/?cat=118&list=54544

Analoge Semi Modular
http://www.amazona.de/charts/?cat=111&list=54585
(Ps : Vermisse übrigens da immer noch was ... :floet: :mrgreen: ;-) )

Oder hier etwas vermischt :

Interessanter Link zu den 10 großartigsten Synthesizern der Geschichte – auf musicradar.com. Wie immer handelt es sich natürlich um eine subjektive Einschätzung, hier mit Stand 2009 … daher noch “relativ” aktuell. Analog, hybrid, digital – alles ist vertreten. Erstaunlich, was sich da so alles in die Top-Ten der Synthesizer-Geschichte eingeschlichen hat … und ebenso erstaunlich, was hier “nicht” zu finden ist...(Theo Bloderer)
http://greatsynthesizers.com/allgemein/2012/02/die-10-greatest-synthesizer-aller-zeiten/
 
Studiodragon

Studiodragon

|
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

pmm schrieb:
5. GRP A4 (wenn auch ohne Tasten erlaubt)

Ja klar, ich habe es oben jetzt dazu geschrieben ... :supi:

Für die restlichen fünf lasse ich einmal Platz.

Das nennt man kluges Handeln für nahe Zukunft, nur wie würde deine Liste heute aussehen also bis 10 ...?


intercorni schrieb:
Für mich gibt es nur einen Monosynth in der Top Etage: Minimoog D

Ja, der darf nicht fehlen, aber du findest sicher noch ein paar andere in den 9 Etagen ... :lol:
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

1. Mini Moog D
2. Mini Moog D
3. Mini Moog D
4. Mini Moog D
5. Mini Moog D
6. ARP 2600
7. ARP Odyssey 2800
8. RSF Kobol Keyboard
9. Synton Syrinx
10. PPG 1020

Stephen
 
RetroSound

RetroSound

||||||||||||
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

wieder eine liste :lol: ok also von denen die ich hier zu stehen habe und am liebsten/häufigsten nehme.

1 Pro-One
2 SH-101
3 Moog Source
4 Moog Prodigy
5 ARP Odyssey schwarz/orange
6 Lintronics Minimoog D
7 Micromoog
8 Moog Taurus 1

weiterhin finde ich gut:
SEM
System 100
ARP2600
The Cat
Teisco 110F
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

mink99 schrieb:
Odyssey ist duophon ....

Und weg .....

Jaja... aber:

Einen 2600 oder Odyssey duophon zu spielen ist ein bißchen so wie sich den Daumen hinten reinstecken und sich dann hinsetzen.

Macht nicht wirklich Spaß (was manche Leute natürlich nicht davon abhält...).

Stephen
 
Physical Evidence

Physical Evidence

hey poor
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

Von denen, die ich mal hatte:
1.Kawai 100 F
2.CS 30
3.Pro-One
4.Prodigy
5.MS 20
6.MS 10
7.Tunefish TF303
8.SH 09
9.SH 1000
10.SH 2000
 
Studiodragon

Studiodragon

|
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

Stephen, du hast wirklich ein gefühl um Sachen zu beschreiben ... :lollo:
Hast du übrigens den PPG 1020 noch ?

Also, duophone wie der Arp Odyssey, Grp A8 oder Yamaha CS15 etc. sind ok hier, eben nur nichts para, ganz polyphonisches, oder sonst was.
Merci !!!



So darf ich auch mal :

1. Grp A4 Synthesizer* (Sound, Bedienung, Sequencer, Qualität, alles beeindruckend, Kosmisch)
2. Crumar Spirit (Routing total ausgefallen, originales Konzept, macht tierisch spass)
3. Moog Minimmog Model D (Die Quelle, alle Sounds, Bass, Leads, etc. es klingt immer lebendig)
4. Moog Minimoog Old School (Ein feiner aus Eichenholz, bessere Tastatur, und Modulation/Anschlussmöglichkeiten)
5. Buchla Systèmes 200e #4 Skylab (Mit Komplexen Modulen, zu den Sternen reisen ohne echte Tasten anzutasten)
6. EMS Synthi VCS3 (Klein aber fein, na ich spiele gerne Schiffe versenken)
7. RSF Kobol (Oui, Cocorico Französische Oberliga)
8. Steiner Parker Synthacon (Der Filter hat was)
...

Ps: Die Liste ist nicht définitif, ich hoffe da drängeln noch ein paar wie z.B. der grosse Grp A8, oder ...
Sonst hatte auch einigen spass früher mit einer CV Verkoppelung CS30 + CS10.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

Studiodragon schrieb:
Stephen, du hast wirklich ein gefühl um Sachen zu beschreiben ... :lollo:
Hast du den PPG 1020 noch ?
[...]

Ja, ich bin sowas von einfühlsam... Frauen lieben das :phat: .

Nee, den 1020 habe ich leider nicht mehr. Den mußte ich mal verkaufen, weil er mehrere Monatsmieten darstellte, und ein Dach über dem Kopf war mir dann doch wichtiger als ein Synthesiser. Ich habe leider auch nie mehr einen gefunden, der bezahlbar gewesen wäre :cry:.

Stephen

PS: Ich überlege mir gerade, was auf die Plätze 11 bis 20 könnte ;-).
 
Pepe

Pepe

||
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

Duophon gilt? Alles klar! Da ich bisher kaum analoge monophone unter die Finger bekommen habe, gilt bei mir folgendes:

1. Moog Minimoog (aller Wahrscheinlichkeit nach, da ich noch nie einen spielen konnte, aber ich weiß, was er kann und wie er klingt)
2. KORG 800DV :phat:
3.
4.
5.
6.
7. KORG MS-20
8.
9.
10.

Die Lücken werde ich im Laufe meiner Lebenszeit irgendwie schließen. Ich habe jedoch deutlich mehr polyphone als monophone analoge Schätzchen gespielt.
 
frixion

frixion

..
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

Meine Liste wird ganz blasphemisch:

1: Korg 800DV, ist zwar auch duophon sehe ihn aber mehr als Mono-King
2: Kawai 100F , little Satan I love u!
3: Minimoog Model D mit altem Voice Board
4: Oberheim OB-1 zw. gilt auch ein SEM-Modul als Mono-Synth?
5: Roland SH-7
6: Roland Promars
7: Korg Sigma bzw. X-911
8: TB-303
9: Yamaha SY-2
10: Arp Odyssey (Farbe egal)
 
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

Oberheim sem pro ist für mich die nummer 1 ..deshalb habe ich ihn auch :mrgreen:
Das schöne ist das ich ihn mit einem zusätzlichen vco,Noisegenerator (incl.random generator),Ringmodulator,
Bit crusher,ADSR und zusätzlichen Lfo erweitern konnte.

Der sem als Basis und dann noch mein alter Waldorf Pulse und der MB33 reichen mir monomässig voll aus.Mehr brauch ich nicht
und will ich auch nicht.
 
verstaerker

verstaerker

*****
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

1. Cwejman S1 (flexibler Klang, extrem gut Bedienung)
2. Macbeth M3X (toller kräftiger Sound)
3. SCi Pro One
4. Korg Ms-20 (eigenständiger Sound)
 
Horn

Horn

||||||||||||
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

Meine Top-3 ;-) ...

1. Arturia Minibrute
2. DSI Mopho Keyboard
3. Waldorf Pulse

Sehr interessiert bin ich am MFB Dominion 1 und am Analogue Solutions Telemark k ... Der Moog Sub Phatty scheint auch nicht übel zu sein.
 
Studiodragon

Studiodragon

|
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

ppg360 schrieb:
PS: Ich überlege mir gerade, was auf die Plätze 11 bis 20 könnte ;-).

Gute idee, aber du hast doch erst 6 in deiner Liste ... :mrgreen:
Schade sonst um deinen PPG, aber verständlich, auf der Messe war glaube ich letztes mal einer ...

Lothar Lammfromm schrieb:
Zotterl schrieb:
2. CS 30 (völlig unterschätzt)
Wie das? Der Gebrauchtpreis von knapp 2.000,- spricht doch eher für eine eher hohe Schätzung.

(2.000,- Euro sind immerhin ein halber, nagelneuer GRP A4)

Der C30 ist intéressant, man kann einige verrückte dinger mit dem routing anstellen dabei auch sehr komplett.
Auch zum schleppen im Origiginalen Yamaha Case, mit einem sehr sanften Innenfutter, das war was ...
Als aber der Grp A4 die Tür rein kam hat sich der CS30 nicht mehr so gerechtfertigt, naja brauchte auch platz und so.
Übrigens dazu war im SynMag ein interessanter Bericht über den Grp A4, da wurde der CS30 auch dabei öfters angesprochen.

2000€ ein CS30 ...ganz schön angezogen.
Lieber Lothar, für den Preis finde ich dir 2 dafür, (ohne Porto) und ein Grp A4 kostet übrigens immer noch 4400€ (auch ohne Porto), ist natürlich viel Geld, aber echt jeden € Wert wie du ja bereits schon weisst ... ;-)

Ps: Sonst merci an alle Teilnehmer für euere Listen, ein kleines Excel Programm zählt mit und Poste später mal den Durschnitt bei intéresse ...
 
megavoice

megavoice

.....
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

D und 26er, beide auf Platz "1", den Kobol auf Platz "2". Würde sehr gerne die restlichen Plätze auch belegen :D . Vielleicht später mal :D .................Was ich nicht weiß, macht mich sehr heiß...............
P.S.: Der Prodigy darf sich wohl auch da irgendwo einreihen...............
 
Studiodragon

Studiodragon

|
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

Zotterl schrieb:
Studiodragon schrieb:
Auch zum schleppen im Origiginalen Yamaha Case, mit einem sehr sanften Innenfutter, das war was ...
Wobei ich nicht den CS 30 L (ohne Sequencer, aber mit integriertem Case) meinte, sondern
tatsächlich den CS 30 (mit 8-Step-Seq., pultförmiger Aufbau wie z. B. CS 15)

Wobei ich ebenfalls auch den CS30 meinte, sonst hätte ich ein "L" hinten dran gesetzt ... ;-)

%24%28KGrHqZ%2C%21l%21E3HniKtCuBN8w14r7Hw%7E%7E_3.JPG
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

hier auch noch mal

WICHTIG:
ich finde die Wahl solcher Sachen sehr interessant in Verbindung mit dem was man selbst damit macht und welche musikalischen Ziele man verfolgt. Wäre für mich die bessere Top10 Liste. Nachtrag machen dazu? Würde mich freuen. Hier eine gute Beschreibung dieser Art viewtopic.php?f=3&t=981&start=175#p920664
 
S

score-lab

||
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

1. Roland System 100 - sieht echt toll aus und das Ding hat ne Seele find ich. Leider nie besessen, aber getestet. Wenn ich ihn besitzen würde, würde es in Richtung fx/House/ 80er gehen. Der lädt ja gerade zu zum schrauben ein.

2. Novation Bass Station II - oha - so weit vorne? Ja, mir gefällt das Teil einfach. Kann Filtermäßig schön Roländisch klingen und ich finde sie vom Sound einfach extrem flexibel - kann man überall unterbringen, egal welche Richtung, da sie von zahm bis bissig eigentlich alles im Repertoire hat.

3. Arp 2600 - sehr flexibel, toller Sound und ja einer der am häufigst genutzten Synths auf div. Depeche Mode Alben.

4. ARP Odyssey - der kann so schön "unsauber" im positiven Sinne klingen und die Filter klingen einfach nur gut.

5. Minimoog - Ja eine Legende, wurde hier schon viel zu geschrieben.

6. Yamaha CS01 - So viel Sound traut man dem kleinen Kistchen gar nicht zu.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

Studiodragon schrieb:
[...]

Wobei ich ebenfalls auch den CS30 meinte, sonst hätte ich ein "L" hinten dran gesetzt ... ;-)

[ http://3.bp.blogspot.com/-HPINYWy7a8Y/TfOj9fEQX6I/AAAAAAAClEg/WJRT3DNPLKU/s400/%24%28KGrHqZ%2C%21l%21E3HniKtCuBN8w14r7Hw%7E%7E_3.JPG (•BILDLINK) ]

Ich hätte mal Jörgs CS30 damals kaufen sollen. Da war er noch erschwinglich.

2.000 Euro wäre er mir nicht wert; die Hälfte vielleicht.

In meine Liste würde ich als Platz 10a bis 10e vielleicht noch den Roland SH-5 aufnehmen, ebenso den ARP Pro Soloist bzw. Pro DGX (kann nichts, klingt aber super organisch und ist sehr ausdrucksstark spielbar) und den Synthi-A(KS)... obwohl ich den nicht als monophonen Synthesiser betrachte. Den EML 101 würde auch noch hinzunehmen sowie den Steiner-Parker Synthacon (wg. des Filters).

Stephen
 
A

andreas2

...
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

6. Yamaha CS01 - So viel Sound traut man dem kleinen Kistchen gar nicht zu.

Sobald man den CS01 über Effekte laufen lässt, scheint er zu mutieren :mrgreen: Ansonsten ist das mein "schnell zur Hand und Wald/ Wiesen Synth" zum Testen von Mixern, Effekten, Interfaces und Monitoren. Batteriebetrieb rules :lollo:

Ich habe keine Top Ten bei keinem meiner Instrumente, das wechselt nämlich häufiger, auch bei meinen Gitten :D . Und die teuren Teile a la System 100, Minimoog, Arp2600 kommen preislich eh nicht in Frage, ich träume auch nicht von einer 3000€ Les Paul, Porsche o.ä.

LG
 
T

Thx2

|
Re: Top 10 Analoge Monophone Synthesizer

1.Roland SH 7 (Zähl ich mal zu 1 Stimmig)
2.Roland SH 101
3.Roland TB 303
4.Moog Minimoog Model D.
5.Waldorf Pulse
6.Korg MS 20

mehr will ich auch garnicht,
Die Rolands hab ich auch alle...

lg
Michael
 
 


News

Oben