Über den Tellerrand geschaut - 2. Raven Song

Despistado

||||||||||
Wahrscheinlich war der Raven nicht unbedingt für diese Musikrichtung gedacht, denn diesmal ist es weder Techno noch Trance noch Eurodance noch sonst irgendwas in dieser Richtung....

Es wurden keine vorgefertigten Patterns/Motive verwendet und es kamen keine Tiere zu Schaden.


play: http://members.kabsi.at/LIGHTYEAR/PianoRaven.mp3
 

øsic

|||||||||||
Klingt nicht schlecht, könnte man dem Genre "Dark Folk", "Synthpop" oder "Instrumental" zuordnen. Leichte "Depression" ist zu erkennen. Deutlicher Bass und und die hallende Snare tragen dazu bei. Das Klavier und die Athmos sind recht stimmig. Gesang würde hier recht gut passen.
Lade doch mal Anna-Varney Cantodea ein. :D
 

Despistado

||||||||||
Mhm "Dark Folk" kannte ich noch nicht.

Und ja, Gesang wäre hier wohl wirklich recht passend. Leider bin ich wohl kein sehr begnadeter Sänger und leider sind die Wände hier sehr schalldurchlässig, da traut man sich gar nicht zu singen...
Aber wenn diese Anna-Varney Cantodea gerne etwas einsingen möchte, kann sie gerne vorbeikommen, Mikro steht bereit.
:D
 


News

Oben