Update & Datensicherung KORG ESX

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von MCM_BOI, 18. Juli 2011.

  1. Hallo Forum,

    Ich hab mir jetzt das Korg Electribe SX zugelegt und hab gesehn man kann das mit einem Update 1.02 updaten, dazu wollte ich wissen ob damit schon jemand ne Erfahrung gemacht hat und ob sich das lohnt, außerdem würde ich noch gerne wissen wie man die Samples vom Tribe auf die SD Card ziehen kann.
    Weil bei mir kommt da immer ein Error (CdProtect Error), und wie man eigene Samples direkt vom PC über die Speicherkarte ins Tribe bekommt. Weil ich seh immer nur eine ESX_ALL.ESX Datei da drin. Wie kann ich damit umgehn?

    Gruß, Hannes
     
  2. dub

    dub -

    Chek erstmal welche Version du draufhast (vielleicht sogar neuer als das "update" von der Korg Seite). Geht so: http://www.korgforums.com/forum/phpBB2/ ... 381#176381
    Was die Updates bringen steht bei diesen Downloads dabei: http://www.korg.de/produkte/producing-t ... ystem.html

    Die weiteren Antworten stehen im Handbuch:

    Daten im Speicher schützen
    Mit dieser Einstellung können Sie die Pattern-Modus- und die Song-Modus-Daten schützen. Wählen Sie mit den Cursor-Tasten [ ]/[ ] „Protect“ im Pa- rameter-Display. Wählen Sie mit dem Rad „On“ oder „Off“.
    PROTECT........................................... On, Off
    On Die Taste WRITE/RENAME wird deaktiviert, und es nicht möglich, Daten zu schreiben oder MIDI-Daten-Dumps
    zu empfangen.
    Off Bearbeitete Daten können gespeichertund Daten-Dumps empfangen werden.
    Werksseitig ist diese Einstellung auf „On“ gestellt.
    Die Speicherschutzeinstellung gilt für den Pattern-Mo- dus, den Part-Edit-Modus, den Step-Edit-Modus und den Song-Modus. Sie können jedoch die Einstellungen im Global-Modus speichern, unabhängig von der Speicher- schutzeinstellung.


    Aufladen von nur einem
    Sample von der SmartMedia-
    Karte
    Sie können einzelne Samples von einer Datei aufladen, die mit einem ESX-1 oder ES-1 gespeichert worden sind, und ebenso WAVE- oder AIFF-Dateien aufladen.
    Aufladen einer WAV oder AIFF-Datei
    1. Stecken Sie die SmartMedia-Karte in den SmartMedia-Schacht.
    2. Drücken Sie die Taste GLOBAL (Taste leuchtet auf). 3. Halten Sie die Taste SHIFT gedrückt, und drücken Sie Step-Taste 16 (CARD). (Taste 16 blinkt.) Im Pa-
    rameter-Display wird „CardMenu“ angezeigt. 4. Vergewissern Sie sich, dass im Wert-Display „Load“ angezeigt wird, und drücken Sie Taste 16.
    Im Parameter-Display wird „Load“ angezeigt. 5. Im Wert-Display wird „All“ angezeigt. Wählen Sie mit dem Rad das Datenformat, das im Wert-Dis- play angezeigt wird; entweder „WAV“ oder
    „AIFF.“ Drücken Sie dann Taste 16.
    6. Wählen Sie das Sample, das aufgeladen werden soll. Im Wert-Display wird „Load“ und im Para- meter-Display „(Sample-Bezeichnung)“ angezeigt, für Samples die dem Datei-Format entsprechen, das Sie in Schritt 6 gewählt hatten. Wählen Sie mit dem Rad ein Sample. Jetzt können Sie die Taste PLAY/ PAUSE drücken, um das ausgewählte Sample ab- zuspielen. Wenn Sie ein Sample ausgewählt haben, drücken Sie Taste 16.
    7. Wählen Sie die Sample-Nummer des Auflade-Ziels. Im Parameter-Display wird „LoadTo“ und im Wert- Display „(Sample-Nummer im Speicher des ESX- 1)“ angezeigt. (Sie können die Taste SHIFT drük- ken, um die Sample-Bezeichnung zu sehen.) Wäh- len Sie mit dem Rad die Nummer des Auflade-Ziels aus. Bereits vergebene Sample-Nummern sind mit einem Asterisk „*“ rechts der Sample-Nummer versehen. Drücken Sie Taste 16, um den Ladevor- gang auszuführen. Während des Aufladens zeigen die Step-Tasten den Fortschritt an.



    ODER VIEL BESSER:
    http://skratchdot.com/projects/open-electribe-editor/
     
  3. Das mit dem Samples laden klappt irgendwie trotzdem noch nicht.
    Ich hab Wave Samples auf meine 256MB SD-Card geladen aber der ESX findet keine Files auf der SM-Card. In der Bedienungsanleitung steht das nur 4MB-128MB verwendet werden sollen, könnte das damit zusammen hängen? Formatiert hab ich sie auch schon mit dem ESX. Und ne kleinere SD Karte hab ich grad nicht da.
    Hatte das Problem schonmal jemand und wie kann ich das lösen?
     
  4. Hallo.
    Sind Deine Wav-Files auch 16 bit und 44.1kHz ? Höhere AUflösung funktioniert nicht.
    Und probiere mal das Tool von scratchdot aus, welches dub Dir empfolen hat. Damit flutschten deine Samples leichter in deine Maschine.
    :invader2:
     
  5. Wo kann man das denn für Mac runterladen?
    Und erkennt der dann gar nichts wenn die Samples zu groß sind?
     
  6. Für den Mäc gibt es hier was:

    http://code.google.com/p/open-electribe ... loads/list

    Ob die Kiste gar nix erkennt, wenn die samples zu groß sind kann ich Dir leider nicht sagen. Ich glaube die elctribe nimmt maximal 27 MB an. Auf jeden Fall mal die Auflösung der samples nachgucken.

    Laufen wav - Dateien denn überhaupt auf dem Mäc? Gibt es da nicht aif oder aiff oder so was ?

    Viel Glück

    :invader2:
     

Diese Seite empfehlen