verdammt, ich brauche eine 909

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 26. November 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    hallo ihr guten,

    samstag nacht im club, leicht angetrunken und der techno läuft über die anlage, ohrenbetäubend laut - da war für mich klar:

    "FUCK! ich brauche auch eine tr 909"

    nun bin ich wirklich hin und her gerissen ob man heute noch soviel geld für ein fetisch ausgeben muss (ich denke, 909 besitzer sind schon als fetischisten zu bezeichen) :D
    gute909 Samples und Clones gibt es ja mitterweile wie Sand am Meer, doch was ist mit dem Workflow der 909?
    Ich hatte leider noch nie das Vergnügen an einer schrauben zu dürfen.

    Fakten:
    Ich mache überwiegend elektronische Tanzmusik (Techno/House) und habe für mich noch keine Rhytmische Basis gefunden.
    Bis jetz kommen die Sachen immer aus Battery o.ä.. die Sounds sind cool aber ich bin mit dem Workflow/Sequenzer nicht zufrieden.
    Hatte kurz eine xBase 09 aber mit deren Bedienung kam ich auch nicht gut klar.

    Mittlerweile bin ich ganz verwirrt - Machinedrum, NI Maschine, MPC oder doch wirklich eine TR 909 ? :waaas:

    Ich hoffe ihr könnt mich Inspieriren und meine Zerissenheit und Sehnsucht nach einem "Rhytmus-System" das für mich innovativ und kreativ funktioniert nachvollziehen.
    Zu erwähnen wäre noch das mich an der TR 909 die eingeschränkten Möglichkeit reizen.
    Eine Maschinedrum erschlägt einen ja fast vor Möglichkeiten und Komplexität. Wiederum kann diese eigene Samples abspielen..cool!

    Eure Maus
     
  2. beaty

    beaty Tach

    In deiner Liste fehlen die Korg Electribes. Korg ES-1 oder ESX solltest du vielleicht in betracht ziehen.
     
  3. dns

    dns Tach


    Fuck YEAH!!!
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du solltest vielleicht nur Gerätealternativen in Betracht ziehen, wo alle Funktionen auf der Oberfläche zu finden sind............ Wie wärs mit einer TR 808? :mrgreen:
     
  5. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    die arbeit mit einer 909 macht wirklich spass. das ist etwas , was mir bei 99% aller modernen geräten einfach fehlt.

    "drücken sie shift, F5 , klein g und den cursor down gleichzeitig 5 mal nach unten , um ins menu snare 14 zu kommen.. geben sie dann folgende 9 -stellige zahl ein ..."

    so eine grütze gibts bei der 909 nicht :phat:
     
  6. Q960

    Q960 bin angekommen

    Ich finde das Timing der Tribes unterirdisch! Die haben einfach nicht diesen Drive, den eine 909 timingmäßig bietet. Dann schon lieber eine MD mit 909 Samples.
     
  7. fr777xs

    fr777xs Tach

    du solltest dir mal eine jomox wegen dem sound unbedingt antesten. :mrgreen:
     
  8. monoklinke

    monoklinke Komme später.

    Meine preiswerte Alternativ-Formel lautet:

    Yamaha RS7000 + Novation Drumstation
    =
    Sequencer mit TR-Feeling und super Emulation der 808/909
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    genau das ist der ansatz den ich verfolge, was auch mich stört.
    kreativer und effizienter arbeite ich wenn ich wenig möglichkeiten habe.
     
  10. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Korg ESX oder EMX mit 300 Euro bist Du dabei, Bedienung easy, Timingprobleme kenn ich nicht und hier ein gutes Beispiel:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich trau mich kaum zu fragen aber was ist denn der aktuelle gebrauchs-durchschnitts-preis einer 909 auf dem markt?
     
  12. TROJAX

    TROJAX bin angekommen

    Da hast du vielleicht ein Montagsgerät erwischt, ich empfinde den Groove und das Timing der Tribes oberklasse, als wenn man denen eines nicht nachsagen kann dann ist das grade das, die Maschinedrum fand ich vom Timing zu starr zu genau ohne Groove.

    Man hört sich einfach die Demos von Harlem Nights an, und bildet sich selber ein Urteil.
     
  13. TROJAX

    TROJAX bin angekommen

    dann wärest du mit einer gebrauchten ESX wirklich gut beraten, sie ist intuitiv zu bedienen, wahrscheinlich noch einfacher als die 909 und im Club wird auch niemand hören ob das jetzt eine echte oder eine Tribe mit guten Samples ist. Also 1600-1800 ist einfach selbst für die 909 zuviel. Aber muss jeder für sich wissen.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest


    warte auf die MFB523 :idea:
     
  15. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    …hier im Forum ist auch grad ne Jomox XBase999 für 800 zu haben, klanglich ein super Instrument und kann ausserdem beides 808 und 909...
     
  16. Hi,

    also wenn Du fett willst, dann brauchste an die Electribes nicht zu denken, die klingen dünn im Vergleich zu ner 909 :)

    Kauf Dir ne XBase09 falls Du den 909 Sound willst.

    Slide on
    orange
     
  17. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Das stimmt leider so nicht, EMX gebe ich Dir fast recht, klingt mittig aber nicht dünn.
    ESX ist es einfach von den Samples abhängig, siehe alle Maschinen die Harlem Nights so auf YT vorstellt, sehr gut imho.
    Da Du aber ja alle Originale hast fällt es natürlich schwer so etwas zuzustimmen, ich kann das verstehen :D :mrgreen:
     
  18. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen



    na ja... knapp daneben mit ner tendenz zum holzspalter
     
  19. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Workflow der 909: sehr direkt, da wirst Du, wenn Du die Machinedrum kennst, keine Probleme haben...Patterns gehen sehr fix, auch on the fly.
    Wie auch mit der MD, die ich lieber mag, weil vielseitiger. Aber Du brauchst ja die 1000 Möglichleiten nicht nutzen, sondern nur 1 Set etc.. Dann bist Du mit der MD genauso fix.
    Electribes (ich habe die ER-1= ist genauso fix,aber soundmäßig eine andere Welt, halt Electro. Aber in Kombination mit der EA-1 Spaß ohne Ende
     
  20. goblin

    goblin Tach

    bzgl. topic:
    mann, kauf dir die karre.
    und wenn du bemerkst, dass das für dich nichts ist oder irgendwann kein bock mehr darauf hast, dann verkaufst du sie halt wieder.
    ich war vor 10 jahren auch mal geil darauf(900 euronen).
    hab´se immer noch;-).
     
  21. Ich hatte selbst schon ne Tribe und die ging neben meiner 909 und XBase09 richtig unter. Sicherlich kann man die Tribes noch mit etwas Kompressor versehen und kommt dann auch näher an die 909 ran.

    Was spricht gegen eine XBase09, die ist billig und klingt fett. Und Ersatztaster gibts auch wieder :)

    Greetz
    orange
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    den xbase 09 vorschlag finde ich noch gut...

    p.s. manchmal überlege ich mir noch so eine zur 808 und 909 dazu zu tun.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest


    steht doch mitte im text: Hatte kurz eine xBase 09 aber mit deren Bedienung kam ich auch nicht gut klar. :harhar:

    die kann sooo derbe viel die xbase :rocky:
     
  24. monoklinke

    monoklinke Komme später.

    Manno...
    Keiner nimmt mich ernst. :heul:
    Round about 600 Schleifen. Hammer Seq, hammer Sound.

    Immer nur Tribes...
    Alles Kappes ;-)
     
  25. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    909. Gibt immer noch keine 100% Alternative. :phat:
     
  26. changeling

    changeling Tach

    Dafür könnte man mittlerweile schonen einen Spectralis 1 bekommen. Wenn man nur Drums damit machen will entfallen auch die ganzen tiefer gehenden Funktionen, die manche Leute nicht bedienen können. ;-)
    Ist mein Lieblingsgerät für Lauflicht-Drums. Schneller habe ich bisher nirgendwo groovende Grooves eingestellt.
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    kauf dir ne Electribe SX sample die Sounds die du haben willst und werde glücklich :mrgreen: ;-)
     
  28. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen


    die drumstation ist schon gut gemacht. keine frage.
     
  29. monoklinke

    monoklinke Komme später.

    Na siehste...

    Noch eine ausgefeilten Sequencer dabei... Und fertig ist die Laube.
    Muss ja keine RS7000 sein... Ne RM1x tut's auch.

    Bingo!

    Edit: hab mich verschrieben... Muss natürlich heißen "...eine ausgefeilte Sequencerin...." :selfhammer:
     
  30. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    Es gibt 2 Lebenssituationen bei denen man Vernunft und rationales Denken den Vorrang gewähren sollte : beim Verfassen des Testamentes und in der Autobahnausfahrt.

    Der Erwerb einer 909 ist trotz qualitativ zufriedenstellender Kopien unsinnig , aber zielstrebend :opa:
     

Diese Seite empfehlen