Voyager Aufstecklampe Ersatz

mira

mira

..
bei Thomann gibt's auch LED-Lampen, die aber nicht so ausleuchten, eher punktuell.
An der Voyager-Lampe nervt mich mehr, dass sie nicht in der eingestellten Position verbleibt und sich in der BNC-Fassung dreht.
 
A

Anonymous

Guest
mira schrieb:
An der Voyager-Lampe nervt mich mehr, dass sie nicht in der eingestellten Position verbleibt und sich in der BNC-Fassung dreht.
Ja mich auch, deshalb hab ich mir die Pfoten verbrüht...;-)

Kann man als Ersatz den jede Lampe mit BNC Anschluß nehmen?
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
mira schrieb:
bei Thomann gibt's auch LED-Lampen, die aber nicht so ausleuchten, eher punktuell.
An der Voyager-Lampe nervt mich mehr, dass sie nicht in der eingestellten Position verbleibt und sich in der BNC-Fassung dreht.
Die LED-Lampen von Monacor machen sehr schönes Licht, passen problemlos an den Voyager. Gegen das Verdrehen hilft ein kleiner runder Gummiring (für Wasserhähne) aus der Sanitärabteilung vom Baumarkt.
 
Crabman

Crabman

|||||||
Ich hab eine BCR Leuchte (LED) von Conrad an meinem Mackie Pult hängen.Hat nur `n Zehner gekostet und macht was sie soll.Als "schön"würde ich das Licht allerdings nicht unbedingt bezeichnen.Ist halt weiss ;-)

Und auch nicht soooo wahnsinnig leuchtstark bzw.könnte von mir aus noch etwas mehr in die Breite leuchten aber das kann man bei weissen LED`s ja auch als Vorteil sehen :lol:
 
mira

mira

..
Bernie schrieb:
Die LED-Lampen von Monacor machen sehr schönes Licht, passen problemlos an den Voyager. Gegen das Verdrehen hilft ein kleiner runder Gummiring (für Wasserhähne) aus der Sanitärabteilung vom Baumarkt.
danke für den Tipp. Sowas müsste ich noch haben.
 
Deusi

Deusi

Silberrücken
Kenn' ich nur zu gut von den Thomännern. :mrgreen:
Pearl verpackt aber auch gerne großzügig.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben