VST Synthesizer

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Gattlingman, 20. Dezember 2006.

  1. Hallo,

    Leider muß ich Euch schon wieder eine Frage stellen. Ich habe mir jetzt schon ein paar Hefte wie Keyboards und S. u. Recording geholt, weil da ja vollwertige Synthesizer auf der CD sind. Nun habe ich aber festgestellt, das man dazu noch ein sogenanntes VST benötigt. Nun was ist VST und wo kann man es bekommen . Ich dachte es wär so einfach wie z.B. mit einem alten Software Synthesizer : Rubber Duck den ich mal hatte, der wurde einfach instaliert und Fertig.
    Tja vielleicht könntet Ihr mir ja die Frage beantworten.
    MFG
    Gattlingman
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gibt grade von der Keys so ein Jahrestestheft, da ist ein Samplitude V8SE mit bei.
     
  3. "VST" ist ein Akronym und steht für "Virtual Studio Technology", erfunden von Steinberg irgendwann am Ende des vorigen Jahrtausends. Im Prinzip handelt es sich dabei um eine Schnittstelle, die es erlaubt, in Sequencer- oder sonstigen steuernden Programmen ("Hosts" in der VST-Terminologie) virtuelle Effekte oder Synthesizer ("PlugIns" in der VST-Terminologie) zu verwenden.

    VST-Plugins sind für sich alleine nicht lauffähig. Unter Windows sind das DLLs mit einem genau definierten Einsprungspunkt, unter Mac OS(X)... hab' ich den Terminus technicus vergessen :cool: , aber auch keine eigenständigen Programme. Man benötigt also ein Wirtsprogramm, um sie verwenden zu können. Das kann ein großer, fetter Sequencer sein; wenn's hingegen nur darum geht, ein einzelnes PlugIn auszuprobieren, gibt's dafür schlankere Lösungen.

    Für Windows gäb's da da z.B.:
    TobyBear's MiniHost (für den musst Du allerdings unbedingt noch den Terminus "ASIO" nachschlagen :cool:)
    oder meine Programme:
    VSTHost
    SAVIHost
    Für MacOS - leider, keine Ahnung, aber da gibt's sicher auch Entsprechendes.
    Interessante Website für alle möglichen VST-Sachen ist http://www.kvraudio.com - inklusive sehr vollständiger Suchmöglichkeit über alles, was da so im VST-Bereich zur Zeit verfügbar ist.

    Hoffe gedient zu haben...
     

Diese Seite empfehlen