Wie entsteht dieser Soundeffekt ?

Dieses Thema im Forum "Sound Praxis / Synthese" wurde erstellt von 80sForever, 6. November 2017.

  1. 80sForever

    80sForever Alles 80er, oder was ?

    Hallo Zusammen,
    mich quält schon seit langem die Frage, mit dem Synthesizer die Effekte erzeugt werden die z.B. in dem Song "I'm Gonna Tear Your Playhouse Down" von "Paul Young" gespielt werden.
    Die Effekte im Refrain ab 0:58 zu hören.
    Ist eigentlich genau das selbe wie bei "Brother Louie" von Modern Talking" (da wo Dieters Zeigefinger immer zum Einsatz kommt :D ) ab 1:24 zu hören bzw. zu sehen.

    Es wäre echt mega, wenn jemand weiß, mit welcher Vintage-Gear man die Effekte erzeugen kann :)


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=iNQZ0nB-mCw


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=HVg3QJTqD_A
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2017
  2. vankerk

    vankerk |||||

    Ha ha, irgendein "Orchesterhit" Preset, war zu der Zeit auf jedem neuen, "modernen" Synth zu finden.

    Ist meist so ein geschnibbeltes Sample, wurde oft verwendet.
     
  3. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

    meinst die orchestra hits ?

    davon gibt es gefühlt hunderte standardsamples und die haben sich in extrem vielen tracks grosser beliebtheit erfreut und wurden in der regel aus irgendwelchen romplern 1:1 übernommen.

    man kann fast sagen, dass früher also bis mitte der 90er - in jeder drum library irgendwo in den hohen lagen ein paar solche sounds dabei waren.

    trotzdem gab es auch explizite blbliotheken die sich nur dem thema widmeten.
     
  4. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

  5. 80sForever

    80sForever Alles 80er, oder was ?

    Super (: Das genau das was ich gesucht habe. Es muss doch bestimmt auch einen erschwinglichen Synth oder Keyboard aus den 80ern geben, wo wenigstens die Effekte aus den ersten Sekunden drauf gespeichert sind, so wie bei Brother Louie von 1986.

    Vielen lieben Dank.
     
  6. darkstar679

    darkstar679 |||||

    hat sogar der JDxi
     
  7. Jenseits von Eden fällt mir da als herrausragens Beispiel dazu ein...link gibts keinen, der Tag ist ja noch jung, will den euch nicht gleich versauen.
     
    tichoid gefällt das.
  8. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

    schau dir mal das an


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=JgSUhVquLKs


    das klingt für das alter und den preis erstaunlich gut und hat mit von den presets 92 bis 101 auch stabs / chords / hits dabei

    edit: grade lese ich auf ebay, dass auch für diese teile schon dezent hohe preise verlangt werden - persönlich würde ich den wert aber mit maximalst 150.- beziffern.

    ansonsten kann man gleich auf die jv range ausweichen - da ist sowas auch dabei.


    http://cdn.roland.com/assets/media/pdf/M-OC1_OM.pdf

    ganz zu schweigen dass du natürlich beliebige akkorde und instrumente selber layern kannst und dir somit eigene stabs basteln kannst. wenn du das dann gesamplet hast kann man es in gewohnter manier nutzen

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2017
  9. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

  10. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Hier ein Hit aus den damals geposteten Fairlight Samples. Sonst war da nichts brauchbares mit Orch... Name dabei.
     

    Anhänge:

  11. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

    einer der klassischsten orch hits überhaupt :)
     
  12. Tax-5

    Tax-5 ||||

    das erste Beispiel ist definitiv ein Fairlight (habe genau diesen Sound auch in meinen Tracks Heartbeat Highway, Solid State und Without Me verwendet.. und das war der Fairlight) - das Originalsample ist im übrigen aus der Feuervogel Suite von Stravinsky. Habe die Vinyl hier und den Sound hört man deutlich raus ;-)

    Das zweite ist etwas anderes: Ich vermute hier mal stark PPG mit Waveterm. Den Sound hört man auch bei Dont cry von Sandra. Gleich am Anfang ist der Sound sehr deutlich zu vernehmen. Cretu hatte damals auch einen PPG Wave, genau wie Dieter Bohlen.
     
  13. swissdoc

    swissdoc back on duty

  14. PySeq

    PySeq .....

  15. ollo

    ollo ||

    Ja ich habe mir auch schon Orchesterhits selber gebastelt, weil die vorhandenen, für das was ich haben wollte, irgendwie nicht passten. Das funktioniert richtig gut, viel besser als vorher gedacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2017
  16. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    In den 80ern haben wir irgendwelche Klassik CDs abgesampled Orf, Grieg, Tchaikowski Beethoven ;-) Für den Eigenbedarf kannst du das machen, so lange du den Track nicht veröffentlichen willst.
     
  17. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.


    verstehe das zitat nicht ganz

    kann es sein dass da ein paar sachen durcheinandergekommen sind - bzw. eigentlich du mich zitierst ? :)

    soll ich das editieren ?


    mfg
     
  18. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    Nein, die Antworten hab' ich nur kurz überflogen, für mehr fehlt mir im Moment die Zeit.
     
  19. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    es gibt verdammt miese Orchestra hits die verdammt oft benutzt wurden ,jenseits von Eden....den hier finde ich aber richtig fett:
    (vieleicht kann mir jemand verraten woher der kommt? Vom Fairlight jedenfalls nicht)

    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=Qt89P_g5B8k
     
  20. PySeq

    PySeq .....

    Doch, ich denke, das ist einfach der Fairlight-Sound. Eben 'n bißchen höher. Der war schon cool, damals.
     
  21. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    Bei Brother Louie höre ich keinen Orchester Hit.
    Orchester Hit war doch überall. Hab mir nicht die Mühe gemacht die Videos anzuhören ausser im Original Posting.
    Orchester Hits gab es vor allem auf unzähligen Sample CDs für AKAI und E-MU, zeitgleich oder sogar bevor sie Einzug hielten in Synthesizer nach meiner Einschätzung.
    Spontan fällt mir ein "Wall of Sound - 3 - General Purpose für E-mu"
    Da waren Fairlight Samples drauf inkl. Orch. Hits
    Aber auch in den original E-MU Sample CDs aus Ende der 80er kann man Orch.Hits finden.
    Die Soundquelle muss also nicht zwingend ein Synthesizer oder der original Fairlight sein - kann auch ein beliebiger AKAI oder E-MU Sampler gewesen sein. Müsste man schauen wann sind die Lieder entstanden und welche Sampler mit welchen Librarys gab es damals.
     
  22. vankerk

    vankerk |||||

    Feedback gefällt das.
  23. ollo

    ollo ||

    psychosonic gefällt das.
  24. Tax-5

    Tax-5 ||||

    Das Sample aus der World Class Wrecking Crew ist tatsächlich Fairlight.
    Wenn man den Sound aus dem Fairlight samplet und abspielt, dann klingt er etwas anders als im Original.

    So zb:


    Im Akai XR10 ist zb. ein Orchestra Hit drin, gesamplet aus dem Fairlight.

    Hier das Original (1:1 aus dem CMI):
     
  25. 80sForever

    80sForever Alles 80er, oder was ?

    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche noch 5 bestimmten Synthesizer-Sounds aus Songs der 80er Jahre. Da bin ich schon eine Ewigkeit am überlegen womit man die Parts nachstellen kann. In allen Fällen wurde es mich sehr interessieren mit welchem Synth diese Parts gespielt werden :)

    1. Frankie Goes To Hollywood - Welcome To The Pleasuredome ( ab 0:09 - 0:11; 0:13 - 0:15 ist das eine Gitarre oder ein Synthesizer ? )


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=a6Tc_I5MESI


    2. Talk Talk - Another World ( die gesamte Bassline :) )


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=eJFli_D2znI


    3. OFF - Electrica Salsa (0:38 - 0:42; der fetzige Brass-Sound)


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=LK6wglhklKg


    4. Silent Circle - Stop The Rain In The Night (diese dunklen Glocken, 0:40 - 0:56)


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=rs7Hcd_Jnlk


    5. Alphaville - Bin In Japan - Instrumental Extended ( 2:26 - 2:44; eine Gitarre oder ein Synthesizer ? )


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=FNq-mtvFI5o


    Beste Grüße.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2018
  26. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    Zu viele Fragen auf einmal ;-) zu 4. Marimba, Sample? geht aber auch mit vielen Synths recht gut.
     
    80sForever gefällt das.
  27. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    wie wurde eigentlich der Orchestral hit hergestellt? Synthetisch oder wurde das von einem echten Orchester gesämblt?
     
  28. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

  29. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    zu 1) könnte ein Sample im Emulator II sein. Eher ein übersteuertes E-piano als eine Gitarre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2018
    80sForever gefällt das.
  30. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    wahnsinn, hätte nie gedacht daß der Hit von Planet Rock auch darauf basiert. Also mit Effekten gestyled...crass, werde ich auch mal ein bisschen experrimentieren.
    Danke für den link bzw. die Aufklärung!!
     
    Summa und virtualant gefällt das.