Windows 10 vs. AV Linux

M
-Mvk-
....
Hi!

ich nutze ein sehr alten laptop (Dualcore 2Ghz t3200 mit einer SSD und 4GB Ram)
Ein Arbeitskollege hat mich drauf aufmerksam gemacht das Linux diverse angepasste OS bietet. Inwiefern kann ich hier einen Leistungssprung erwarten, wenn überhaupt, im Vergleich zu einem Windows 10 System.

Thanks for reading :)
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Bei Linux und Laptops kann es afair schon mal Probleme mit der Akkulaufzeit geben, abhängig vom Chipsatz - das vielleicht vorher abklären. Lässt sich vielleicht der Speicher auf 8GB erweitern? Bringt unter Windows 10 sicher auch schon 'ne Verbesserung, speziell weil so ein System mit iGPU nicht mal den kompletten Hauptspeicher zur Verfügung hat.
 
M
-Mvk-
....
Lenovo N500. Ist ne alte Möhre, ich weiss. Aber läuft halt . mehr wie 8GB gehen nicht. Akku ist ey tot.
 
Dalai Galama
Dalai Galama
Kapellmeister
Ein Arbeitskollege hat mich drauf aufmerksam gemacht das Linux diverse angepasste OS bietet.
Dein Kollege spricht wohl von Linux-Distributionen für Musikproduktion? Da käme dann wohl auch noch Ubuntu Studio in Frage.
Rein aus dem Bauch heraus, nur von den Werten Deines Notebooks her, würde ich Dir auch Linux empfehlen. Da wird etwas sparsamer mit den Ressourcen umgegangen. Ich habe hier einen Desktop-PC ähnlich Deiner Gurke, da kam man mit Win 10 nicht sonderlich weit. Das Arbeiten damit hat nicht wirklich Freude gemacht. Mit Ubuntu Studio ist das ein guter Rechner gewesen, die Flut vor vier Wochen hat ihm dann das Leben gekostet. 😭
 
hansolo
hansolo
......
Lenovo N500. Ist ne alte Möhre, ich weiss. Aber läuft halt . mehr wie 8GB gehen nicht. Akku ist ey tot.
In der Tat: älteres Baujahr - laut g00gle. Lenovo macht im Allgemeinen wenig Ärger in Verbindung mit Linux. Ist zumindest das, was ich auf der Arbeit erfahre. Höhere Performance sollte im Vergleich zu Win 10 spürbar sein. Würde es vermutlich einfach mal mit einem USB Live-System testen. Und wenn du dann noch einen Desktop á la XFCE wählst, dürfte sich die alte Hardware selbst überholen :D
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
mehr wie 8GB gehen nicht
Ja - kenne ich - meine Mutter hatte auch 'nen N500, den sie meinem Cousin geschenkt hat, aber die 4GB mehr bringen 'ne Menge unter Windows 10, Lüfter reinigen und mit neuer Leitpaste versehen - wahrscheinlich auch, das Ding hat immer 'ne Menge heiße Luft erzeugt.
 
marco93
marco93
Moderator
Auf jeden Fall Linux. Ich habe mal mit einem Lenovo X250 mit 4 GB RAM eine zeitlang mit Linux gearbeitet, was ok war. Mit Windows 7 war das Teil nicht nicht mehr zu gebrauchen. Bei 4GB musste man allerdings auch unter Linux darauf achten nicht zu viele Browser Tabs aufzumachen. Würde da mal eine große (4GB) SWAP Partition einplanen. Ohne wird's nicht gehen. Dann XFCE oder besser noch OpenBox oder ähnliches.

SunVox müsste laufen auf dem Ding :kiffa:

 
 


News

Oben