Windows 7

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Björn, 16. September 2009.

  1. Björn

    Björn aktiviert

    Hi

    Wer von euch nutzt schon Windows 7? Was klappt, was klappt nicht?

    Ich habe es seit kurzem drauf und bin eigentlich sehr zufrieden. Die Leistungsoptimierung meines Laptops ist sehr gut. Nur den USB-Audio Codec für mein Yamaha Mischpult funktioniert nicht. (64 bit)
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das kommt im Oktober, etwa um den 20. rum. Offiziell hat das also zzt keiner wirklich.
    Home kostet so um die 130€ dann. Vorher gibts nur Beta und Previews. Gibt viele davon in YT auf div. Rechnern. Auch auf Netbooks. Liebäugele ebenfalls damit, dies zu tun.
     
  3. Björn

    Björn aktiviert

    ich nutze eine Testversion, die irgendwann abläuft. In anderen Foren tauschen sie sich schon seit Januar über Erfahrungen aus. Dachte, es wäre mal ganz interessant das Thema auch hier zu starten.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sehr gern, ich hoffe ich halte niemanden davon ab, auch deshalb weil ich selbst interessiert bin daran. Kam das nicht rüber?
    Über 7 hört man geteilte Ansichten. Die meisten positiv - aber auch von schrägen Bugs welche bis zur Zerstörung gehen. Aber es ist ja auch Beta. Denke, dass man erwarten kann, dass die das im Okt. gefixed haben. Aber sie sind ja inzwischen fitter als Apple. Vermutlich brauchen die mal die alten Lorbeeren um die Ohren gehauen.
     
  5. sinot

    sinot -

    Ich habe es drauf und habe mal paar Tage lang einen Blick riskiert und bin etwas enttäuscht was jetzt erstmal rein oberflächlich ist. Was läuft und was nicht läuft kann ich auch noch nicht sagen.

    Aber einige nervige Dinge habe ich schon rasugefunden die mich persönlich doch stören. Das wären unter anderem die Tatsache das man den Medie Player nicht mehr rechts neben den Tray holen kann und die Schaltflächen sah (wo wenn man mit dem Mauszeiger drüberfuhr auch auf dem Balken an eine beliebige Stelle drücken und an die gewünschte Stelle springen konnte), sondern an die Taskleiste anheften wo nur das Symbol ist ohne die entsprechenden Tasten zu sehen. Fand ich vorher besser.

    Was auch unschön gemacht wurde ist, dass die Taskleiste immer im Vordergrund ist und von anderen Programmen wie beim Filme schauen (VLC Player beispielsweise) nicht überblendet wird. Man kann zwar die Taskleiste automatisch ausblenden lassen aber dann ist diese Funktion ständig vorhanden und fürs Surfen oder so weniger geeignet. Dazwischen (wie es vorher war) gibt es nichts. Sehr schade das vorhandene gute Funktionen einfach so rausgenommen werden.

    Auch sehr merkwürdig, wenn man für die Anwendungen in der Taskleiste ein anderes Symbol auswählt, erscheint beim aktivieren der Anwendung das Ursprungssymbol. Für jemanden der sein Windows individuell (wenigstens in Sachen aussehen) gestalten will, sehr nervig. Die neuen Ideen mit der Taskleiste gefallen mir ingesamt schon mal gar nicht. da es einen umgekehrten Effekt hat und man eben nicht ne einfache Bedienung hat was die obigen Punkte schon mal zeigen. Eine Lösung habe ich noch nicht gefunden. Die 3D Flip Option scheint es auch nicht mehr zu geben.

    Bei Filmen die ich mir unter VIsta schon mal angeschaut hatte habe ich bemerkt (selbe Filme, gleicherPlayer [VLC]) das hier aufeinmal die Bilder irgendwie verpixelt angezeigt werden. Vielleicht gibt es Codec-Schwierigkeiten k.a.

    Positiv ist, dass man die Gadgets endlich frei positionieren kann. Auch das anpassen der Größe von den Desktopsymbolen geht besser und bleibt auch gespeichert nach einem Neustart.

    Bis jetzt fällt die Begeisterung eher nüchtern aus.

    mfg sinot
     
  6. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Hmm, also VLC und JetAudio haben hier damit keine Probleme = Taskleiste wird im Vollbildmodus korrekt überblendet.

    Wurde sie nicht.

    Doch, auch die gibt es noch (Win+Tab). Wenn sie bei Dir nicht läuft, ist Aero nicht aktiv.

    Mich dünkt, dass Dein Win7 nicht so ganz mit Deiner Hardware harmoniert.
     
  7. sinot

    sinot -

    @marv42dp
    Bei dir wird die Taskleiste überblendet? Soviele Optionen gibt es da nicht, habe wirklich alles versucht. Aero ist bei mir aktiv, werde es mal probieren. ;-)

    mfg sinot
     
  8. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Habe auch eine Testversion hier und werde die die Tage mal auf mein MacBook installieren ... werde dann mal berichten, wie sich das verträgt.
     
  9. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Jau, mit allen Playern - gerade auch nochmal mit WMP getestet. Wichtig ist natürlich, den Player nicht einfach nur zu maximieren (dann wird die Taskleiste nicht ausgeblendet, und zwar auch unter XP und Vista nicht), sondern in den Vollbildmodus zu schalten (Doppelklick aufs Videofenster).

    Sehr genial finde ich übrigens die Suchfunktion im Windows-Explorer - schnell und gut.
     
  10. ich habe auch keines der genannten Probleme, die Taskleiste wird immer überblendet und alle Aero Funktionen funktionieren so, wie schon in Vista.
    Es ist ansonsten auch sehr stabil und gefällt mir mittlerweile besser als Vista, XP würde ich jetzt zum verrecken nicht mehr anfassen wollen.
     
  11. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Jau, ich habe ja momentan noch nur den RC auf dem Netbook, die Bestellung der Final (+weitere 4GB RAM für den Desktop - wenn schon 7, dann auch gleich 64 Bit ;-)) ist schon vorbereitet.
    Geld verdient wird dann unter 7, XP werde ich leider noch parallel betreiben müssen, bis ich mir entweder ein Audiointerface mit 7-Treibern leisten will, oder das Hobby an den Nagel hänge ;-)
     
  12. Despistado

    Despistado aktiviert

    Ich habe Windows 7 auch, allerdings nur auf dem Internet-Rechner, nicht auf dem Musikrechner.
    Der Musikrechner wäre dafür auch nicht mehr geeignet (Vista ist auf einer Partiition drauf, verschlingt aber zuviel RAM, wovon ich sowieso nur 1GB habe).

    Windows 7 verbraucht etwas weniger RAM, das ist wohl auch einer der größten Vorteile von 7 im Vergleich zu Vista.

    Ansonsten ist alles sehr ähnlich wie in Vista, nur die Aero Snap-Funktion (http://winfuture.de/windows7/funktionen ... ek-19.html ) finde ich ziemlich praktisch und frage mich warum es so etwas nicht schon längst gibt (bzw. schon früher gab).

    Für einen Musikrechner braucht man Windows 7 (oder Vista) aber nicht wirklich.
    Wenn man genügend RAM hat ist der erhöhte RAM-Verbrauch von Vista bzw. WIndows 7 zwar schon fast egal, andererseits aber auch nicht unbedingt erstrebenswert.

    Vista oder Windows 7 zahlt sich nur aus, wenn man die 64Bit-Version verwendet aber auch da sollte man vorher abklären ob die Software die man verwenden möchte auch wirklich in einer 64Bit-Variante vorhanden ist, denn es bringt ja nichts auf dem 64Bit OS 32Bit-Programme laufen zu lassen (außer vereinzelte Probleme, wie ich zumindest gelesen habe).

    Soweit mir bekannt ist, ist Cubase bisher der einzige 64Bit- Sequencer, also auch der einzige mit dem man die zig GB RAM wirklich nutzen kann (immer vorausgesetzt man verwendet auch 64Bit-Plugins).

    Eine Lösung wäre den ganzen neuen Schnickschnack wieder zu deaktivieren, dann sieht die Taskleiste aus wie unter Vista und funktioniert auch so.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sonar ist schon lange in einer 64-Bit Version erhältlich - da gab es schon für XP-64 eine stabile Release-Version. Was die taugt weiß ich allerdings nicht. (Ich bin von meinem 32Bit Sonar 8 nur so semi-überzeugt. )
     
  14. Despistado

    Despistado aktiviert

    Hm ok, dann wären's also schon 2 Sequencer.
     
  15. sinot

    sinot -

    Nix großartiges aber fällt mir halt auf, hat hier jemand andere Symbole (leer & voll) für seinen Papierkorb eingesetzt und auch bemerkt das dies von Windows 7 nicht richtig übernommen wird. Also wenn man den Papierkorb entleert wird der immer noch als voll angezeigt?

    Seit Vista kann man glaube ich auch die Symbole für Dateitypen (nicht nur eine oder mehrere Dateien manuell sonder generell für alle Dateien mit dieser Endung) nicht ändern was für mich schon immer optisch sehr angenehm war oder gibt es da eine Möglichkeit Zugriff auf sowas zu bekommen?

    Das Überblenden der Taskleiste geht bei mir nur mit dem Media Player wie ich gemerkt habe aber nicht mit dem VLC Player, seltsam.

    mfg sinot
     
  16. Björn

    Björn aktiviert

    Bei mir klappt das mit dem Überblenden, habs gerade mit dem VLC Player und mit Firefox (F11) probiert.
     

    Anhänge:

    • dx7.mp3
      Dateigröße:
      2 MB
      Aufrufe:
      1
  17. Weiß jemand von euch, ob unter Windows 7 das Motu 828 Mk II wieder stabil läuft? Bei Vista gab es ja übelste Treiberprobleme.
     
  18. starcorp

    starcorp aktiviert

    habe win7 hP 64 auf meinem laptop installiert.
    system platte ocz ssd. board intel mit quadcore extrem cpu.
    am esata port hängt ein lacie raid.
    wärend die chipsatz treiber von intel für w7 tadellos funktionieren musste ich für die intel matrix und robson die letzten vista64 treiber nehmen.
    da die w7 treiber dafür fast mein externes raid zerlegt hätten. konnte mit der alten vistainstallations festplatte dann eine fehlerbeseitigung laufen lassen.
    diese hat übrigens unter w7 nicht funktioniert.
    danach lief das raid dann mit voller geschwindigkeit und ohne probleme.

    audio software und adobe cs4 läuft sehr gut.

    wichtig für eine installation von win7 auf einer ssd ist zu prüfen ob diese auch als solche erkannt wurde.

    mfg jan
     
  19. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Wie soll das gehen? Für's OS sind SSDs ganz normale SATA-Festplatten.
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Fänd interessant, wie man 7 auf einem Netbook einfach installieren kann. Müsst' ja gehen. Glaub mir ist 7 echt lieber als Vista. So schwer kann das nicht sein, andere haben das eh schon ausprobiert.
     
  21. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Vom USB-DVD-Laufwerk in ca. 35 Minuten. Vom USB-Stick in 20.
     
  22. Neo

    Neo aktiviert

    Welche Argumente gibt es denn für 7 ? 64 Bit ? Müssen da nicht alle Hardwaretreiber und jede Software mitspielen ?
    Und sonst ? Bißchen schneller, ok ? Ist das alles ? Meine Systeme laufen halbwegs zufriedenstellend unter Win XP, warum sollte ich auf 7 upgraden ? :dunno:

    Wahrscheinlich warte ich ein Jahr und guck mir die Entwicklung bezüglich Treibersupport, Bug fixing, ect. mal an. ich steige dann erst um, wenn die meisten "Unanehmlichkeiten" ausgeräumt sind.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Für Windows 7 gibt es 2 Gründe: 64Bit und damit mehr (als 3,5GB) Ram. Ist heute noch eher speziell, dass man das wirklich braucht. (Fette Sample-Libs können heute Disk-Streaming... )
    Längerfristiger Support. Auf Dauer wird nicht mehr jede Software unter XP laufen. Das geht vermutlich irgendwann in 1..2 Jahren los.

    Insofern hängt es von der Restlebensdauer deines Rechners und dem Installationsaufwand ab. Einen eher neuen Rechner, auf dem noch kaum was drauf ist, wird man eher umstellen als eine betagte Kiste, die komplett und aufwendig eingerichtet ist - und bei der evtl. Hardware getauscht werden müsste, weil es für die vorhandene keine neuen Treiber mehr gibt.
     
  24. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    64 Bit wirkt sich übrigens nicht nur in Sachen RAM aus, sondern z.B. auch durch höhere Performance bei 64-Bit-Programmen (man lasse z.B. mal 7-zip32 gegen 7-zip64 rennen ;-)
    Viele Aufgaben verlangen unter 7 deutlich weniger Klicks, das macht auf Dauer ne Menge aus. Die neue Taskleiste mit dem "Dock-Bereich" und den Jumplists ist super. Und die neuen Shortcuts um Fenster auf dem Desktop anzuordnen (Win+Pfeiltasten).
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    Leider hab ich nur FW Laufwerke und der Rechner hat nur USB, muss ich wohl nen Stick besorgen. Oder so. Festplatten hätt ich. Aber weiss nicht ob das geht mit umrödeln..?
    Sehe grad' man kann es auch downloaden vom Shop und ggf. ne Backup Disc ordern.

    Das bedeutet: 16GB auf ne Platte ziehen und die 150€ oder so blechen, dann kann es auch auf 3 Rechner drauf und Peng.
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

  27. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    hier kuck:
    http://salzstreuer.in/frames/?p=442
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Angebote sind auch scheinbar Upgrades. Hoffe, da kann man auch wiederherstellen und so. Man kennt das ja. Na, ich werds wohl mal mit einer ext. HD probieren.
     
  29. sinot

    sinot -

    Ich denke ich habe das Problem mit dem Überblendeffekt sowie den unscharfen Schriften bei verschiedenen Programmen rausgefunden. Ich hatte die DPI Schrifteinstellungen geändert und als ich einen Haken bei "DPI Skalierung im Stil von Windows XP verwenden" reingemacht habe, sind diese Probleme weg. Momentan läuft alles hervorragend ausser das Videos mit dem VLC Player leicht verpixelt aussehn (das gesamte Bild und egal welcher Film) statt mit dem WMP wo es besser (so wie ich es kenne) angezeigt wird.

    Auch stört mich das man mit nem Trick Laufwerke (externe Festplatten usw.) in die Taskleiste einbinden muss aber nach einem Neustart diese wieder verschwinden. Aber die Schnelligkeit und das ich weniger klicks als vorher beim alltäglichen Gebrauch machen muss sowie die Optik haben mich überzeugt. Zwar läuft auf nem zweiten Rechner XP Pro aber das ist doch schon träge im Vergleich und ist Optisch (HD Icons auf nem 24 Zöller, grössere Schriften usw.) nicht mehr zeitgemäß. Ausserdem sind die Gadgets ohne Sidebar ein Traum. Jetzt müsste ich nur noch irgendwie die Dreamscene Geschichte hinkriegen. :mrgreen:

    Aber ein Update ist schon irgendwie nötig für das eine oder andere, Stichwort individuelle Gestaltung.

    mfg sinot
     
  30. Despistado

    Despistado aktiviert

    Was genau meinst du denn mit Einbinden?
    Als Symbolleiste oder als Verknüpfung?
    Eigentlich egal, beides funktioniert wie seit eh und je und bleibt auch nach einem Neustart erhalten.
     

Diese Seite empfehlen