wo moog-knöpfe kaufen?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von 7ate9, 2. Mai 2006.

  1. 7ate9

    7ate9 Tach

    hi! wo gibts moog-artige (dreh)knöpfe und andre die nicht wie normaler monacor knöpfe aussehen!
    suche auch schiebregler mit kleine farbige arp-artigen köpfe.
    wenn ich ne schöne frontplatte machts will ich auch schöne knöpfe :D
     
  2. 7ate9

    7ate9 Tach

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

  4. 7ate9

    7ate9 Tach

  5. XeroX

    XeroX Tach

    passen die auf die doepfer potis drauf ?
    dann wär ich auch mit 100 stück dabei !
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sind für 6,3 mm Achse.

    Keine Ahnung was die aktuellen Doepfer Potis für welche sind,
    ich schätze aber mal immer noch die geriffelte 6 mm Achse.
    Da würden die nicht drauf passen.
     
  7. Wie schaut das allgemeine Interesse denn aus ?

    Ich könnte mich ja um das Handling sowie Geldsammlung und Bestellung kümmern -- frage ist nur, wieviel knöpfe wir zusammenbekommen...

    also ich nehm auch ca. 100 stück.
     
  8. serenadi

    serenadi Tach

    wg. Doepfer-Potis:
    Da gabs hier mal den Tip, McDonalds-Strohhalme auf die 6mm-Achsen zu stecken. Ich hatte das auch ausprobiert, musste sie allerdings der Länge nach aufschneiden, da sie einen Tick zu groß sind. Allerdings hatten meine Potis glatte 6mm-Achsen. Ich denke aber, die Riffelung macht da keine Probleme. Man muss die Madenschraube halt fest genug anziehen.

    Ein ganz anderes Problem dürfte der zur Verfügung stehende Platz sein. Die doubledot-Knöpfe sind 1 Zoll im Durchmesser (=2,54 cm), da dürfte auf Doepfers Fronten gar kein Platz für sein.
     
  9. XeroX

    XeroX Tach

    der platz ist nicht das problem , da es nicht um das modular system geht.
    ich will meiner drehbank ein neues gehäuse verpassen und damit meine AirBase99 steuern. im moment versuche ich das ganze mit dem "Frontplatten Designer" [ http://www.schaeffer-ag.de/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=134&Itemid=241] zu realisieren. aber es sieht so aus, als würde der spass eh zu teuer.
    ich will doch noch auf einen Felix sparen. ;-)
    vieleicht hat ener von euch die möglichkeit mal bei der drehbank die achse nach zu messen, oder sogar aus zu probieren ob die knöbbe passen.
    ne andere sache wäre noch, wo ihr eure frontplatten fräsen lasst und woher man die "skalierungs-kränze" bekommt. beim Frontplatten Designer find ich die nicht oder bin zu blöd :lol:
     
  10. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    Moog-artige Knöpfe gibts auch bei www.banzaieffects.com - dort sind die auch recht preisgünstig...die billigsten liegen glaube ich bei 65ct....

    Bei meinem "NordWIND" (siehe Gearfotos) habe ich die übrigens auch verwendet.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das sind Boss-Knöpfe, die sind ein bisserl anders
    (hab beide hier).
    Vom Feeling her sind die Moog-Knöpfe ungeschlagen.
     
  12. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    ja richtig, da gibts aber auch noch welche von Tyco...die sehen auf den Fotos eigentlich genauso aus, kosten aber mal nen Euro mehr - seltsam?
     
  13. serenadi

    serenadi Tach

    sehen aus wie Welche ?

    Die "Moogartigen" Boss-Knöpfe haben einen Strich, die Originalen (von Cosmo) haben die zwei Punkte.

    Was das Feeling angeht, kann ich sonicwarrior nur bestätigen ... Es kann nur einen geben!
    Gerade die größeren Boss-Knöpfe haben ja nicht nur eine glattere, weniger griffige Oberfläche, die Aufteilung der Seitenflächen ist auch eine andere.
    Sie liegen einfach nicht so gut in den Fingern.
    Ich habe das jetzt auch beim MOTM-Filter gemerkt, die verwenden auch nur die "moog-artigen".

    Bei den kleinen Boss-Knöpfen geht das noch, die sind soweit ganz ok.
     
  14. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    Ich meinte das die Boss Köpfe auf banzaieffects genauso wie die von Tyco aussehen (beides moog-artig) nur das die von Tyco halt wesentlich teurer sind...vielleicht hat die ja schonmal jemand gehabt und kann sagen was anders an denen ist...
     
  15. serenadi

    serenadi Tach

    Banzai macht einfach bei vielen Sachen saugute Preise.
    Es gibt auch Läden, die z.B. Alpha-Potis für 4€ verkaufen.
     
  16. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    ja...preislich sind die echt gut...als ich die knöpfe für meinen theremin gekauft habe hab ich glaube ich noch über 80ct für einen bezahlt...die sind jetzt drastisch mit den preisen runtergegangen...gerade eben hab ich wiede n tollen potiknopf entdeckt den die wieder gesenkt haben - kann ich wirklich empfehlen. - gerade wenn man moogARTIGE knöpfe sucht (um beim thema zu bleiben )
     
  17. XeroX

    XeroX Tach

    hast du die Tyco oder die BS von banzai ?
    der preisunterschied ist schon gewalltig.
    nur kann ich nicht erkennen, wie es qualitativ und vom handling aussieht.
    habt ihr da vergleiche ?
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab die von Banzai.

    Sehe nicht ein für nen simplen Potiknopf mehr als 2 Euro auszugeben,
    eigentlich ist schon 1,5 Euro meine Obergrenze.
    Finde es komisch, wenn die Kappen mehr kosten, als die Potis.
     
  19. XeroX

    XeroX Tach

    das denke ich mir auch.
    danke, hast mir die entscheidung leicht gemacht ;-)
     
  20. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    TIPP: Bei Musikding.de gibts die selben die bei Banzai. Die sind sogar aktuell noch etwas billiger. Was auch noch cool ist: Die gibts auch noch in rot und blau (die Einlage oben die sonst alu-farben ist).
     
  21. XeroX

    XeroX Tach

    hab ich auch schon gesehen.
    ist aber nicht so mein ding in bunt. passt einfach nicht zu dem rest.
    aber ich kann mir gut vorstellen, das ein in sich geschlossenes DIY-projekt damit ganz gut aussehen könnte.
     
  22. SynthKraft

    SynthKraft Tach

    Genau...so siehts bei mir aus....die vermitteln irgendwie gleich so nen alten Korg-800DV-like-look....

    Fotos von meinen Modulen kommen demnächst
     
  23. XeroX

    XeroX Tach

    ja bitte,

    es ist wochenende, also auf gehtz !

    ich bin gespannt :huepf:
     

Diese Seite empfehlen