Yamaha Reface

micromoog

Rhabarber Barbara
Noch nicht mal Weihnachten aber die große Spekulatius-XXXXL-Packung ist wieder mal im Umlauf, auch der Wunschzettel wird schon kräftig gefüllt... :fressen:


Na dann...FM mit Analogfiltern wäre doch mal was!
 

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
Ja, weil sowas auch richtig teuer ist..

ich würd mciha uch über Hardware freuen, weil hab auch kein iPad :lollo:
 
A

Anonymous

Guest
Michael Burman schrieb:
Erinnert ihr euch noch, welche alten Dinger Yamaha extra auf der Messe ausgestellt hat?...
Yep...der erste CS-80, den ich "live" gesehen hab...und ich fragte mich auch, ob da noch was in der Richtung kommt...
 
Z

Zotterl

Guest
Hab gerade ein DejaVu: ähnliche Situation bei Clavia vor einiger Zeit; GAANZ GROSSE Ankündigung!
Aufm Bild wie gewohnt nix zu erkennen. Könnte ein G3 sein? ...kann nur ein G3 sein. MUSS EIN G3 sein !

Scheiße, war wieder so ein rotes Schrumpelteil, Orgel oder Kla4, längst wieder vergessen. Adios.
 

darsho

Sö Sünteßeisör !
LED-man schrieb:
Vielleicht spielt Sequential hier eine Rolle, schließlich wurde der Markenname überlassen. .
z.b Unterstützung bei Chips oder Schaltungen
Das kann ich mir gut vorstellen.
Der Name im Tausch gegen etwas "Entwicklungshilfe".
 

micromoog

Rhabarber Barbara
Das Yamaha für "innovative" Synthese gut ist haben sie ja in 4 Jahrzehnten bewiesen.

Hoffen wir mal das das HUI diesmal brauchbar ist...(Zaunpfahlwink: FS1R, DX7, VL7...)
 

Zolo

.....
Dann will ich das mal glauben dass es Hardware wird. Hoffentlich unter 1000 Euro und nicht so eine Wunderworkstation für Bandleute. Naja die sollen ja auch was abbekommen. :mrgreen: Also anyway... Bleibt spannend für mich.

Soundbeispiel im Teaservideo klang schonmal ansprechend für mich. Auch wenn es jetzt ziemlich simpler Sound ist.
 
SvenSyn schrieb:
Ich glaube es widerspricht der Yamaha-Philosophie, etwas nachzubauen.. leider
Der AN1X war ein Nachbau des Prophet 5, wobei dann die PLG150AN Plugin Karte (und der AN200 der die Karte enthält) noch weiter optimiert wurden so das, laut Yamaha, auch Kenner des Prophet 5 bei Blindtests nicht mehr sagen konnten, welche Sounds von der Karte und welche vom echten Prophet 5 kamen.
 

Zolo

.....
tux schrieb:
SvenSyn schrieb:
Ich glaube es widerspricht der Yamaha-Philosophie, etwas nachzubauen.. leider
Der AN1X war ein Nachbau des Prophet 5, wobei dann die PLG150AN Plugin Karte (und der AN200 der die Karte enthält) noch weiter optimiert wurden so das, laut Yamaha, auch Kenner des Prophet 5 bei Blindtests nicht mehr sagen konnten, welche Sounds von der Karte und welche vom echten Prophet 5 kamen.
Verwechselst du es vielleicht mit dem Nordlead, welcher auch den Prophetsound simmulieren sollte.

Ansonsten kann ich mir das gut vorstellen dass er nah drann kommt. Selten so einen unterschätzten Synthi gehört wie die AN Reihe.
 
Sicher? Für eine Simulation klänge der Nord Lead doch eher weniger nach Prophet 5. Meintest du vielleicht strukturell inspiriert?
An1x und Prophet? Dafür braucht man dann aber wirklich Phantasie, strukturell wie klanglich.
 

ARNTE

Ureinwohner
naja, für den nord lead gab es ja sogar die prophet 5 werksklänge als presets. von daher hat zolo schon recht.
klanglich haben die tatsächlich aber wenig gemeinsam.
vor allem der AN1X ist aber auch konzeptionell eine ganz andere nummer. klasse, keine frage. aber prophet 5???

on topic: bin wirklich gespannt was yamaha da neues hat. kann imo in jede richtung gehn. aufguss alter analog historie, aufguss alter digital historie, eine wirkliche innovation, einfach eine weitere workstation mit ein paar knöppen dran - alles wäre denkbar. über die ersten drei möglichkeiten würde ich mich freuen - wenn es jeweils gut gemacht wäre :)
 

Zolo

.....
Moogulator schrieb:
Sicher? Für eine Simulation klänge der Nord Lead doch eher weniger nach Prophet 5. Meintest du vielleicht strukturell inspiriert?
An1x und Prophet? Dafür braucht man dann aber wirklich Phantasie, strukturell wie klanglich.
Steht zumindest in der Clavia Anleitung dass der Nordlead ein Prophet5 Nachbau ist. DIe haben auch die original Patches vom Prophet5 in den Presets mit drinnen wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
 
Vermutlich stammen die Infos bzgl AN1x/Prophet von dieser Quelle:

https://en.wikipedia.org/wiki/Sequentia ... _Prophet-5

With access to the technology used to create the Prophet-5, Yamaha developed the 1997 virtual analog synthesizer keyboard, the AN1x. Many of its features were modelled upon the Prophet-5. The AN1x surpassed capabilities of the Prophet-5, with a doubled 10 notes of polyphony and various other features either modelled on other popular analog synthesizers or representing new additions made feasibly only by the underlying digital technology.

Das Thema gabs schonmal:
http://www.musiker-board.de/threads/seq ... ht.559518/
 
Zolo schrieb:
Verwechselst du es vielleicht mit dem Nordlead, welcher auch den Prophetsound simmulieren sollte.

Ansonsten kann ich mir das gut vorstellen dass er nah drann kommt. Selten so einen unterschätzten Synthi gehört wie die AN Reihe.
Nein, keine Verwechselung und auch keine dubiose wikipedia Quelle sondern das SOS Review der PLG150AN als sie erschien, siehe hier:
http://www.soundonsound.com/sos/jan00/a ... haplgs.htm
it's an open secret that the original AN1x has been re-voiced and re-tweaked in this new incarnation to make it sound as close as possible to this famous Sequential Circuits synth. So close, in fact, that many P5 owners allegedly haven't been able to tell the difference. It's been some time since I last played a Prophet, but I've little doubt that Yamaha have got it right. This emulation sounds wonderful, and it makes most soft synths sound bland by comparison. It's a long time since any synth made the hairs on the back of my neck stand up, but the PLG150AN managed it
 
A

Anonymous

Guest
ARNTE schrieb:
on topic: bin wirklich gespannt was yamaha da neues hat. kann imo in jede richtung gehn. aufguss alter analog historie, aufguss alter digital historie, eine wirkliche innovation, einfach eine weitere workstation mit ein paar knöppen dran - alles wäre denkbar.
Den Punkt "ein wirkliche Innovation" würde ich aber ausschliessen. Bereits im ersten Teaser-Video bezieht man sich ja explizit auf alte Geräte. Kommt jetzt halt drauf an, was man unter Innovation versteht.
 

ARNTE

Ureinwohner
acidheimer schrieb:
Den Punkt "ein wirkliche Innovation" würde ich aber ausschliessen. Bereits im ersten Teaser-Video bezieht man sich ja explizit auf alte Geräte. Kommt jetzt halt drauf an, was man unter Innovation versteht.
irgendwo hier stand doch eine aussage von einem der promineten vorabtester (r. devine???), dass das alles total anders wäre als alles was er bislang so kannte und er auch erstmal ne weile brauchte bis er begriffen hat, wie das so funktioniert. das klingt imo schon ziemlich nach innovation...

edit: xcenter hatte das auf seite 1 gepostet:
"I’m working with Yamaha on a project right now; I can’t say what it is, but it’s pretty crazy. This synthesizer has new technology that’s never been implemented before, so it’s totally alien to anything I’ve ever used. I’ve had to spend a few weeks just understanding the architecture of it. "

- Richard Devine
 
Z

Zotterl

Guest
Meine Positronik hat aufgrund der vorliegenden Daten errechnet, dass es sich
a) um Hardware handelt und
b) diese mit 62,3 %iger Wahrscheinlichkeit mit FM zu tun hat
:nihao:
 


News

Oben