Tag Archives: apple

macOS 10.21 sierra – does it work? final report. Für Musiker das Richtige, jetzt?

english – scroll down!

Es ist nun installiert, es hat auch einige Zeit gedauert, bis es mal geladen war. Apple hat durch Yosemite sehr viel Skepsis hervor gebracht – kann man macOS 10.21 Sierra (es gibt kein X mehr!) trauen als Musiker?

Ich habe es installiert, mit Logic X und Ableton Live Plugins von Arturia, NI (alles was ich habe), U-He, Softube, Max for Cats und auch Dexed, den kostenlosen DX7 als Plugin ausprobiert. Nach dem Re-Scan von Logic lief schlicht und einfach alles, auch Rolands Plugins.  4.77 GB aus dem Store – gefolgt von einigen weiteren Downloads zusammen mit Safari 10 (vorher schon) und den neuen Stimmen für Siri noch einmal 3GB, die allerdings nicht verloren gehen sondern nur ersetzt werden waren gestern etwas zäh zu laden, aber es klappte. Ja, es gab etwas, was zu tun war – Der Mac wollte ein neues Java installiert haben, damit Max 4 Life funktioniert. Das habe ich getan, danach war alles wie vorher – fließend weiter machen ist kein Problem. Die Installation dauert insgesamt gut 30-40 Minuten (OS und Java).

Es gibt nur einige wenige Programme, die nicht laufen. Das ist primär ein altes kleines Coding-Tool namens Fraise (früher Smultron), was ich oft für Sequencer.de verwendet habe. Jetzt muss ich halt Text Wrangler oder Sublime Text 2 verwenden. Die Gelegenheit die SSD aufzuräumen brauchte mir einige GB freien Platz, allerdings mit aktiver Suche. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist ähnlich wie vorher. Die Verbesserungen sind eher kosmetisch, auf 2 Rechnern (MBP und iMac) läuft alles wie es soll. Wie iOS 10.01 ist Sierra offenbar recht gefahrlos bei mir gelaufen. NI User werden ggf. ihre alten Kore-Teile zu Grabe tragen, jedoch kenne ich ohnehin niemanden, dem das Teil gute Dienste lieferte, die wurden meist als Audiointerface genutzt und nie angefasst.

Erfahrungen? Umfrage anschauen? Kommentieren: macOS 10.12 Sierra

sierra-download

I did it – updating to macOS 10.21 Sierra – I must say – after re-scanning the plug-ins (Logic X does that every time the OS has been updated) non of my NI, Arturia, U-He, Softube, fxpansion or even Dexed or max for cats got lost, everything worked, but I had to reinstall Java to make Max for Live (Max for Cats Bengal/Oscillot) work again.
So in fact this was a simple and flawless update. I cleaned up my SSD a bit and will do on the MacbookPro soon, since it is there for editing and saving my images and stuff and demoing plugins.

like iOS 10.01 Apple seems to have hit the right button since everything relevant for me as a musician still works, the only loss I got is Fraise/Smultron, a coding text tool which I replaced with text wrangler and sublime text 2.

the performance seems to be a bit different in feel but quite the same as before. I don’t feel bad to be the first – the forum says – they update immediately or wait for months or switch over when they need to – so they got more and more careful since the evil Yosemite – which was the worst update and iOS 7 & 8 that weren’t too cool on older devices. anyway – it all works at it’s best.

                                    Comment/Kommentieren @ Forum

Apple Logic X & Ableton Link? (engl/dt.) / GRP A2 Test (deutsch)

1) Sollte Logic Abletons “Link” Technik bekommen?

Wichtig für Logic User – This is essential for Apple Logic users.

#should Apple support the Ableton Link (Sync) technology?

Beside Propellerheads ReWire Ableton Link seems to get more and more important. So Apple and SynthAnatomy are asking HOW important it is..

say yes or no here:
http://www.poll-maker.com/poll815873xf13043e3-32

_

2) und hier ist noch ein kleiner Lesetipp zum neuen GRP A2.
grp-a2-synthesizer-012


3) MAC UPDATES
: today (THU, 20.Sept) mac OS sierra – heute kommt mac OS sierra – bitte prüft, ob eure Plugins laufen, die du wichtig findest- erst dann machen, please check your most important software – and then update.

                                    Comment/Kommentieren @ Forum

Audio: new iOS 10 – danger for musicians? Bringt iOS 10.01 Gefahren für Musiker?

  • iOS can be downloaded now! for everything from iPad 4 to current devices.  should musicians go to iOS 10.01?
  • I am one of those, who installed iOS on iPad and iPhone very early. After a long install time since I needed to re-update via iTunes took me 2.5 + 1.1GB  – for iOS 10.01 – but after that – everything worked – and in all cases to the better – easier to read, faster and more fluently. (newer iOS devices, don’t know about older ones, yet)
  • I tried to work and open with my Samplers and Synths – all of them worked, especially those I use on stage for performance.
  • 1 small thing – the music app wasn’t well designed at all, it isn’t perfect now – but it is a lot simpler and nicer for car users. a bid sad, that the colour of the background is no longer adapting to the cover colour, but well – I did a sort of “DJ set” today (working as a tech guy for a comedy show – it worked fine – I was able to find and set the song to be played next via artist and search – a LOT better then before!
  • Mac OS Sierra will be there next week (wed). hope it will be as cool as iOs 10.01!
    UPDATE: how about updating to macOS 10.21 sierra for musicians?
  • iOS 10.01 gibt es seit gestern für iPad 4 und höher sowie iPhones. Sollte man als Musiker nun upgraden, nachdem Apple bei den Vorgängern hakeliges Benehmen und teilweise Probleme hatte? Ich hab es gewagt, es ist seit 10.01 erstaunlich –
  • JEDE Synthesizer-App, die ich live benutze funktionierte auf Anhieb. Dumm waren nur jene, die direkt gestern den Download gemacht haben, denn es gab kleine Schwierigkeiten, die Apple nach 30 Minuten bemerkt habe und durch iOS 10.01 ersetzt haben.
  • Ich habe heute eine Art kleine DJ-Set für eine Comedy-Show improvisiert mit der neuen Music-App. Das war ohne Probleme möglich, man kann etwas erkenne, es ist logisch sortiert und nervt nicht.
  • Es ist etwas schade, dass die Coverfarben nicht mehr an den Hintergrund angepasst werden, aaaber Autouser werden es besser finden und es ist einfach logischer. Flüssiger und schneller als iOS 9 erscheint es auch auf beiden Geräten (iPhone und iPad – beide eher neu) .
  • Nun, abgesehen vom audiobuchsenlosen iPhone 7 ist das aber mal ein guter “großer “Wurf. iTunes 10.51 ist “okay” aber sicher nicht perfekt – mp3 wandeln ist nun nur noch in der Ablage, nicht mehr im Kontextmenü, für Musiker nicht super aber Apple will vielleicht andeuten – bald nur noch extern? Ich hoffe nicht. Sonst ist aber zu sagen – iOS 10.01 ist auf ganzer Linie gelungen und nervt nicht und bringt keine Nachteile für Leute, die auf ihre Apps angewiesen sind. SO soll es sein. Danke. Nach meiner weniger begeisterten Keynote-Aussage iOs 10.01 ist empfehlenswert. Für Musiker!
  • Hinweis: Mac OS Sierra kommt nächste Woche (Mittwoch)! Hoffe es wird so gut laufen wie iOS 10.01!
  • UPDATE: kann man auf 10.21 Sierra updaten als Musiker? Klare Antworten.

Diskussion?  Etwas hinzufügen? hier..

                                    Comment/Kommentieren @ Forum

Musotalk – Aktuelles unter dem Zeichen des großen Roland


Wer reden über Roland:
System 8 (mit Jupiter 8 Plugout, Video dazu hier), TB03 & TR09, Vocoder VP03, (und DJ808 wegen Vollständigkeit) Features, Abgleich – hier schnell mal alle Bilder dazu zum selbst nachsehen…


– Apple
wut

update: es gibt einen Adapter für 2X Lightning oder Lightning & Audio – $40 – Fremdhersteller Belkin. – unsmart ist das schon. Ob er auch Audio IN “kann”, ist noch nicht klar. Apples eigener Adapter scheint nur Audioausgang zu sein, Eingang unklar – die Formulierung bei Apple lässt eher Schluss zu “nur Ausgang” zu weil wohl auch ein Wandler im Kabel eingebaut sein muss.

  • und Details..
    während der Sendung kam das hier “rein” (NI Maschine Jam)

Quatsch: Appleplugs für alle.

und natürlich die Site von Kollege Tom: Synthanatomy- ROLAND LEAKS

Was mit in der Sendung nicht einfallen wollte war dies

und das Sid-Dingens dazu wäre das:
Also Twisted Electrons – also total “was mit S” ;)
TherapSID:

                                    Comment/Kommentieren @ Forum

7.9. frustrating Apple Keynote – iPhone 7 (no audio – free adapter) / Watch 2, No Macs.

  • frustrating event for musicians.
    and for those waiting for new Macs – they may have another event for them..
    Watch Series 2 swim proof (water resistant). Series 2
    with 2Core Processor. 60fps video. brighter display. GPS, $370
    old one $260 still buy the old shi’at.

watch 2

guess what? you may take your iPhone to swimming the pool but not listening to music, then? anyway it’s just a show.

  • iPhone 7 / iOS 10
    Musicians: don’t buy or think more than twice especially when mobile!! below is why:
    how do they sell us the audiojack is missing?
    – better cam, multi LED light/flash, processor for images,
    – front cam 7Mpixel, both cams: with optical stabilization
    – water resistant.
    – home button – taptic engine replaces classic mech switch/buttonphone 7 design iphone 7 xiphone7 home tap
  • 7plus: dual cams -12MPixel tele and normal
    1x – 10x with soft zoom
    calculates between both lenses and makes it better via processing. – “the depth effect”
    – better display – more colours – 3D Touch, brighter
    iphone 7plus 2cams
  • talk about audio:
    speakers – 2x louder, better sound
    stereo iphone
    – lightning for audio – no more audio out
    – sorry – it’s bullshit!digital audio. with or without latency? well it’s via lightning so assume it is ok –
    no matter.. they sell special earphones for lightning- but others won’t work sorry. worst idea ever seen!the stereo (new) speakers are ok to have. but no audio out without charging? –
    they put that adapter in (“free”) without POWER supply of the iphone with it – so listening or charging?? you need to decide when listening to something – in cars or on the way.. all wireless (again bullshit) – I had no apple headphones that last longer than some weeks or month. baaaad idea. well – car stereo or PA via audio out adapter won’t allow charging with this adaptor and you may keep an eye on it and with you everywhere you are.
    UPDATE: there is a 3rd party product to charge and listen – but it’s $40 – 2 versions: 2x lightning or lightning and audio.
    adapter
    well – this adapter can be ordered for 9€ – so it’s cheap for an Apple-cable and is free for those iPhone 7 users – but – it needs to have the DAC in it,  –
    UPDATE: Audio-Adapter Info (german/deutsch)
    it has microphone in, it has a DAC and ADC inside and it’s quality is below the one in the iPhone 6/6s – seems to make more noise – but it works for those who do not need high quality. so it is Consumer – the Pro user won’t gonna love it. 

    I don’t know if it’s “good”..they want to sell their  headphones called airpods.airpods wireless

  • these $159 pods (!!) have an accelerometer – tap it to say something to Siri, starts playing the music when insert correctly – plus J.Ive blah .. well. that’s for the listener, it’s NOT for the musicians – 5h lasting battery – but trust me – they may be gone within month ;)  – it’s sensors detect speech/voice – how they call it.- it’s case is a battery as well – so it will charge when kept in that case – not bad – but maybe ok for consumers. Not ok for musicians.
  • I leave out that Beats Phones, with same tech – since they sound really really awful till now (no trebble in it, just bass, worst I ever listened to).
  • the good one is:
    A10 Processor Fusion, 4core, 64bit, 40 faster than A9 (iphone 6/iPad Pro, Graphics 50% fasterA10 fusion processor
    -> 2
    56GB max, 32GB minimum good decision.
    order iPhone: 16.9.
    iOs 10 – coming on Sept.13th.
    MacOS Sierra: Sept.20th.
    prices – in the EU – more expensive!!  – but they’re keeping the old line for a bit less. not convinced, apple. sorry.
  • iPads – older iPads (Air 2) can be ordered with 256GB as well- now. – so old’ish technology is ok – most of the iPads got cheaper or more RAM for the same price, now – secretly. iPad Mini 4 – also more RAM, now.  No changes on iPad Pro.
  • No Macs – will be another event..

*relevant things will be highlighted.

the rest of it..

tim cook

this will update as soon as it was said at the event.. ;)

now and here – the stream is here.
Diskussion auf Deutsch – hier: 7.9. Apple Keynote

  • intro:
    some talk, funny stuff & singing, supermario-inventor comes and tells things about games and other stuff not relevant for us outside the us & iWork – Collaboration (multi user features), Apple Watch OS 3 – Pokemon go @
  • ending: Sia performs, sounds nice. but more commercial..

 

                                    Comment/Kommentieren @ Forum

Apple Keynote WWDC 2016 (Developer Conference)

19 – 20:30 – Keynote – after / while it’s running  – I will update this post!
music

Was bedeutet das für Musiker – nun bisher noch nichts bekannt dazu für uns – es sind einfach mehr Funktionen in macOS & iOS..

the Meaning for musicians – here as soon as possible. and they let the girls talk for demos a lot – but Craig “Hairforce One” did his part as well ;)

Expectation true:
Update of- OS X 10.12 renamed to “macOS Sierra”  &  iOS 10
all ready in autumn.

Sierra runs on macs from late 2009 or newer.
iOS 10 starts with iPhone 5, iPad 2. etc. – so it still supports the slow iPad 2, still which is atm not really fun to use. may not support most of the newer features like continuity (needs BT 4) or split screen – surprising to me! 

tim cook os

what people expect: new Pro series (Mac / Macbook) … flat, with USB-C ports (1-4) and flat design with OLED button strip (replaces F keys) and possibly other things – but thunderbolt 3 built in – 2x as fast as TB 2. 
what I expect:
just the OS – it’s a developers conference! no hardware!

maybe it gets “boring” but.. / wenn es langweilig wird, dann nur weil es eben für Programmier-Nerds ist – Music & iTunes should be updated as well. But itunes will keep complex.

UPDATES:

• Updates watchOs (not relevant for music – is faster and a bit more useful – but won’t buy one since … / comes autumn), and AppleTV (not relevant)

–> iOS (relevant), Mac OS (relevant)

• OS X is now macOSmacos sierra

it’s called… macOS SierramacOS sierra 2

more continuity – copy&paste iOS / OS X ..  continuity paste

and deleting caches and stuff and of course iCloud stuff from OS Xsave

here’s the names of the new stuff
and siri of course is on the macOS now.


beta: july – final macOS comes autumn 2017
_

iOS 10
with wake up by just raising the iPhone/Pad
raise to wakeup ios ios 10
and Siri update.. maybe just US as always.. but open to dev’s
n
ew push-up menu has player for music and is redesigned.
pushup menu

Siri can now switch automatically between languages as well as typing and grab info form the text while typing ..

Pics can be analysed and grouped – and groups events and important images together and makes a videos from images (!). to me the search of synth pics is nice, hope it works – they say it can find horses – but..

photo analysis siri act on

clever maps to find things and look ahead as well as traffic etc. – well – request a car – but maybe that won’t work in germany as most of the stuff.

Music: they wanna sell things.. they redesigned the music app:

lyrics in it – but doesn’t look easier to nav in a car..
music play music lib lyrics

w

ell – it has more lists, things recently listened to and stuff – but seems not to be easy enough. well.

but what about music? still nothing in here … we might hear about that later – since MIDI and stuff isn’t what is on top – but will update as soon as …

there is Home – for automation…
nice but US based stuff as they say.  maybe reserved for the rich non-europeans ..

Voice mails get transcripted! cool! detects if it’s spam spoken to you as well.

iMessage has a lot of new stuff, links and hand write and emoji replacement stuff..
and you can play music in iMessage to anyone! ..
surprise

and it’s open for dev’s .. just below

imessage dev


and split screen in safari – and some more stuff.. here’s the words and tags..

ios dev features split view safari

“one more thing” – they did an iPad app for learning to code in swift – more focussed on children – will be there in autumn as well – and it’s free.

swift iPad kids

Apple WWDC 2016

Diskussion (deutsch) hier: 13.6. Stream,WWDC Keynote, iOS 9.3.2 für iPad sicher / Neues

                                    Comment/Kommentieren @ Forum

Apple Upade – iPad 9.7 Pro (+ iPhone SE + USB Camera Adapter neu)

Apple hat gerade das iPad Pro mit 9.7″ Display veröffentlicht, es hat faktisch die gleichen techinschen Optionen wie das große 12.9′ Pro und es gibt eine 256GB Version – für Sample/Traktor-User eine gute Sache, weil mehr “rein” passt. Der Pencil und das Keyboard arbeiten auch damit, 3D Touch hat es allerdings nicht, dafür aber den A9X Prozessor, der damit für Musiker vielleicht die beste Option ist, wenn man nicht so viel Platz hat wie für’s große benötigt wird. Bedeutet insgesamt – für Musiker viel besser und Apple bewirbt es auf der Keynote für Leute, die ein altes iPad haben, es hat einfach viel viel mehr Rechenpower und wer noch auf dem 2-4er ist hat hier nur Vorteile, weil 64Bit und Multikern-Prozessor viel mehr Synthese machen kann – Liveeinsatz und so weiter auf der Bühne ist damit besser und die 4 Speaker sind auch besser zum üben in der Ecke.

Es gibt auch einen neuen USB-Kamera-Adapter, der offenbar ein neues Design hat (2 Anschlüsse), vermutlich kleine und große USB-Anschlüsse. Es handelt sich um einen Powered Hub, also etwas um Strom weiter zu leiten, sehr sinnvoll für Tastaturen (hoffe ich, denn ob das klappt ist noch nicht sicher).


cam connection kit
ipad pro 9.7

iPhone SE ist in der kleinen Form, hat aber die gleiche Leistung wie das große iPhone 6s, auch die Camera scheint der des kleinen iPhone 6s zu entsprechen. Auch das iPad hat eine 12MP Cam bekommen, die dem 6s entspricht, nicht aber dem 6s+
Damit sind Fans des kleinen iPhones hiermit ganz gut dran, schätze aber der Akku wird genau so schwach sein wie der der kleinen iPhones generell, weshalb ich allen empfehlen würde ein größeres zu wählen, bis das kein Problem mehr ist, denn den Apple User erkennt man an dem ständigen Drang eine Steckdose zu brauchen, außer man hat ein 6+ oder 6s+, das hält nämlich lange.
iphone se

                                    Comment/Kommentieren @ Forum

SynMag – Das Synthesizer-Magazin #54 am 22.1.2016

SynMag 54 kommt am 22.Januar 2016 (Jetzt im Druck)

Maschinen

  • Vermona “14” – Synthesizer – Anders Retro und außerdem eine Zahl als Name? Darf man das?
  • Novation Circuit – Polyphoner Synthesizer und Groovebox für wenig Geld.
  • Roli Seaboard Rise – Neuartiger Controller
  • ERM Muticlock vs S.N.D – Zeitmaschinen für MIDI-Sequencer und interessanter als ihr Name!
  • Teenage Engineering – Pocket Operator – Mini-Sequencer-Synths/Drums im Taschenrechnerformat
  • Roland System 1 und System 100 – Womöglich schweinegut?
  • Apple Logic 10.2 – Alchemy – Was bringt der Additiv-Synthesizer mit Resynthese im Apfel und ohne Kamel?

Menschen

  • Elektronische Staubband im alten Kraftwerk Studio, D’dorf
  • Mark Knopflers Soundcrew auf die Finger geschaut – Praxisorientiert!
  • DAF – Fast das letzte Mal?
  • IAMX – Hardware ist Quatsch!
  • Aris Kindt – Mit Euroracks gegen den Loudness-War
  • No More – Suicide Commando, Sui Sui Suiiiicide!

Sensationen

  • Versicherungen für Musiker sinnvoll (Teil 2)Gibt es hier: www.synmag.de sobald aus dem Druck (am 22.1.)Synmag 54
    wir twittern jetzt auch! SynMag heißt der Account!
                                    Comment/Kommentieren @ Forum

Musotalk: Synths im Buchformat & die News der Woche

Wir sprechen über Rolands Boutique – allererste Erfahrung damit, den Käpt’n und seine Freundlichkeit bei OS X und was geht und was nicht.. und dies und das.

ich habe Audiodemos zu den Rolands in die Datenbank gelegt.
hier: JU06, JX03 und JP08. Bzw. Suchbegriff: Boutique.
Kleiner Fehler im Video von mir:  die Synths können auch USB-Audio, nicht nur USB-MIDI!

(und neu ist auch Circuit – kam aber direkt nach der Sendung..)


Die Themen diese Woche:

> Roland Boutique Synthesizer

> König & Meyer Blog
> Farbige HOFA-Diffusoren

> Ebay ist leer gekauft?

> Aftertouch auf dem iPhone mit 3D Touch

> El Captian – Käpt’n und seine Freundlichkeit bei OS X und was geht und was nicht

Tom Ammermann > Spacital Audio Designer macht in Headphone Surround und betreibt das Luna Studio in Hamburg.

Andreas Balaskas > masterlab.de mastert in Berlin von Aggro bis Rosenberg.

“Moogulator” > Synmag.de ist Gründer und Chefredakteur des Synthesizermagazins und der Macher hinter >sequencer.de.

Source: Synthis im Buchformat & die News der Woche  – MusoTalk.TV

                                    Comment/Kommentieren @ Forum