Anyware Minisizer – aus den Fluten

anyware minisizer modular synthesizer

Wann kommt die Flut muss sich Tommy von Anyware nicht mehr fragen, denn kurz nach dem Happy Knobbing gab es eine massive Überschwemmung in Fischbach und hat Werkstatt und vieles mehr mitgerissen. Aber es gibt jetzt noch 9 Minisizer, die gerettet werden können und auch jetzt zu erwerben sind. Damit kann man ihm helfen, wieder etwas aufzubauen, sowas wie eine Werkstatt zum Beispiel.

Dieser kleine Synth https://www.sequencer.de/syns/anyware/Minisizer.html
Ist von Onkel Tommis Hütte schon länger bekannt, fetter Sound, war doch beeindruckt als ich den auf dem HK vor einiger Zeit (2016) das erste Mal hörte, weil der so ein Moog-Filter-Wumms hat und doch ziemlich viel kann für diese Größe.

Nun, es gibt nach der krassen Überschwemmung bei Anyware in Fischbach keine Werkstatt mehr – alles ist weggeschwommen, kurz nach dem letzten https://www.sequencer.de/synth/index.php/Happy_Knobbing_Modular_Meeting aaaber – es gibt noch 9 Minisizer. Man kann also helfen und einen coolen Synth spielen. Die gibt es direkt bei www.anyware-instruments.de Ihr könnt ihm helfen ein bisschen auf die Füße zu kommen und gleichzeitig klingt das Teil einfach verdammt gut.

[​IMG]

Built 2016
Type: analog
Hybrid: no
Voice / Stimmen
1x Multitimbral
no Memory / Speicher
Value / Wert in 2017 ca. 400  (-)
Synthesis: modular

OSC Features hard sync FM pwm ring
Wave Shapes sine pulse triangle saw noise white
OSCs + 2 SubOSCs info © sequencer.de
1  Filter lpf self reso 4 Pole
LFOs square saw triangle
Envelope Generators 1x ADSR 1x AD
Preis: 399€

MIDI CV GATE Control / Triggering 

Anyware Minisizer – Kleinster Modularsynthesizer vorgestellt

1 Comment

leave reply / kommentieren

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.