Bitwig 4 kommt: Comping, Operators, Silicon-Support

Bitwig 4

Die DAW Bitwig geht in Runde 4.0

Die Features sind:

Comping – das kennen wir Logic User als Einspielen von mehreren Takes und die einfache leichte Auswahl des jeweils besten,

Operators,  neue Funktionen – Chance für Zufall für Events, Repeats bringt natürlich Wiederholungen ein, Occurrence ist eine Art von Aktion aufgrund von Bedingungen und Recurrence baut Loops  aus Events mit eigener Timeline – zB für polyrhythmische Konstrukte.

Silicon-Support – Apples M1 und M1X (der große für die noch ausstehenden Pro-Rechner bei Mac Mini, Macbook 16″ und iMac) wird damit unterstützt, also ingesamt schneller und performanter.

wie immer für Linux, Mac und Windows..

Zu Bitwig haben wir eine längere SequencerTalk Sendung gemacht.

Und von Odo bereits Bitwig 4 als Thema hier:

Was ist Comping?

leave reply / kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.