Raster Noton – White Circles Installation, Duisburg, Landschaftspark / Ruhrtriennale III

Raster Noton installierten in der “Kraftzentrale” (ähnlich wie die von Ikeda beim letzten Mal) Alva Noto, Byetone, Frank Bretschneider, Kangding Ray eine Surround-Installation in der Kraftzentrale im Duisburger Landschaftspark anlässlich der Ruhrtriennale III. Hier sind 18 Klangquellen und Subwoofer um einen Kreis von Leuchtstoffröhren platziert und diese können von den Werken angesteuert werden. Allerdings gibt es faktisch nur “an” und “aus” und zwar pro Segment und nun kann man sich im Kreis setzen oder drumherum den Klang atmen.
Ein relativ improvisiertes Video ist hier. Der Rest sind einfach ein paar Fotos. Noch kannst du da hin gehen, es ist noch offen bis zum 16.Sept. – allein der LaPaDu lohnt sich, also Kamera mitnehmen! Insbesondere für Industrielandschafts-Freunde. Der Eintritt ist frei.

this installation by raster noton artists has been installed with 18 sound sources and neon lights that can be addressed. Alva Noto, Byetone, Frank Bretschneider, Kangding Ray are the contributors of very clear and “minimal” electronic music as you might know from the label. you can still attend until the 16.th of sept. – it’s free. – just sit down in the circle and listen – it’s more than just one “track”. it takes place in Duisburg, Germany.

Alle, die Glitches und Elektronik pur mögen, werden Spaß an dieser Mehrkanalton Installation haben. Hinsetzen! Wirken lassen.

Das Drumherum – look around at the location:

Details – the installation