What is Apple doing with QuickTime? Loewengespraeche

Brilliant info for normal readers – worth mentioning it – What is Apple doing with QuickTime? Was posted within a Discussion about OS X Lion will feature a better Quicktime X that adds copy&paste and other standards compared to the current one (the player!) – for us musicians the absence of running power pc code will cost some long-loved applications for sure, if you want to know to learn what will not work on the forthcoming OS X Lion operating system open your system profiler (about this Mac) and check the Software option and choose sort by type. These are dead,then! Sounddiver Beta as well as SysEx and the Nord Modular Demo, but the Nord G2 Editor will still work, so if you plan to buy hardware get it before Lion or let those “apps” die fast.

Ich bemerkte diesen tollen Artikel aus einer Diskussion über 

OS X Lion – der Löwe

, was frühestens im Sommer oder später uns beglücken wird. Das meiste ist dabei Kosmetik und iOS-Look&Feel, aber immerhin auch Fenster, die man von allen Seiten vergrößern/verkleinern kann. Aber man weiss, wie angenehm kleine Details sein können, zB auch das neue Exposé. Aber es wird Opfer kosten. Und die werden im Forum gesammelt. Ansonsten ist Zum Thema noch: Quicktime für uns vielleicht nicht primär, aber es ist in vielen Programmen in Verwendung, auch wenn man’s nicht weiss. Der Artikel ist prima (oben im englischen Text verlinkt) verständlich geschrieben. Lohnt sich für Nerds.