22.5.-24.5.15 Fischbach, Modular-Meeting Happy Knobbing

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Moogulator, 22. Januar 2015.

  1. Jörg

    Jörg |||||

    Super, Thomas! :phat:

    Neue CD im Gepäck? :)
     
  2. T M A

    T M A .....

  3. serge

    serge ||||||||||

    Nur noch einen Monat, freu!

    Werde wohl mit Serge, A4 und OT aufschlagen.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Konnte auch Roland überreden ihre Module und so weiter zu zeigen.
    Machte fast Sinn das 100m mitzubringen als Vergleichs-Dingsi. Mal sehen.
     
  5. Jörg

    Jörg |||||

    Super!
    Das 100m würde mich auch interessieren.
     
  6. Marius

    Marius ....

    Ich werde gerne für paar Stunden vielleicht am Samstag zum staunen und Leute kennenlernen kommen, oder ist das gegen die Regeln?
     
  7. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Wenn du einen modularen Synthesizer mitbringst ist das kein Problem und du bist ganz herzich willkommen.
    Ansonsten musst du leider draußen bleiben, ohne Modular gehts nicht.
    :opa:
     
  8. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Ja, auf jeden Fall. Ich habs zwar auf der Messe gesehen, konnte es aber nicht wirklich antesten.
    Wenn nicht auf dem HK wo denn sonst. Nirgendwo gäbe es so viele potentielle Kunden für Roland.
     
  9. Marius

    Marius ....

    schade, naja trotzdem viel Spaß. :)
     
  10. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Sorry, aber das Happy Knobbing ist nunmal ein Meeting von Modularsystem-Usern, wo man gegenseitig Erfahrungen austauschen möchte und keine öffentliche Synthieausstellung.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Info: Naja, eigentlich ist es ein Nerd-Meeting mit rel. wenig Platz und mit keinem Messecharakter und ohne Kassenmensch, jeder liefert die 20€ quasi ungefragt ab, es liegt da sone Liste und irgendwann geben alle ihre Kohle da ab. Dazu ist das nicht ganz geeignet für "durchgucken", weil es halt mehr so ein Austausch ist.

    Sehr gern gesehen sind aber Workshops, aktives, Jams, Spaß und sehr sehr viele tolle Gespräche, dafür sind wir eigentlich alle da und für langzeitliches gemeinsames Reinhören oder auch um jedem mal 1h oder 2 an einem Modul oder System zu ermöglichen. Dh. die Leute bieten teilweise schweineteures Zeug für lau an, deshalb machen wir das. Das geht nicht gegen Leute die "nichts haben", wir heißen auch Leute mit Pappfrontplatten und DIY willkommen, das ist nicht weniger cool oder so, es geht also nicht um Menge und so sondern um den doch sehr begrenzten Platz, der natürlich für die Leute und die Modulars erstmal da sein soll und erst dann können wir das andere berücksichtigen.

    Das nochmal generell, weil das keine abweisende Sache ist, es ist nur eben nicht auf "mal eben gucken" ausgelegt und die Kohle muss jeder abdrücken, der kommt. Egal ob 1h oder 3 Tage.
    Ist mir wichtig, dass auch coole Hacks, Workshops und Acts durchaus willkommen sind. Irgendwie "was mit Modulen". Für mich kann das auch digital sein, ich mag das. Aber inzwischen gibt es eigentlich nur noch oder wieder Roland und Mungo, sonst sind ja alle aktuellen Sachen raus. Das Alter ist aber egal, kann auch gern mal wieder ein alter ARP2600 dabei sein, z.Zt. gibt es eher viele neue Sachen, ist aber sehr gern gesehen, was anderes oder seltsames oder so zu bringen. Kann auch skurril sein. Stück Holz mit Kabeln drin was irgendwas bleept und fieselt und mit Little Bits zusammen arbeitet um von Robotern umgestellt zu werden oder so.

    BAHNMENSCHEN: ich konnte nicht richtig sagen wo man da anfahren soll, das Ding heißt Dickesbach als Haltestelle bzw Idar Oberstein - dann muss aber jemand helfen, die Bahnhöfler abzuholen. Kriegen wir hin, wollte es nur sagen. Telekom User haben da kein Netz, da klappt eher eplus - dh - Emails und FB und so klappt da oben, Streaming nicht, dafür ist das zu limitiert. Deshalb kommen unsere Videos und Bilder auch immer erst danach.

    Bitte korrigieren, was ich über Bahn sage, war noch nie mit dieser dort. Ich bin totaler Autofan bei solchen Meetings.
    Ggf. kann jemand das genauer ausführen oder so, würde das dann ins Wiki übernehmen, wurde dazu befragt, deshalb schreibe ich es hier mal hin.

    Ihre Regula Torium
    Vorsitzende von alles™
     
  12. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Eine Abholung von Idar Oberstein wäre eigentlich kein Thema, das müsste man halt abklären. Sind nur ein paar Kilometer, da ist man schnell mal rübergedüst. Es gibt auch eine Busverbindung nach Fischbach rüber.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das mit der Bahn sehe ich so - wenn jemand dort ist und Hilfe braucht kommen wir halt mal mit dem Auto vorbei.
    Also - deshalb einfach melden! Genau dafür ist das Forum ja da!
    Zeiten und BHF Namen müsste man nur ansagen und die Menge der Dinge die da zu transportieren sind, aber das wird wohl in jedem Nichtsmart klappen.

    Wollte das nur noch mal betonen.
    Ja und Orga: Das klappt doch. Deshalb gibt es das hier und wer sich meldet, bekomme alle Infos. Kein Grund zur Panik, ist eingespielt.
    Thommy ist ganz froh, dass das einer macht und wenn ich's nicht machen würde, würde es jemand anders machen. Alles gut. Siehst du ja, Bernie hat faktisch das geschrieben was ich sonst schreiben würde. Wir sind Fischbach. Wir werden ihre Technologie der unseren hinzufügen. Widerstand ist zwecklos 1 Mega Ohm
     
  14. Jörg

    Jörg |||||

    Der Bahnhof heißt Fischbach-Weierbach, und von da aus sind es ca. 2 Kilometer bis zum Knobbing.
     
  15. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Falls jemand dort gestrandet ist, einfach anrufen. Ich hab in Fischbach Empfang auf dem Handy, meine Mobilnummer findet ihr auf der Homepage in meinem Impressum. Ich komme dann schnell rum und sammle euch ein.
     
  16. mixmaster m

    mixmaster m なんでもない

    Mal so ne Frage für die Zukunft:

    Wenn ich den Dominion 1 mitbrächte plus 7 gemoddete unterschiedliche Monotrons, die ich dann mit dem LXR über die Trigger Out's als Drummodule benutze, würde das einen Mehrwert für die Veranstaltung bringen, oder ist das nicht modular genug ? :idea:
     
  17. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    nöö, das ist ja nicht wirklich modular, auch eine Ansammlung von Tretminen sind es nicht.
    Was ein Modularsystem ist sollte ja halbwegs bekannt sein, ein Synthesizer mit Modulen eben.
    Das kann auch ein DIY-System sein, ob groß oder klein spielt dabei keine Rolle.
    Der ursprüngliche Sinn dieses Meetings lag im Erfahrungsaustausch von Usern dieser Synthesizerkategorie.
    Wir möchten hier hauptsächlich verschiedene Module und Systeme vergleichen und ein bisserl tiefer in die Materie einsteigen, da stören Zuschauer und Gaffer nur.

    Für dich wären da z. B. die jährlich stattfindenden "Bended Realities" in Offenbach der ideale Ort.
    Hier treffen sich die ganzen Circuit Bender und es gibt sogar gemeinsame Worksshops für die Lötfraktion.
     
  18. mixmaster m

    mixmaster m なんでもない

    Hab ich mir schon gedacht, danke für den Tip mit Offenbach!
     
  19. [​IMG]

    Schade auch.
    Hmmh, wo liegt denn nun die Grenze?
    Ist ein Oberheim SEM modular? Ein Micromac, Semtex XL?
    Darf das Gerät Midi haben oder nur CV in?
     
  20. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Also echt, jetzt mach doch nicht so auf naiv. Alle Deine genanten Geräte sind keine Modularsynthesizer.
    Was ist denn jetzt so schlimm daran, daß sich hier mal ein paar Gleichgesinnte treffen wollen? Es ist halt keine Messe.
    Ich verstehe nicht, daß es immer wieder diese Diskussionen gibt. Was genau ist denn jetzt so schlimm daran?
     
  21. ANYWARE

    ANYWARE ....

    Ei,


    hei Neue und Neuerinnen :)
     
  22. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    sagen wirs doch mal so.
    Dieses Meeting ist ausgelegt auf den Erfahrungsaustausch für Nutzer von Modularsystemen.
    Würden wir denn davon profitieren, wenn du mit einem dieser Geräte dort aufschlagen würdest?
    Klare Antwort: Nein.
    Wir sollen auch künftig nicht in jedem Jahr immer wieder aufs Neue definieren, was modular ist und was nicht, bitte lest einfach dazu die alten Threads von 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, ...!
    Die Diskussionen hatten wir alle ja schon in den vielen Jahren davor.
    Bring dein Modularsystem mit und du bist bei uns ganz herzlich willkommen, tust du das nicht, dann musst du leider draußen bleiben.
    Man kann nicht mit einem Lamborghini auf ein Ferraritreffen fahren, ist halt so.
     
  23. T M A

    T M A .....

    SEM mit Patchfeld, SEMtex XL und auch Korg MS Serie sind zwar Semi-Modular aber meines Erachtens in Ordnung, doch ich bin nicht der Veranstalter und habe das zu entscheiden. Komisch. Jedes Jahr die gleichen Diskussionen. Bernie hat natürlich völlig recht.
     
  24. Jörg

    Jörg |||||

    Ich hab drauf gewartet. ;-)
     
  25. Cyborg

    Cyborg ...

    Ich bin dabei. Meine EIntrittskarte: großes Dotcom-System, (mit Yusynth), (130cm breit, ca 160cm hoch)
    Nord-Modular als "Taste"
    (ein niedriger Kasten (40-50cm) wäre zum Aufstellen besser als ein normalhoher Tisch weil man sonst oben nicht mehr rankommt)
    Ich bin neugierig, wäre das erste Mal dabei.
     
  26. T M A

    T M A .....

    Super. Freue mich dich persönlich kennen zu lernen Lutz
     
  27. Cyborg

    Cyborg ...

    RUHE! Ich bin jetzt im Stress, hab' mein MIDI-INTERFACE (Dotcom) gehimmelt ;-)
    Aber im Ernst: Ich bin auch schon neugierig denn ich war noch nie da..
    Hoffentlich zerlegt sich nicht noch mein Auto (Murphy lässt grüßen)
     
  28. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    supi!
    :supi: :supi: :supi:
    Wir werden schon was zum drunterstellen finden, vielleicht einen Buchla 200e, der dürfte in etwa passen.
    :selfhammer:
     
  29. T M A

    T M A .....

    Muahahahahaha :P
     
  30. Jörg

    Jörg |||||

    Ich hätte jetzt eher an ein paar Bierkästen gedacht.