alesis micron

A
Anonymous
Guest
Über die MIDI-In Buchse,
der SysEx-Empfang sollte natürlich eingeschaltet sein
(gewöhnlich gibt es da einen Filter).

Falls das nicht hilft, musst Du mehr Infos liefern,
z.B. was Du schon probiert hast, von wo die Daten kommen, u.ä.
 
netGRINDER
netGRINDER
.
sonicwarrior schrieb:
Über die MIDI-In Buchse,
der SysEx-Empfang sollte natürlich eingeschaltet sein
(gewöhnlich gibt es da einen Filter).

Falls das nicht hilft, musst Du mehr Infos liefern,
z.B. was Du schon probiert hast, von wo die Daten kommen, u.ä.

erstmal danke für die rasche info!
hab mir was aus'm netz gezogen und weiß halt jetzt gar nicht wie ich die daten draufbekommen kann...über midi iss schon klar, aber wie bekomm ich die über midi rein?
 
A
Anonymous
Guest
Ich verstehe Dein Problem gerade nicht.

Also hier meine Vorgehensweise:

1. Ich hab irgendwelche SysEx-Daten.
2. Ich geh in mein Sequencer-Programm Sonar,
dort gibt es ein SysEx-Fenster.

Dort lade ich die SysEx-Daten hinein, setze den richtigen MIDI-Out vom PC-Interface und drücke einfach auf senden.

Schwupps isses im Gerät drinne.

Hast Du überhaupt nen PC (welches OS?) + MIDI-Interface + irgendein Programm, was SysEx verwenden kann?
 
netGRINDER
netGRINDER
.
sonicwarrior schrieb:
Ich verstehe Dein Problem gerade nicht.

Also hier meine Vorgehensweise:

1. Ich hab irgendwelche SysEx-Daten.
2. Ich geh in mein Sequencer-Programm Sonar,
dort gibt es ein SysEx-Fenster.

Dort lade ich die SysEx-Daten hinein, setze den richtigen MIDI-Out vom PC-Interface und drücke einfach auf senden.

Schwupps isses im Gerät drinne.

Hast Du überhaupt nen PC (welches OS?) + MIDI-Interface + irgendein Programm, was SysEx verwenden kann?

okay danke, hab's hinbekommen!
 

Similar threads

P
Antworten
28
Aufrufe
880
Summa
D
Antworten
34
Aufrufe
1K
fraanck
F
Martin Kraken
Antworten
70
Aufrufe
2K
t_argon
t_argon
 


Neueste Beiträge

News

Oben