Behringer Kritiker vs Pro Behringer - idealerweise sachlich

GASmann
GASmann
Moogerator
Hat Behringer schon das Rad geklont?
Ja - aufgrund des neu hinzugefügten Displays ist es nun leider rechteckig.

Die Besitzer eines Originals sagen jetzt "Das rollt doch gar nicht..." und die B-Sitzer "Ich merke keinen Unterschied, wenn ich an der Ampel stehe. Und die alten Dinger hatten ja auch alle einen unterschiedlichen Rollwiderstand, also mit welchem Original soll man denn vergleichen? Also Danke, Uli, auch ich kann mir jetzt endlich einen B-Ridgestone leisten, von dem ich schon als Kind vor meinen Matchbox-Autos immer geträumt habe!"
 
khz
khz
D@AU ~/+50°C/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run
@Corona Impfstoff von Behringer wäre geiler als den von Windows. 🥿
 
JayBee
JayBee
||
Glaubst Du ernsthaft, das Du sowas erklären mußt? Nur für den Fall: Mir ist auch klar, dass es damals noch kein Recht im juristisch Sinn gab. Wobei, auch wenn es ein solches gibt, den amerikanischen Ureinwohnern hat das wenigen geholfen.
Um mal den Schwenk zu Behringer zurück zu bekommen.
Ich lese hier oft Posts die Behringers aktionen negativ bewerten. Und zwar nicht als persönliche Meinung sondern die klingen als ob es universelle Moral und Rechtsvorstellungen gibt.
Und wenn andere Menschen ihre persönlichen Vorstellungen als allgemein Gültig sehen triggert mich das immer etwas (wie ich hier so merke).
Ist auch echt etwas ausgeufert.

zu dem Brains Modul:
Wenn Émilie Gillet ihre Module unter der OpenSource Lizenz freigibt muss sie damit rechnen das es nachgebaut wird. Und das Recht gilt für alle. Von Behringer bis irgendwelchen kleinen Shops die PCB/Panel Kits verkaufen.

Sie hätte es nicht freigeben müssen und keiner hätte es nachbauen dürfen. Sie hätte dann z.B. Lizenz (auch kostenlos) an kleine Hersteller vergeben können und Behringer wäre draussen gewesen.

Ich weis eh nicht welchen Sinn es immer hat Entwicklungen unter einer OS Lizenz freizugeben, ausser das alle es nachbauen können.

Hätte sie gewollt das ihre Entwicklung der Menschheit erhalten bleibt hätte sie die Algos auch unter einer anderen Lizenz zu lernzwecken freigeben können.
 
Klinke
Klinke
|||
zu dem Brains Modul:
Wenn Émilie Gillet ihre Module unter der OpenSource Lizenz freigibt muss sie damit rechnen das es nachgebaut wird. Und das Recht gilt für alle. Von Behringer bis irgendwelchen kleinen Shops die PCB/Panel Kits verkaufen.

Sie hätte es nicht freigeben müssen und keiner hätte es nachbauen dürfen. Sie hätte dann z.B. Lizenz (auch kostenlos) an kleine Hersteller vergeben können und Behringer wäre draussen gewesen.

Ich weis eh nicht welchen Sinn es immer hat Entwicklungen unter einer OS Lizenz freizugeben, ausser das alle es nachbauen können.

Hätte sie gewollt das ihre Entwicklung der Menschheit erhalten bleibt hätte sie die Algos auch unter einer anderen Lizenz zu lernzwecken freigeben können.
Hatten wir das nicht schon? Ich antworte einfach mal mit einem Link zu einer alten Antwort, da von Deiner Seite kein neues Argument dazugekommen ist.
 
AcidDiver
AcidDiver
Maximalminimalist
Ich lese hier oft Posts die Behringers aktionen negativ bewerten. Und zwar nicht als persönliche Meinung sondern die klingen als ob es universelle Moral und Rechtsvorstellungen gibt.
Und wenn andere Menschen ihre persönlichen Vorstellungen als allgemein Gültig sehen triggert mich das immer etwas (wie ich hier so merke).
Sie sehen das aber als universell und völlig richtig & verstehen nicht, wie man nicht nur anderer, sondern gar gegenteiliger Meinung sein kann.
 
2bit
2bit
|||||||||
Und eines von zwei ADA 8200 hat soeben den Geist aufgegeben. -_-
Flammneu am Dienstag angekommen, dann zwei mal benutzen können und nun spinnt das Teil. ADAT-Verbindung funktioniert laut RME-Treiber, aber es kommt nix mehr rein oder raus. Dafür Leuchtet das Ding wie ein Weihnachtsbaum und zwar ohne eingesteckte Geräte, der Gain ist auf allen Kanälen auch runter gedreht. Austausch angeleiert, aber meine Begeisterung hält sich grad irgendwie schwer in Grenzen.

IMG_20210619_090913.jpg
 
Chrstn Knll
Chrstn Knll
|
Control2USB ausgepackt, angeschlossen, defekt. Ich besitze keine Behringer Geräte mehr.
 
random
random
|||||
Fehlerfrei clonen geht halt nicht, aber jetzt haben sie ja ein „Hirn„ bzw. „Hirne„. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
FixedFilter
FixedFilter
Bye bye
Olli der Erklärbäringer.
O man :D

Es ist schon ne Plage das Gesülze auf FB lesen zu müssen aber Danke dass du es auch unermütlich hier ins Forum trägst.

Yes we hear you! :D
Ist ja der Behringerthread. Daher kopiere ich hier rein, da manche ja nicht in Facebook wollen.
Wenn es nicht erwünscht ist, kann ich das auch lassen, habe ich gar kein Problem mit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bodo
Bodo
Gnabbldiwörz!
[Behringer:] We absolutely love our fans but also our harshest critics
(Hervorhebung von mir)

Wie das mit Klagen gegen z.B. Gearslutz-User oder der Cork-Sniffer-Aktion zusammenpasst, erklärt uns der Erklärbäringer (danke für das Wort @RetroSound :lol: :supi:) sicher auch noch... :roll:.
 
FixedFilter
FixedFilter
Bye bye
(Hervorhebung von mir)

Wie das mit Klagen gegen z.B. Gearslutz-User oder der Cork-Sniffer-Aktion zusammenpasst, erklärt uns der Erklärbäringer (danke für das Wort @RetroSound :lol: :supi:) sicher auch noch... :roll:.
Da ich hier direkt angesprochen werde (weiter oben mit Vornamen): Nö, da ich kein Angestellter oder sonst wie Vertreter von Behringer oder Music Tribe bin und auch keinerlei Abkommen mit denen habe, kann ich hier nicht deren Strategie erklären. Im übrigen würde das auch nichts bringen, da das hier nur als Anlass genommen werden würde, um einen erneuten Streit vom Zaun zu brechen.
 
E
Es war einmal...
......
Wie wäre es, wenn die selben notorischen, selbstgefälligen und oft auch heuchlerischen Behringer-Hater sich mal ein Stück zurücknehmen mit ihrer dauerhaft negativen Energie und selber mal einen internationalen Großkonzern hochziehen, der vor allem das tut, was der Kunde (nicht Narzisst oder Möchtegernelitarist) sich von anderen Konzernen schon seit Jahrzehnten ungehört wünscht? Da könnt Ihr beweisen, was für tolle Hechte Ihr doch seid. Macht es gefälligst besser, wenn Ihr könnt. Es nervt total, immer den gleichen arroganten Müll von mit sich selbst unzufriedenen Dauerstörern zu lesen.
Behringer scheiße finden, aber ständig in den entsprechenden Freds Zeit und Energien opfern, zu denen man ja so gaaaar keine Affinität hat. Ja nee, is klar!
Behringer wird - vor allem bei dem steten Messen mit zweierlei Maß - doch eindeutig instrumentalisiert, um den eigenen Frust verzweifelt zu kanalisieren. Ja, es klingt schon nach Verzweiflung, wenn einer, der stets über allen Dingen zu stehen vorgibt, es so nötig hat, seinen ganzen Tag mit Gülle zu vergeuden. Hätte Uli das Gleiche getan, wäre er auch so ein Versager geblieben, der am Ende so tut, als wäre er zu bescheiden, um mehr zu wollen.
 
FixedFilter
FixedFilter
Bye bye
Wie wäre es, wenn die selben notorischen, selbstgefälligen und oft auch heuchlerischen Behringer-Hater sich mal ein Stück zurücknehmen mit ihrer dauerhaft negativen Energie und selber mal einen internationalen Großkonzern hochziehen, der vor allem das tut, was der Kunde (nicht Narzisst oder Möchtegernelitarist) sich von anderen Konzernen schon seit Jahrzehnten ungehört wünscht? Da könnt Ihr beweisen, was für tolle Hechte Ihr doch seid. Macht es gefälligst besser, wenn Ihr könnt. Es nervt total, immer den gleichen arroganten Müll von mit sich selbst unzufriedenen Dauerstörern zu lesen.
Behringer scheiße finden, aber ständig in den entsprechenden Freds Zeit und Energien opfern, zu denen man ja so gaaaar keine Affinität hat. Ja nee, is klar!
Behringer wird - vor allem bei dem steten Messen mit zweierlei Maß - doch eindeutig instrumentalisiert, um den eigenen Frust verzweifelt zu kanalisieren. Ja, es klingt schon nach Verzweiflung, wenn einer, der stets über allen Dingen zu stehen vorgibt, es so nötig hat, seinen ganzen Tag mit Gülle zu vergeuden. Hätte Uli das Gleiche getan, wäre er auch so ein Versager geblieben, der am Ende so tut, als wäre er zu bescheiden, um mehr zu wollen.

Nee, das hatten wir doch schon tausendmal hier, dafür gibt es eigene Threads, da kann man dann auf Sprüche reagieren, wenn man das unbedingt will.
Dafür ist mir aber meine Zeit mittlerweile zu schade für, zumal es nichts bringt.
 
Bodo
Bodo
Gnabbldiwörz!
Da ich hier direkt angesprochen werde

Nur der Klärung eines möglichen Missverständnisses halber: Zumindest ich bezog mich mit 'Erklärbäringer' nicht auf Dich, sondern auf den Verfasser (Behringer-Mitarbeiter) der von Dir zitierten englischsprachigen Meldung.

Dass Dein Vorname anscheinend Olli/Oliver ist, wusste ich gar nicht und war von einem Schreibfehler (Olli statt Uli) seitens @RetroSound ausgegangen.
 
FixedFilter
FixedFilter
Bye bye
Alles klar. Behringer erklärt nichts wirklich auf ihrer Facebook Seite, außer wenn es mal richtig kracht, so wie mit dem Cork Sniffer. Und selbst dann wird man vermutlich nie wirklich erfahren, wie was wirklich im Hintergrund gelaufen ist, das sind Firmeninterna, das geht normalerweise nicht nach draußen.
Music Tribe ist ja auch irgendwie verteilt, wo z.B. genau deren Mitarbeiter sitzen, die solche Nachrichten schreiben… keine Ahnung. Ich vermute, dass es verteilte Teams sind, da wird es Mitarbeiter in Europa geben und vielleicht auch welche in der Zentrale auf den Philippinen. Aber das könnte nur jemand erklären, der da angestellt ist.
 
phoges
phoges
||||
Geil, daß hier sachliche Beiträge verschwinden, in denen man sich für Postings bedankt und einen User der hier regelmäßig News reinstellt,
gegen das Gestänkere anderer unterstützt und ermutigt, bitte weiterhin News zu posten, da es sicher einige hier interessiert. WTF!
 
Moogulator
Moogulator
Admin
MOD: es verschwindet nichts - alle Beiträge die Streit sind sind hier - alle die wirklich zu Status sind sind in Status.
Metasachen sind manchmal wichtig, zB wie das oben - wurden daher gemeinsam hierher geschoben

Beide Threads laufen weiter - Mods löschen nichts - wenn, dann löschen sich User selbst schonmal (ist passiert).
Das wird nicht kommentiert oder kenntlich gemacht. Ist Entscheidung jeden Users.
 
rolfdegen
rolfdegen
|||||
Vom Designe gefällt mir Mutable Intruments viel besser. Was mir am Brains gefällt ist das Wellenform Display (:
 
G
GDU
......
Die cork sniffer Geschichte hat mir überhaupt nicht gefallen. Sowas von geschmacklos und gleichzeitig Kindergartenniveau.
Das geclonte Beatstep eine Frechheit.
Die vollmundigen Ankündigung, wie verschenken zig 1000 Synths an Kinderheime und dann nichts ebenso.

Behringer Wing hatte mir gefallen, aber ist wohl eher generell nichts für mich. Die RD9 hat mir auch kurz gefallen... Aber ehrlich gesagt, ich bleibe vorerst Behringer frei.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
ganje
ganje
Fiktiver User
Und eines von zwei ADA 8200 hat soeben den Geist aufgegeben. -_-
Flammneu am Dienstag angekommen, dann zwei mal benutzen können und nun spinnt das Teil. ADAT-Verbindung funktioniert laut RME-Treiber, aber es kommt nix mehr rein oder raus. Dafür Leuchtet das Ding wie ein Weihnachtsbaum und zwar ohne eingesteckte Geräte, der Gain ist auf allen Kanälen auch runter gedreht. Austausch angeleiert, aber meine Begeisterung hält sich grad irgendwie schwer in Grenzen.

Anhang anzeigen 102608
Versuch mal aus- und einzuschalten. Wenn das nicht hilft, dann ausschalten, den Stecker ziehen, mindestens 10 Sekunden warten, Stecker einstecken, einschalten und das Problem sollte behoben sein. Das habe ich vom Kundenservice am Telefon. Die Elektriker hassen mich für diesen Trick.
 
2bit
2bit
|||||||||
Versuch mal aus- und einzuschalten. Wenn das nicht hilft, dann ausschalten, den Stecker ziehen, mindestens 10 Sekunden warten, Stecker einstecken, einschalten und das Problem sollte behoben sein.

Danke für die Tipps, aber genau das Programm hab ich selbstverständlich komplett durchexerziert (sogar mit 5 Minuten Pause), bevor ich den Musikalienhändler angeschrieben habe. Und da das Austauschgerät in schätzungsweise zwei bis drei Stunden hier bei mir eintrifft.... ;-)
 
GASmann
GASmann
Moogerator
Die vollmundigen Ankündigung, wie verschenken zig 1000 Synths an Kinderheime und dann nichts ebenso.
Anlässlich des 60. Geburtstages von Uli Behringer ist die Instrumentenspende wohl inzwischen erfolgt, zusätzlich auch eine Geldspende - stand zumindest in der "amazona.de-Festschrift" zum Wiegenfest.
 
FixedFilter
FixedFilter
Bye bye
Anlässlich des 60. Geburtstages von Uli Behringer ist die Instrumentenspende wohl inzwischen erfolgt, zusätzlich auch eine Geldspende - stand zumindest in der "amazona.de-Festschrift" zum Wiegenfest.
Stand auch auf der Facebook Seite von Behringer. Da hatte sich auch der Mitarbeiter vorgestellt, der für das ganze Spendenthema zuständig war und der hat über den Stand berichtet, in welchen Ländern man verteilen wird, usw.

Hat der Kollege hier wohl nicht mitbekommen.
 
lowcust
lowcust
|||||
Apropos Bohrmaschine: ich habe mal gelesen, dass in etwa 50% aller deutschen Haushalte eine Bohrmaschine vorhanden ist.
Ihre durchschnittliche Einsatzzeit liegt bei 12 Minuten/Jahr.
Vermutlich könnten sich 1000 Haushalte eine Bohrmaschine teilen, wenn sie das gut organisieren.
Soviel zum Thema überflüssiger Besitz.....

tr
Nette Anekdoten, meine Bohrmaschine geht in der Hausgemeinschaft (20 Parteien) tatsächlich seit Jahren die Runde, hat sich herumgesprochen das sie Stahlbeton gut meistert. Ich nenne sie mittlerweile liebevoll "Die Wanderhurre".
 
G
GDU
......
Gut für die Kinder...
Dann kann ich mir ja eh wirklich eine RD9...

Uijeee... Gleiche Lieferzeit wie der Matrixbrute, die hängen im gleichen Container fest in China und warten auf ein Schiff...
 
Zuletzt bearbeitet:
Wannholle
Wannholle
ZolloZ
Es gibt sicher viele Punkte, die man bei Behringer kritisieren kann. Das pure Gegenteil ist für mich zb. Vermona. Hohe Qualtität, Handmade in Deutschland, faire Firmenpolitik usw....
Wie kann es sein, dass zb. der Vermona 14, einer der hervorragendsten Analog-Synths in einer Auflage von 222 Stück seit bald 6 Jahren immer noch nicht ausverkauft ist.
Die meisten Behringer-Kritiker müssten doch mindestens einen Vermona Synth besitzen.
 
intercorni
intercorni
||||||||||||
Jaja wartet nur, ich mache unterdessen einen Track fertig, ohne Behringer selbstverständlich.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben