Behringer RD-8 (TR808 Clone)

dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
schade eigentlich, der Rechner ist noch gut in Schuss. aber man kann nichtmal mehr einen aktuellen Browser installieren. und für ein neueres os ist zu wenig ram drin. nur 1gb... ist ein Intel core2duo macmini 1.1
 
Rends

Rends

||||
El Capitan sollte aber doch laufen und den Ramriegel zu tauschen wird auch nur ein paar Mark kosten

 
JayBee

JayBee

|
El Capitan sollte aber doch laufen und den Ramriegel zu tauschen wird auch nur ein paar Mark kosten

Der Rechner (Late 2006,Macmini1,1) kann aber nur DDR2. Und das nur bis 2GB.
So einen Speicher ist heute eher selten
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
ich werd jetzt in den sauren Apfel beissen (haha) und mir windows kaufen.
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Nein, hab pcs immer ohne win gekauft. bitte deine Bedenken in den anderen thread. danke.
 
kirdneh

kirdneh

s_a_m
Bervor du jetzt so ein 5€ Angebot nimmst kannst du auch schauen ob du an einem PC noch ein Win7 Key hast. (oder du fragst jemanden)
Eine gültige Lizenz wirst du eh nicht bekommen.
Warum sollte er keine gültige Lizenz bekommen für 5€, hab erst vor kurzen eine gekauft bei eBay, übrigens auch für meinen Mac, hat bestens funktioniert...
 
JayBee

JayBee

|
kirdneh

kirdneh

s_a_m
So ist es, einmal der PC aktiviert, braucht man keinen Key mehr, später bei Neuinstallationen, es sei denn er wird grundlegend verändert.

OT > Ende :)
 
B

bad_orb

||
Als die RD6 ankam, dachte ich, ich update mal meine TD 3s und wollte jetzt auch die RD 8 updaten.

Habe auch den Firmware Updater 1.3.5 für Mac heruntergeladen. RD 8 via USB mit dem Mac verbunden und den Updater gestartet. Aber dann passiert nichts bis auf:

Bildschirmfoto 2020-09-11 um 11.18.53.png

Hat jemand einen Tipp?

EDIT: Ok hab's hingekriegt dank sweetwater, aber intuitiv ist das nicht oder?^^
 
Zuletzt bearbeitet:
stefko303

stefko303

||||
Als die RD6 ankam, dachte ich, ich update mal meine TD 3s und wollte jetzt auch die RD 8 updaten.

Habe auch den Firmware Updater 1.3.5 für Mac heruntergeladen. RD 8 via USB mit dem Mac verbunden und den Updater gestartet. Aber dann passiert nichts bis auf:

Anhang anzeigen 80844

Hat jemand einen Tipp?

EDIT: Ok hab's hingekriegt dank sweetwater, aber intuitiv ist das nicht oder?^^

ich hatte das gleiche problem. musst mal den "USB-Treiber-Updater" installieren.

wird auch in der PDF zum RD-8 update 1.2.6 vom Oktober 2019 erläutert!






.
 
MFakaNemo

MFakaNemo

|||
hat sich mit dem neuen Update dann auch das Midi Sync Problem erledigt? wie ich hier las, hat die RD-8 ja echte Schwierigkeiten in Sync zu bleiben.
 
stefko303

stefko303

||||
hat sich mit dem neuen Update dann auch das Midi Sync Problem erledigt? wie ich hier las, hat die RD-8 ja echte Schwierigkeiten in Sync zu bleiben.

kann man so pauschal nicht sagen. bei mir hält sich das in grenzen. Als Slave über MIDI wohlgemerkt und nicht USB. und von welchen "neuen Update" redest du? hab gerade geguckt, gibt kein neues nur das alte vom Januar
 
MFakaNemo

MFakaNemo

|||
und von welchen "neuen Update" redest du

ah so, ok! ich dachte nur weil ich den Bildschirm oben gesehen habe mit dem Firmware Update, wäre grade ein neues veröffentlicht worden und dass es auch darum ging. Mein Fehler.

hab ich das so richtig verstanden, dass wenn ich den RD-8 via USB synce es da nicht hängt? (statt im Gegensatz zu MIDIanschluss) ?
 
MFakaNemo

MFakaNemo

|||
gut, das heißt also, dass B verstanden hat, dass die MIDI Sync kacke ist und wir dürfen uns auf ein Update freuen. Wenn so weit ist, könnte der RD-8 wieder auf meine WunschListe rutschen.
 
stefko303

stefko303

||||
ah so, ok! ich dachte nur weil ich den Bildschirm oben gesehen habe mit dem Firmware Update, wäre grade ein neues veröffentlicht worden und dass es auch darum ging. Mein Fehler.

hab ich das so richtig verstanden, dass wenn ich den RD-8 via USB synce es da nicht hängt? (statt im Gegensatz zu MIDIanschluss) ?

ich benutze die RD8 nicht mit USB, deswegen kann ich dazu nüscht sagen. am besten selbst ausprobieren, sofern möglich
 
highsiderr

highsiderr

||||||||||
Gerade auf Fratzenbuch gesehen....

RD-8 firmware 2.0 is now almost ready. This week we will be starting the public beta testing and hence like to invite 20 interested beta testers to participate.
Please send you application to joinus@musictribe.com together with your name, email address, unit serial number and a quick description if you’re a producer, live DJ or hobby musician. We will then select 20 testers and reach out to you.
Once the firmware is fully tested and final, we’ll be releasing the RD-9 drum machine shortly after. Thanks for all your support and patience.
RD-8 Firmware 2.0 ist jetzt fast fertig. Diese Woche starten wir die öffentlichen Beta-Tests und laden daher 20 interessierte Beta-Tester zur Teilnahme ein.
Bewerbung bitte an joinus@musictribe.com, zusammen mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Seriennummer und einer kurzen Beschreibung, wenn Sie Produzent, Live-DJ oder Hobbymusiker sind. Wir werden dann 20 Testers auswählen und uns bei Ihnen melden.
Sobald die Firmware vollständig getestet und final ist, werden wir kurz darauf die RD-9 Trommelmaschine rausbringen. Danke für all eure Unterstützung und Geduld.

Es tut sich also doch etwas !
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
mir crasht die firmware der rd8 in letzter Zeit öfter seit sie midiclock von der mc101 bekommt.
 
Randerscheinung

Randerscheinung

|||||||
mir crasht die firmware der rd8 in letzter Zeit öfter seit sie midiclock von der mc101 bekommt.

Schneide doch mal ne Zeit die Mididaten mit die die MC sendet...vielleicht viel unnützes dabei was die RD überfordert.
So wars jedenfalls immer bei mir wenn ein Gerät abgestürtzt ist im Midibetrieb...
 
 


News

Oben