Behringer RD-8 (TR808 Clone)

  • Themenstarter Leichenschmaus
  • Datum Start
  • Schlagworte
    behringer rd-8 roland tr-808
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Vielleicht hat sich @dbra s Problem ja innerhalb der nächsten zwei Wochen erledigt.

Anhang anzeigen 83177
Ich übersetzte das mal:

Wir sind die schönsten, größten und geilsten, ihr könnt uns die Füße küssen, dass wir es jetzt nun für euch fast geschafft haben, die Firmeware so zu stricken wie sie eigentlich schon bei Auslieferung sein sollte - Ey, sind wir super!
 
K

KomaBot

||
Wir sind die schönsten, größten und geilsten, ihr könnt uns die Füße küssen, dass wir es jetzt nun für euch fast geschafft haben, die Firmeware so zu stricken wie sie eigentlich schon bei Auslieferung sein sollte - Ey, sind wir super!
Was sollen die auch sonst schreiben?
Wir sind Obernoobs?

Es wird wenigstens an firmwareupdates gearbeitet und bisher wurden bei allen bisher erschienen Synth´s auch stehts updates nachgeschoben.
Natürlich sollte das nicht zwingend nötig sein aber grade was Miditiming angeht gibt es auch andere Geräte die womöglich ne neue firmware benötigen.

Eine firmware ohne bugs gibt es nicht. Getreu dem alten Medizinermotto : "Es gibt keine gesunden Menschen, nur schlecht untersuchte..."


Ich sehe grundsätzlich aber doch mehr Kommunikation bzw. "we hear you" als bei anderen Herstellern dieser Größenordnung.
Überhaupt zuzugeben in einem Drumcomputer( dem ersten?) ein Timingproblem zu haben würde wohl bei Roland zbsp. nie passieren.

Bei den Preisen für die Produkte ist es doch eigentlich verwunderlich das da noch an der firmware weitergearbeitet wird...so rein betriebswirtschaftlich.
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Wenn die Kiste auch nur 20€ kostet, die Werbung hat was versprochen was nicht richtig funktioniert.
Also ist eine kostenlose Nachbesserung unabdingbar - nicht mehr, nicht weniger.

Dann allerdings durchs Dorf zu rennen und sich selbst dafür beweihräuchern?
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
werbung ist wie ein heiratsversprechen . wach mal auf kollege ! :)
zum Glück nicht immer, leider bedarf es im Ernstfall die Hilfe eines (Schieds-)Richters.

Musste da mal auch in einer Sache klagen...in Kurz: Der Richter stellte in einer Sache die finale Zusammenfassung des Verkäufers als bindend, obwohl dies wiedersprüchlich zu deren eigenen AGBs war...also zu meinem Gunsten entschieden...

Gericht...hohe See...blabla...hätte bei Vollmond auch anders ausgehen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
[dunkel]

[dunkel]

|||
RD-8 Firmware 2.0
We are very excited to announce that the new 2.0 firmware is now ready for public release. Not only have we fixed some known bugs, we've also added very cool new features plus the integration into our Synthtool platform for easy updates in the future.
We like to especially thank the many beta testers who tremendously helped with their diligent testing and great feature suggestions, many of which we managed to implement already. The rest will surely come with future firmware releases.
We'll publish the new firmware over the next few days, together with release notes and an updated manual.
Thanks for all your patience and support. The RD-8 has just been reinvented:)

quelle Facebook
 
K

KomaBot

||
Gute Sache. Es hat zwar etwas länger gedauert aber womöglich hat es sich ja gelohnt.
Die RD-6 ist ja auch schon ordentlich. (Über Midi funktioniert "accent" für jedes Instrument pro Note. Wie Ich grad bemerkt habe).
Nur die Lautstärkeverhältnisse der einzelnen Instrumente sollten die mal auf die Kette kriegen.
Rimzilla und jetzt Cymzilla :-|
Warten wir mal auf die RD-9.
 
B

bad_orb

||
Firmware ist ja nun verfügbar, zieh ich mir doch glatt dann mal. Dann kann es ja ab morgen die RD-9 geben :)

BTT: Gibt es schon Videos vom Post Firmware Update Getrommel?
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
RD-8 Firmware 2.0 now live.
We're excited to announce that the new firmware 2.0, the release note and the updated manual are now available for download @behringer.com.
We like to take the opportunity to thank our Beta testers and our Innovation Tribers who worked hard to make this a great experience.

Kudos to our Beta Testers:
Jamie Munro, Ben Bridges, Barry Whyte, Addison Kane, Alex Wilkerson, Chris Warner, Fabian Potter, Jack Herlihy, Jean-Brice Baudot, Mark Camp, Micahaek K, Michael Romanov, Mike Bridge, Nik Quisquater, Nils Hammer, Peter Lerman, Pia Wasmuth, Rui Antunes, Terence Marsden, Tuomas Elsilä, Dylan Gadwa, Justin Carr.

As you can see below, we have added lots of new features, while also fixing the MIDI sync issues. However this is just the beginning as we already have a new feature list, which we have started to implement. If you have any requests, we're of course happy to listen to you:)
Thank you for all your patience and support! You guys are the reason why we do what we do!
New features:
- Synthtool support. (right click on a step cell in the sequencer page for more step options).
- Pattern length, step on/off will be saved automatically when programmed in RECORD mode.
- Trigger/play sound by pressing corresponding voice button. With TAP/HOLD button held the voice will be triggered with accent on.
- Note repeat real time recording (press TRIGGER with note repeat enabled when in STEP recording). Removing step will remove note repeat.
- In PATTERN mode, copy currently selected pattern to other locations by holding COPY then pressing the STEP button of the destination you want.
- In STEP MODE, copy page 1 (1-16), page 2 (17-32), page 3 (33-48) or page 4 (49-64) to other pages: 1) Press LENGTH to enter pattern length setting. 2) select a page using arrows and press COPY, 3) select another page then press SAVE. This is will be automatically saved to the pattern.
- TRIGGER ASSIGN setting (press SETTINGS, holding TAP/HOLD then press STEP 7 to enter the settings menu, press TAP/HOLD to switch between trigger assign 1 and 2). Select any voice as trigger (solid Light when selected). Accent is tied to trigger 3
- PROB and FLAM set to off as default, set tempo, swing and step size PREFS to pattern as default.
- Screen dim level adjust (holding TAP/HOLD then turn DATA knob).
- Hold TAP/HOLD and press MUTE or SOLO to clear all mutes or solos.
How to update with the Synthtool:
- Connect the RD-8 to a computer via USB.
- Open the Synthtool app.
- Press the Get Started button.
- The Synthtool will jump to the firmware upgrading page automatically.
- Follow the instructions in the synth tool. NOTE: DFU mode is when you power on the unit and with a small pin type object pressed in the small boot button found next to the USB port on the rear of the RD-8.
To check the firmware version:
- Press SETTINGS.
- Hold down the TAP/HOLD button while pressing step key 5. The display will show the current version.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Wenn die Kiste auch nur 20€ kostet, die Werbung hat was versprochen was nicht richtig funktioniert.
Also ist eine kostenlose Nachbesserung unabdingbar - nicht mehr, nicht weniger.

Dann allerdings durchs Dorf zu rennen und sich selbst dafür beweihräuchern?
Das stimmt allerdings. Es gibt Dinge, die sind Firmen wie Moog vorbehalten.
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
muss man das synthtool für die neue firmware verwenden? finde nämlich gar keinen firmware updater für die neue Version.
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
das finde ich äußerst beschissen, denn das tool will dann ja sicher online nach der neuen firmware suchen. mein windows Rechner soll aber nicht ans Netz.
 
H

HotteHü

..
das finde ich äußerst beschissen, denn das tool will dann ja sicher online nach der neuen firmware suchen. mein windows Rechner soll aber nicht ans Netz.
Hallo,
bin neu hier, aber kann dir sagen, dass das Tool, wenns erstmal auf deinem Rechner ist, nicht nochmal nach der neuen Firmware sucht, da diese schon im SynthTool implementiert ist.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
das finde ich äußerst beschissen, denn das tool will dann ja sicher online nach der neuen firmware suchen. mein windows Rechner soll aber nicht ans Netz.
Brauchst Du ja nicht. Einfach mit einem anderen Rechner runterladen und dann per Stick auf den Musikrechner übertragen.
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
funzt hier nicht. wenn ich das synthtool starte, erscheint nur ein leeres Fenster.

ganz unten ist ein link release notes det funzt, wenn man drauf kickt und in der statusleiste steht “no device detected“

in den systemeinstellungen wird die rd-8 als rd-8 angezeigt.
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
zadig ist noch installiert von einem früheren update. muss das runter?
 
Zuletzt bearbeitet:
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
funzt hier nicht. wenn ich das synthtool starte, erscheint nur ein leeres Fenster.

ganz unten ist ein link release notes det funzt, wenn man drauf kickt und in der statusleiste steht “no device detected“

in den systemeinstellungen wird die rd-8 als rd-8 angezeigt.
Es kommt immer mal wieder vor, dass das Synthtool Geräte nicht erkennt. Besonders wenn Hubs dazwischen hängen oder die USB Treiber veraltet sind. Einfach mal die RD-8 mit einem Kabel direkt an einen USB Port des Rechners hängen, Synthtool neu starten und ausprobieren.
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
hängt direkt am Rechner.

also sollte ich den rechner ans netz hängen und ein windows Update machen? möchte ich eigentlich ungern.

hab grad auch noch über usb die slim phatty firmware geupdatet. das ging einwandfrei. auch das rd-8-update auf 1.3.5.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben