Bestes Reverb für Monophone Analoge Synthesizer?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 26. Mai 2014.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Welches Reverb Plugin oder welche Hardware findet Ihr am besten für Monophone Analoge Synthesizer?
    Da bin ich mal gespannt.
    :floet:
     
  2. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Re: Welches ist das beste Reverb für Monophone Synthesizer?

    Gasometer Oberhausen.

    Stephen
     
  3. Re: Welches ist das beste Reverb für Monophone Synthesizer?

    ZUnäx kommt es mehr auf den Musikstil (und entsprechend auf die Anforderung bei Halleinsatz) an.
    Aber für Synths grundsätzlich mag ich immer die alten Rolands, also SRV-2000 und SRV-330 (siehe auch Hallende Hallen-Thread). Strymon Big Sky ist auch wirklich sehr fein.

    Für melodisch gespielte Mono-Synths finde ich aber ein Delay fast wichtiger als Hall.
     
  4. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Re: Welches ist das beste Reverb für Monophone Synthesizer?

    Ach was, dann lieber gleich das alte WWII Öllager in Schottland. :lol:

    An den Threadstarter: was willst Du damit machen? Zum entwickeln von Klanglandschaften und sonstigem etwas ungewöhnlicherem Schnick Schnack finde ich das Eventide Space nach wie vor ganz nett.
    Ansonsten muß ich Florian beipflichten: für 'nen monophonen Synth würde ich mir dann doch eher erst einmal ein Delay holen (Strymon El Capistan).
     
  5. Stue

    Stue aktiviert

    Eventide Space, sehr schönes Reverb, verträgt Line-Pegel, stereo - super zum Schrauben. Kann extreme Fx, aber auch klassische Hall-Programme.

    Viele Grüße
     
  6. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Hallo,
    Es gibt dieses BESTE, BESTER usw. da zum Glück noch viele ihre eigenen Vorstellungen von Klang und Musik haben. Ich habe einiges an Synthesizer-Hardware und nur recht wenig Effektgeräte. Je nachdem was gerade frei ist oder was am besten für einen Klang/Stück< passt wechsle ich zwischen meinem Yamaha REV-07, einem Roland SRE555 und einem Lexicon MX400. Plugins benutze ich keine, ausschliesslich Hardware. (Naja und so'n Zwitter, einen Nord Modular)
    Mein Traum wäre ein Raumsimulator, ein Quantec oder eine olle Space-Station....die liegen aber leider ausserhalb dessen, was ich mir leisten kann. (Ein Roland Federhall (RSS880) wäre auch nett ;-))
     
  7. Thx2

    Thx2 -

    Lexicon 480L all the Way... :mrgreen:

    Gibt's auch als Plugins mittlererweile, direkt von Lexicon ;-)
     
  8. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Das muss authentisch rocken, also eine Hallplatte von EMT, z.B. wäre eine Nachhallplatte EMT 140 ok. Eine EMT 240 Goldfolie ist schon fast zu modern und mit einem EMT 250 Electronic Reverberator ist man schon zu weit im Weltraum. Aber die Heizung hat man dann immerhin gespart.

    Wenn ein Plattenhall vom Stil nicht passt, dann muss ein halt ein AKG BX 20 sein, alles was kleiner ist kommt mit einem monophonen Analog-Synthesizer einfach nicht so gut.

    Von Simulationen muss man grundsätzlich die Finger lassen.
     
  9. Zotterl

    Zotterl Guest

    Geschmackssache
    Wenn es alt und muffig sein soll, sozusagen "klassisch", dann wäre ein Federhall
    interessant. Ein Delay ist schön, verschleift aber - für meine Begriffe - einfach
    zu viel...vielleicht hab ich mich auch einfach nur sattgehört.

    Was den Klang eines "alten" Analogklangs schön aufwertet ist m. E. immer noch ein
    modernes Digital-Hallgerät, wie man es z. B. im Eventide Eclipse findet.
     
  10. Re: Welches ist das beste Reverb für Monophone Synthesizer?

    Hbf Leipzig morgens um 4.
     
  11. Grenzfrequenz

    Grenzfrequenz recht aktiv

    Da die gleichen Sachen aus dem H8000 höherwertig daherkommen wird es wohl kaum das beste sein :opa:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Beste ist immer das, was zum grad vorliegenden Stück/Track/Song/Lied/Komposition passt.
     
  13. spookyman

    spookyman engagiert

    Genau ;-)

    Dazu gibt es noch eine gewisse Portion Subjektivität.
     
  14. Grenzfrequenz

    Grenzfrequenz recht aktiv

    Leider kann ich mir nicht so viele Reverbs leisten, dass ich pro Track aus einer ganzen Palette auswählen könnte. Insofern war ich bereits auf die TC VSS4 vs Eventide vs Lexicon vs Quantec vs Bricasti Diskussion gespannt. Das TC Reverb 4000 gibts ja schon lange für wenig €. VSS4 soll ja für kurze, natürliche Reverbs super sein. Was haltet ihr z.B. von dem Teil als Budget-High-End-Lösung? Quasi das "ja zu Europa, nein zu Europa" unter den Reverbs :mrgreen:
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    In manchen Situationen kann ein Alesis Ineko fürn Fuffi vom Flohmarkt voll der Hammer sein und das Briscati schlagen.

    Wenn möglich holt man sich was teures, was billiges und nen Spezialisten.
     
  16. Max

    Max aktiviert

    Kann ich empfehlen! Klingt sehr gut sowohl bei natürlichen (Room, Hall,...) als auch künstlichen Reverbs (Platte, Spring,..)

    Ansonsten find ich noch die EMT-Simulationen von UAD hervorragend.
     
  17. Grenzfrequenz

    Grenzfrequenz recht aktiv

    Universal Audio hat mich dauerhaft als Kunden verloren, als mein UA2192 kurz nach Ende der Garantiezeit als Totalschaden der Schrottkiste zugeführt werden durfte, nachdem ein Fehler auf dem Logicboard auftrat und man bei UA keinerlei Interesse daran hatte, einen angemessenen, gerne bezahlten Support - in welcher Form auch immer - zu leisten. Man war der Meinung, aus Gründen der Geheimhaltung meinem Techniker keinerlei Angaben zur Eingrenzung des Fehlers machen zu können und warnte davor, dass die Reparaturkosten nach dem Einschicken zu UA derart hoch sein könnten, dass ein Neukauf mehr Sinn machen würde. Für jenen Fall bot man mir gütigerweise die kostenlose Entsorgung an, falls ich es dennoch einschicken würde und war wohl auch noch extrem stolz auf diese wohltätige Kulanz. Da die Kosten der Zusendung in die Staaten nicht unerheblich sind und ich mich ohnehin darauf einstellen durfte ein neues Interface anschaffen zu müssen (und dafür Geld zusammen zu kriegen), hab ich dann von der Einsendung abgesehen. Zumal es absolut ungewöhnlich ist, dass die Firma davor warnt, ihr neu gekauftes High End Gerät einzuschicken, weil die Reparatur nach eigener Einschätzung ziemlich wahrscheinlich zu teuer würde.

    Das ist schon Jahre her und regt mich immer noch auf :twisted:
     
  18. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Puh, da platzt mir fast die Halsschlagader, wenn ich sowas les.... :sad:
     
  19. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    Hilfe, ch habe bisher für Monophone und Stereophone Synthesizer die gleichen Reverbs benutzt. Wahrscheinlich ist mir deshalb noch kein musikalischer Durchbruch gelungen :idea:
     
  20. dislo

    dislo aktiviert

    alesis ineko?

    http://vimeo.com/15921559

    sekunde 43, da zappt er auch ganz schnell weg...


    ich hab letztens ein demo vom zcat big reverb mit hold-funktion gesehen, das klang sehr angenehm. will ich demnächst mal testen.
     
  21. Du kannst echt froh sein, dass Deine Boxen noch heile sind. Normalerweise zermatschen sich die Bassmembranen wegen der entstehenden Phasenfehler gegenseitig.
    :floet:
     
  22. Tax-5

    Tax-5 recht aktiv

    Meinen monophon Kisten verpasse ich immer Hall aus dem Yamaha 02R.
    Ich mag diesen einfach und ist immer zur Hand :)
     
  23. Grenzfrequenz

    Grenzfrequenz recht aktiv

    Der Minimoog Voyager ist sowohl monophon, als auch stereophon. Da bleibt einem garnichts anderes übrig, als die gleichen Reverbs auf einem monophonen und stereophonen Synth zu verwenden :lol:
     
  24. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Unter einem TC6000 in Vollausbau geht hier ja gar nichts.
     
  25. ohne jetzt mehr als die Überschrift gelesen zu haben:

    KORG DRV-1000

    Das Teil klingt einfach nur geil für meinen Geschmack. Hätte ich nie verkaufen dürfen :opa:
     
  26. j[b++]

    j[b++] Mim Taxi ins Autokino

    Für Monophone oder Polyphone Analoge Synthesizer?
     
  27. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Für den musikalischer Durchbruch!
     
  28. Grenzfrequenz

    Grenzfrequenz recht aktiv

    Wählt die Synthesizer Partei! Für ein vereintes Europa im Jupiter-6!
     

Diese Seite empfehlen