Brechreiz wg. ableton!

Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

|||||
Ohje.....
das nervt langsam!
Wasn da los?

Habe nur ableton geöffnet.....wlan aus etc.....lass ein paar audiospuren und midispuren laufen....
sobald ich den cursor der maus bewege, kratzt es und hackt!

Also..ableton live 8 und focusrite saffire pro 40!
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Mal probiert, den Puffer zu vergrößern?
 
Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

|||||
Ja...schon alles versucht! :sad:

Damit wollt ich sagen, dass nur Ableton läuft..sonst nix! :nihao:
 
microbug

microbug

MIDI Inquisator
Noch weniger Information geht nicht?

Auf Ratespielchen hat hier sicher keiner Lust.

Falls Du Hilfe suchst, nenne bitte Rechnerkonfiguration, Betriebssystem etc. Sind die Treiber des Focusrite aktuell? Falls Windows, sind die Treiber für FireWire aktuell und benutzt die Karte womöglich den gleichen Interrupt wie was Anderes? Und von welcher Live-Version reden wir hier?
 
verstaerker

verstaerker

*****
microbug schrieb:
Noch weniger Information geht nicht?

Auf Ratespielchen hat hier sicher keiner Lust.

Falls Du Hilfe suchst, nenne bitte Rechnerkonfiguration, Betriebssystem etc. Sind die Treiber des Focusrite aktuell? Falls Windows, sind die Treiber für FireWire aktuell und benutzt die Karte womöglich den gleichen Interrupt wie was Anderes? Und von welcher Live-Version reden wir hier?

vergiss es ... ich ihm glaube schon 10 mal erklärt das es sehr hilfreiche wäre sich vernünftig auszudrücken .. schon wegen der threadtitel... es kommt nicht an.

Bei dieser Fehlerbeschreibung habe ich auch keine Ahnung was ich ihm raten soll.
 
microbug

microbug

MIDI Inquisator
Raten bringt nichts. Ich glaub eh nicht, daß es ein Problem der DAW ist, sondern eher ein verkonfigurierter Rechner, wahrscheinlich mit Windows. Maus bewegen und Audioaussetzer bekommen klingt sehr nach Interruptkonflikt an einem Windowsrechner mit nachgerüsteter Firewirekarte.

Aber ohne Infos keine Hilfe.
 
verstaerker

verstaerker

*****
microbug schrieb:
Raten bringt nichts. Ich glaub eh nicht, daß es ein Problem der DAW ist, sondern eher ein verkonfigurierter Rechner, wahrscheinlich mit Windows. Maus bewegen und Audioaussetzer bekommen klingt sehr nach Interruptkonflikt an einem Windowsrechner mit nachgerüsteter Firewirekarte.

Aber ohne Infos keine Hilfe.

eben! Genau wegen solcher Geschichten bin ich einst auf'n Mac umgestiegen und hab mich seit dem nicht mehr mit so'm Mist rumschlagen müssen
 
microbug

microbug

MIDI Inquisator
Kann ich verstehen. Hab hier beides, weiß aber, was ich bevorzugt nutze. Um sowas wie Interrupts muß ich mich beim Programmieren von Mikroprozessoren kümmern, bei einem Desktoprechner hat sich gefälligst das OS anständig drum zu kümmern. Das aber nur am Rande.
 
Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

|||||
Sorry......

iht habt ja recht!

Also:

Mac OS X 10.8.2
2,4 GHz Intel Core 2 Duo
8 GB Ram

Ableton Live 8
Focusrite Saffire Pro 40 mit neusten Treibern!

Knistern, wenn ich zbsp. den Cursor der Maus bewege!
Oder wenn der DarkTime gestoppt......gestartet wird!
Wenn Clips gestartet werden!
Oder...oder!

Leider ..teilweise...nicht reproduzierbar! ( der Fehler )

Weiß wer Rat? :D
 
A

Anonymous

Guest
Knistern, wenn der Dark Time dran ist? Schritt für Schritt vorgehen. Erstmal alles vom Rechner abhängen, Rechner neu starten und gucken ob Audio über die interne Soundkarte auch knistert von Live aus. Wenn nein, dann die Safire dranhängen und nochmal gucken. Wenn ok, dann schritt für schritt die anderen Geräte dranhängen und bei jedem Gerät gucken.
 
peebee

peebee

||
Saffire Mixcontrol updaten?
Hat Ableton und die Saffire die gleiche Samplerate eingestellt?
Ansonsten die Puffergröße erst mal wieder auf 512 Samples einstellen.
 
microbug

microbug

MIDI Inquisator
tyskiesstiefvater schrieb:
Mac OS X 10.8.2
2,4 GHz Intel Core 2 Duo
8 GB Ram

Ok, also schonmal kein Interruptkonflikt, da Mac und eingebautes Firewire. Welcher Mac ist es denn genau? Bitte auch mal die sehr guten Ratschläge der Kollegen umsetzen, denen ich nichts hinzuzufügen habe.

Bitte auch mal im System Profiler nachschauen, wie das Interface sich unter Firewire anmeldet.

Focusrite Treiber und MixControl sind 10.8.x-kompatibel gelistet, muß also an einer anderen Stelle liegen. Das Knistern, hört sich das eher an wie ein Reißverschluß?
 
Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

|||||
Treiber sind die aktuellsten!

So.....dieses Kratzen tritt jetzt nur noch auf, wenn ich mit dem DarkTime
VST´S etc. ansteuer!

Versteh ich allerdings nicht, weil in den Settings alles gut ausschaut!
 
Strelokk

Strelokk

Bastelzombie
tyskiesstiefvater schrieb:
So.....dieses Kratzen tritt jetzt nur noch auf, wenn ich mit dem DarkTime
VST´S etc. ansteuer!
Über welches MIDI-Interface hast du den Darktime mit dem Mac verbunden?
Hast du noch eine andere MIDI-fähige Hardware, die VSTs triggern kann?
 
Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

|||||
Bin direkt über USB am Mac!

Ansonsten hätte ich noch das Edirol UM 3ex!
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
tyskiesstiefvater schrieb:
Treiber sind die aktuellsten!

So.....dieses Kratzen tritt jetzt nur noch auf, wenn ich mit dem DarkTime
VST´S etc. ansteuer!

Versteh ich allerdings nicht, weil in den Settings alles gut ausschaut!

Hast du das auch mal mit anderen Plug-Ins versucht? Evtl. liegt's ja am verwendeten.
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Was auch noch sein könnte: MIDI-Schleife. Check mal ab!
 
microbug

microbug

MIDI Inquisator
Eine MIDI-Schleife ist das ganz sicher nicht, das macht sich anders bemerkbar.

Was hängt da noch alles am USB? Du sagst was von Maus, also extern über USB? Ist das womöglich eine Logitech und wurde deren Treiber unnötigerweise installiert?

Tritt unabhängig davon auf, ob das MacBook am Lader hängt oder auf Akku läuft?
 
Zolo

Zolo

.....
ICh will ja nicht die Welt revolutionieren, aber vielleicht einfach mal beim Ableton Support anrufen ? :floet:
 
verstaerker

verstaerker

*****
was empfängst du denn vom darktime? clock, noten und ccs? ich würds mal nur mit noten versuchen
 
Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

|||||
Maus und Tastatur sind via Bluetooth...allerdings ist das auch ,,off,,!

DarkTime gibt nur Noten raus!

Jetzt ist das gleiche Problem auch ,,unabhängig von Ableton,, aufgetreten!

Musik via Itunes angehört, Cursor der Maus bewegt, und es taucht dieses fiese Geräusch auf.

Also,...muss definitiv was mit der FireWire-Schnittstelle zu tun haben!
 
microbug

microbug

MIDI Inquisator
tyskiesstiefvater schrieb:
Also,...muss definitiv was mit der FireWire-Schnittstelle zu tun haben!

Muß es nicht. Keine voreiligen Schlußfolgerungen bitte.

Hörst Du die Musik von iTunes über das Audiointerface? Wenn ja, dann steck das mal ab und benutze den eingebauten Ausgang bzw höre über den eingebauten Lautsprecher ab. Da sollte dann kein Geräusch mehr auftreten.

Wenn dem so ist, liegt es am Treiber für das Focusrite und nicht an der Schnittstelle, wäre also ein Fall für den Support von Focusrite. Nur weiß hier halt keiner, was Du sonst noch so alles installiert hast, incl. Treiber.

Ich nehme an, Du hast nicht die Möglichkeit, ein anderes Interface (USB, Classcompliant) auszuprobieren?
 
Zolo

Zolo

.....
Noch übertriebener ging der Threadtitel "Brechreiz wegen Ableton" nicht, oder ?

Immer das gleiche ey ...
 
 


News

Oben