Circuit Bending Ideen?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von °, 2. August 2005.

  1. °

    ° Tach

    Vor mir auf dem Tisch liegt ein lustiges Kinderkeyboard.
    E


    Vor mir auf dem Tisch liegt ein lustiges Kinderkeyboard.
    Es schreit bei Nacht immer: "Pimp mich !"

    Nun die Frage an euch:

    Gibt es besondere Herangehenweisen?

    Matrix einlöten oder andere Vorschläge?

    Insperationen sind willkommen.
    :cool:
     
  2. haesslich

    haesslich Tach

    erstmal aufmachen und schauen, wie das ding von innen aussch

    erstmal aufmachen und schauen, wie das ding von innen ausschaut.
    dann einfach mal mehrere verbindungen der sounderzeugenden chips kurzschließen.
    und dann statt kurzschließen verschiedene widerstände ausprobieren.
    usw. und so fort ;-)
     
  3. was hast du denn da f

    was hast du denn da für ein gutes stück?

    ich nehm mir meißt ein poti mit zwei leitungen mit mess-spitzen dran, mach das ding auf, klemm eine taste fest und verbinde chip-beinchen bis was passiert. wenn das ding demosongs oder rythmus-gedudel hat, lass ich das auch gern laufen. da passieren meißt die spannendsten sachen. zuerst überbrücke ich mit hohem widerstand. wenn sich der klang verändert, probier ich mit niedrigeren widerstandswerten. dabei verändert sich manchmal weiter was. wenns interressant ist, kommt da dann später ein poti rein, ansonsten ein schalter... oft schmiert einem das gerät aber bei zu niedrigem widerständen ab. wenn das passiert, messe ich den "mess-poti-wert" nach und löte einen etwas höheren festwiderstand vor den poti, oder den schalter, der dann eingebaut wird.
    generell lass ich natürlich den bereich der spannungsversorgung aus, also alles was direkt nach dem strom- bzw. batterie-anschluss kommt.
     
  4. °

    ° Tach

    Dank euch.

    Es ist ein Simba Keyboard aus der *my music wo


    Dank euch.

    Es ist ein Simba Keyboard aus der "my music world" - Reihe.
    Bilder habe ich im Netz nicht gefunden. Der Hersteller hat nur das pädagogisch-wertvolle Holzspielzeug auf seiner Seite.

    Ich werde mich mal ans Werk machen und dann Berichten.
     
  5. °

    ° Tach

    Juhu, es macht vortschritte. *piep* *quitsch* *qu

    Juhu, es macht vortschritte. *piep* *quitsch* *quäck*

    Ein Problem ist mir leider geblieben. Immer wenn das Signal zu ende ist, setzt ein Brummen ein. Das hängt irgendwie mit der Stromversorgung zusammen. Vorher waren noch lustige LED an der Stomquelle (Batteriebetrieb), immer wenn sie angingen setzte auch dieses Brummen ein.

    Hatt einer eine Idee wie das Brummen zu elimenieren ist?
    Evtl. LPF ?
     
  6. [quote:08142dfdf5=*

    sind die LEDs denn noch drin, oder hast du sie rausgenommen?
    ein lowpass einbauen ist bestimmt lustig, aber nur um rauschen wegzukriegen eher ungeeignet, filtert ja immer die höhen raus..
     

Diese Seite empfehlen