4.-6.3.2016 in Wallenhorst: "Nerdlich der Mitte II"

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T M A
T M A
|||||
Re: 4.-6.3.2016 in Wallenhorst: "Nerdlich der Mitte II"

So ihr lieben Forumsmenschen
Reimann und ich sind wohlbehalten zuhause angekommen. Es war mal wieder ein superschönes Wochenende voller Begegnungen, Gespräche, Inspirationen und vieles mehr.
Als erstes meinen Dank an unseren Initiator und Planer Feinstrom, der sich mal wieder förmlich zerrissen hat, um uns einen fantastischen Aufenthalt zu ermöglichen. Danke Bert!!
Mein besonderer Dank gilt Nordcore. Nicht nur, dass Carsten die PA gestellt hat, nein, er hat unsere Jams aufgenommen, uns bei allen technischen Fragen geholfen und unsere Babys gemoddet, sowie repariert. Danke Carsten!!
Es war wieder eine tolle Zeit, ich habe alte Freunde wiedergetroffen und neue Leute kennen gelernt, daher hoffe auf ein baldiges Wiedersehen.
Auch möchte ich mich bei den Supportern bedanken, die von mir eine CD erworben haben. :cool::);-)

Bis bald

TMA/Torsten
 
T M A
T M A
|||||
Re: 4.-6.3.2016 in Wallenhorst:

Ps.: wer ist das??
c4aef0bda7812ffb46ceab2e2f2053ed.jpg
d66ab7cc671b48b8cbbebd54300a41fa.jpg
 
Reiman
Reiman
|
Reiman
Reiman
|
PS:

natürlich möchte ich mich auch für dieses sehr schöne WE bedanken !!!
Bert, ich weiß, dass Du "nichts" machen musstest und alles so "easy" war aber dennoch bedanke ich mich für Deine Mühe, dieses Event auf die Beine gestellt zu haben !!! Es fehlte an nichts und alles war sehr familiär. Ich habe es sehr genossen !!!
Mein Dank gilt auch meinem lieben Freund TMA-Thorsten für seine Geduld auf mich warten zu müssen und wir in dieses Dreckswetter mit Schnee und Stau geraten sind .... Danke !!!

Es war mir ein Vergnügen all die netten Leute kennen gelernt und "alte" Freunde wieder getroffen zu haben !!!
Die Jams waren ausnahmslos sehr gelungen und bestimmt ein highlight der Veranstaltung.
Mein Dank geht auch nochmal besonders an Nordcore mit seinem fachlichen Wissen und der MOD an meinem DR 55, der jetzt von aussen getriggert werden kann .... Danke !!!

Für mich kann ich sagen, dass ich einen sehr schönen restlichen Sonntag verbringen kann und morgen jede Menge zu erzählen habe.
Danke Euch allen für diese schöne Zeit und ich hoffe, dass es eine Wiederholung/Wiedersehen gibt !!!

Euch noch einen schönen Sonntag und bis bald !!!
[Kussmund)

Viele liebe Grüße
Freddie
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Auch ich bedanke mich für dieses gelungene Event, ich habe ein Menge interessanter und netter Leute kennen gelernt und sehr schöne Musik gehört.

Ausserdem bedanke ich mich bei meinem Publikum, das die Ehre hatte, an einer Weltpremiere teilzuhaben: bisher habe ich immer alles Spur für Spur in der DAW zusammengefriemelt, das hier war mein allerallerallererster Liveauftritt überhaupt 8)

Wenn ich mir das Video dazu ansehe, sehe ich ein paar Schwächen, aber wer nicht weiss, was ich vorhatte, wird das vermutlich nicht sehen/hören. Meine Güte, war ich nervös dabei... Aber einmal ist halt immer das erste Mal, und wenn man es nicht versucht, wird das ja nie was. Von daher war es für mich ein voller Erfolg. Es ist, und so war das auch geplant, wieder mal ein schön apokalyptisches Werk geworden :D

Dank auch an TMA für das geradezu historische Video meiner Perfomance und an Nordcore für die Sounddateien.

Und ganz vielen lieben Dank natürlich an Bert, den Organisator - ohne den das alles ja nicht stattgefunden hätte - und auch an Mic, der mir mal kurz einen Crashkurs in JP-08 gegeben hat.

Und gute Besserung an alle Kranken!!
 
3
3456778674
Guest
So ... auch wieder daheim, inkl. PA hoch schleppen.
War mal wieder sehr nett mit euch allen, inkl. der coolen Life-Performances. ( ... die hier hoffentlich heute noch als mp3 verlinkt werden... )

Und natürlich extra-dicken Dank an Bert für die super Orga!
 
aven
aven
||||||||
Ja, auch von mir noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an Bert für die Organisation des Treffen!
Danke auch an Nordcore der sehr schöne Aufnahmen der Darbietungen gemacht hat.
Ich habe die Files auf meinen Server hochgeladen.
Viel Spaß beim lauschen der Klänge! :)

1. TMA und Reimann:
play:

2. Serge:
play:

3. Moogulator:
play:

4. Betadecay:
play:

5. Rechner 7 und Oshidash:
play:

6. Mixmaster M:
play:

7. Moogli:
play:

8. Aven:
play:

9. Feinstrom:
play:

10. Check Mate:
play:
 
Check Mate
Check Mate
Aquatic Beta Particle
Ich bin auch zu Hause und es war wirklich sehr, sehr cool! Hat mich wirklich gefreut euch und auch eure Setups/Ansätze zu sehen und zu hören.
Danke noch mal an alle...man liest/sieht sich!
 
serge
serge
*****
Auch von mir ein herzliches Dankeschön an alle (vor allem aber Bert und Nordvore) für die schönen Zeit - jetzt muss ich "nur" dieses Drecksvirus loswerden, das mich seit heute morgen fest im Griff hat: Habe es aber heil ins Bett geschafft, das ich nun mit Fieber und weiterem Ungemach hüte.
 
Tunegirl
Tunegirl
|||||
Hallöle,

ich war das erste Mal dabei, zwar nur als Gast, aber ich schwebe immer noch auf Wolke 7...! Was für ein toller Samstagabend, mit sehr netten Leuten, großartigen Performances und traumhaftem Equipment.
Vielen Dank für die netten Gespräche, ich werde noch lange davon zehren und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen :D
Ich hoffe, ihr hattet alle eine gute Heimfahrt und wünsche noch einen schönen Restsonntag.
 
Happy
Happy
||
War wieder eine sehr runde Sache.
Vielen Dank an Bert und alle die daran Teil hatten. :nihao:
Es war sehr schön viele liebe Leute wieder zu sehen.
Ich freue mich schon sehr auf das nächste Mal.
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Mehr Bilder für die Daheimgebliebenen, bitte.

Stephen
 
Feinstrom
Feinstrom
||||||||||||
Leute, es war klasse mit euch - toll, dass ihr alle da wart!
Danke an alle Teilnehmer, die das Nerdlich 2 zu einer gelungenen Sache gemacht haben!
Alte Freunde und Bekannte, neue Gäste und Gesichter, tolle Musik und spannender Nerd-Talk - Herz, was willst du mehr?

Am Dienstag mache ich mit dem Betreiber der Mühle (auch wenn er hier wohl nicht mitliest: DANKE SCHÖN!!!) einen Pro-Forma-Termin für 2017 klar, in der Hoffnung, dass die Mühle dann wieder für uns nutzbar sein wird.
Ich halte euch auf dem Laufenden.
No sleep 'til Nerdlich 3!

Schöne Grüße,
Bert
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Da die Audios schon up sind, hier 37 Bilder: https://www.sequencer.de/blog/nerdlich-d ... meet/25453

Tolles Ding, besten Danke an euch - Habe ordnungsgemäß als letzter den Ort verlassen gegen 2:00 oder so.
Sehr schöne Jams, Talks, bisschen kurz, aber ich hätt' wohl auch FR da sein sollen bzw. früher schon..

Masken, Maschinen, Menschen, Mampf.

Next Stop Berlin und Fischbach.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2016-03-06 um 18.18.26.jpg
    Bildschirmfoto 2016-03-06 um 18.18.26.jpg
    646,6 KB · Aufrufe: 224
  • hoch die tassen.jpg
    hoch die tassen.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 199
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
Ich beim Krach machen:
 

Anhänge

  • 2016-03-04.png
    2016-03-04.png
    637,5 KB · Aufrufe: 220
Xpander-Kumpel
Xpander-Kumpel
||||||||||
Re: 4.-6.3.2016 in Wallenhorst:

T M A schrieb:

Denke das ist Herr Leonhardt(Moogli), aufgrund des dichten Haarwuchses :mrgreen: .

Sehr viel Mutable und Roland Boutique.
Das hätte ich so garnicht erwartet.
Schöner Polysix, ist das eins der Analogia-Modelle?

Schön wenn Ihr unter die Pics noch den Nutzer schreiben könntet, dann kann man sich ein bißchen mehr ein Bild machen auch so musikalisch vom Equipment her.
 
rechner7
rechner7
...
von mir auch ein dickes dankeschoen an die organisatoren und alle teilnehmer! trotz des leider fuer mich etwas kurzen zeitfensters eine super atmo :)
 
T M A
T M A
|||||
Jam der beiden alten Ruhrpotti`s

Büdde schöö.... :lol:


Synthesizer Jam Session by Reimann and TMA

Sequencer:
- Behringer BCR 2000 with ZAQaudio Zaquencer

Synthesizer:
- Korg - MonoPoly with Tubbutec Midi-Kit - controlled by Doepfer Pocket Control
- Korg - 770
- Clavia - Nord Lead A1
- Oberheim - OB8
- Yamaha - SK 20

FX:
- several guitar fx

 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Das ist der OB-8 , den Du von Sven übernommen hast, nehme ich an?

Stephen
 
3
3456778674
Guest
Moogulator schrieb:

Danke für die Bilder!

Patient 1: https://www.sequencer.de/blog/nerdlich-d ... usel-25489
Der hat jetzt CV-In für Filter 1 und 2. Das liegt auf den Buchsen, wo bisher Gate-Out und VCO-Out drauf waren.
Die Filter(-Chips) haben exponentielle und lineare Eingänge, linear geht die Tonhöhen-Spannung rein, das Frequenz-Poti, der LFO und neu jetzt auch der externe Eingang werden am exponentiellen Eingang zusammengeführt. Der Eingang ist ein Summenknoten, da braucht man nur einen Widerstand, um weitere Signale zuzufügen.

Werkeln an Patient 2: https://www.sequencer.de/blog/nerdlich-d ... usel-25480
DIY-Verzerrer, der nicht funktionierte. Wie für diese Art Bausatz üblich eine total unübersichtliche Verdrahtung, da war dann auch letztlich der Fehler drin: Masse und Signal-Anschluss an der Ausgangsbuchse vertauscht.

Im Vordergrund ein "Boutique" Delay-Effekt mit abgeschliffenen Chip-Bezeichungen. Ein längerer Blick auf die Teile ... das kommt mir doch bekannt vor, ein wenig Googlen: richtig, das sitzt einfach ein FV-1 drin. ( http://www.spinsemi.com/products.html )

Patient 3: https://www.sequencer.de/blog/nerdlich-d ... usel-25462
Der ehemalige Footswitch Anschluss rechts oben ist jetzt ein "Clock In" Anschluss.
Die Modifikation hatte Motone hier neulich mal gepostet, ist kein Problem und lief auf Anhieb. ( => https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtop ... &p=1310648)
( Anm.: es ist egal wie rum die beiden braunen Strippen kommen, der Schalter in der Buchse ist isoliert. )

Patient 4: https://www.sequencer.de/blog/nerdlich-d ... usel-25481 der OB8
Der "Clock In" für den Arpeggiator funktionierte nicht. Sah so aus wie "ab Werk falsch zusammengebaut". Da hätte eigentlich eine Stereo-Buchse sitzen müssen, real fehlte der Kontakt für Tip (Spitze). Die zugehörige Strippe hatte der findige Werker unauffällig an den Massepin der Nachbarbuchse gelötet.
Buchse gegen die nicht benötigte von "Program Advance" getauscht, richtig angelötet, und schon geht der Clock in. (Und Program Advance hat jetzt eine originelle Belegung: Ring muss gegen Masse schalten... )
Außerdem war der Trimmer für den Vibrato Amount verdreht, so dass "auf Anschlag" grade mal minimal Vibrato kam. Da hatte einer der Vorbesitzer wohl mal die Nerven verloren, als das Vibrator in Nullstellung nicht ganz weg war. Per Multimeter am entsprechenden Testpin kann man die Nullstellung aber auch richtig auf Null abgleichen, das ist alles bei aufgeklappter Haube ohne weitere Demontage bequem zu erreichen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 


News

Oben