Clavia Nordlead 1 besser als Nordlead 2?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von mops, 27. Juni 2006.

  1. mops

    mops -

    Clavia Nord Rack 1

    hallo leute!
    hätte ein gutes angebot für den nord rack 1, bin mir aber nicht sicher, ob ich ihn kaufen soll?

    bin eigentlich nicht so der fan von VAs.

    wie sind eure erfahrunen mit dem teil?
    wie ist sein sound?
    welche alternativen wären interessant?
    virus a oder b besser?
    oder vielleicht doch nordrack 2?
    usw.....
     
  2. Nordlead 1 und 2 sind gleich bis auf die Stimmen zahl !!

    Ich hab selbst ein Virus und einen Nordlead jeder hat seine eigene Klang Charakteristik !

    Mag den Nordlead gerne nehmen für Flächen und Atmos einfach nur oberhammer geil !!
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    das ist falsch.. nl2 hat einiges mehr zu bieten..
    www.Sequencer.de/syns/clavia/NordLead.html
    unter version gucken, da hab ichs mal beschrieben, was sie unterscheidet..

    mein track "die weigkeit" ist mit nem nl2 gemacht, den nl1 konnte man seinerzeit upgraen mit einigen funktionen.. heute haben aber eigentlich alle modelle das neuere OS. nicht alle.. aber viele..

    clavia wird gern als "digital" bezeichnet.. das ist streitbar..
    alternativen zum einser ist sicher auch der ms2000 , theoretisch auch noch mehr, je nach dem was du suchst..
     
  4. Mmhh da steht aber was von Nordlead 2X

    Nordlead 2 und Nordlead 2x ist was völlig anderes !
     
  5. Re: Clavia Nord Rack 1

    Der Nordlead 1 lässt sich schön schrauben. Geil sind auch die Morphings von einem sound zum anderen. :katzendarm:

    Ich sag mal:
    Gut für brachiale Synth-Bässe & schöne Brass-Pads.
    Allerdings, je höher die Tonlage, desto miserabler (dünn und digital) klingts. :blerk:
     
  6. XeroX

    XeroX -

    wie sieht denn ein gutes angebot aus ?
    ich hab auch noch einen und überlege ihn abzugeben. bin mir aber noch nicht so sicher. ist nur mal so ne frage ....
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    250-300 max.
     
  8. EinTon

    EinTon -

    Re: Clavia Nord Rack 1

    Ich finde, dass grad höhenreiche + filigrane Sounds dem NordLead (zumindest dem 2er) sehr gut liegen.

    Für "analog" klingende Pads finde ich ihn wiederum grad nicht so geeignet, da ihm da doch etwas die Wärme und Dichte fehlen

    Hier mal ein kleines NordRack2-Demo, mit Multitapdelay von Reaktor versehen:

    http://home.arcor.de/einton/nordtap.mp3

    Ich würde übrigens (wenn finanzielle Erwägungen dem nicht entgegen stehen) zum 2er greifen, der hat u. a. Sinus als Wellenform, Ringmodulation und noch einiges interessante mehr, was der 1er nicht hat.
     
  9. EinTon

    EinTon -

    Nordlead 2x ist ne Neuauflage des 2er, mit höherer Stimmenzahl und besseren Wandlern. Funktional sind sie fast gleich, der große Unterschied liegt dagegen zwischen NL1 und NL2.
     
  10. XeroX

    XeroX -

    hmmmm,

    da werd ich ihn doch lieber behalten. war damals mein erster synthesizer und auch noch so schweine teuer :streichel:
     
  11. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    kaufen!

    hab auch den NL 1und mag den sehr! er setzt sich prinzipiell prima im mix durch und bringt immer genau den sound den ich gerade noch gebraucht habe um den jeweiligen song zu komplettieren.
    für flächen mag ich ihn nicht so aber knackige bässe und vor allem schicke leads und arpegios sind aus dem NL immer eine freude...
     
  12. HSP

    HSP -

    Re: Clavia Nord Rack 1

    Na beim Einser klingt's ganz oben wie Wavetable, aber sollte durchaus so sein das der Zweier das nicht mehr hat. Ich liebe meinen alten Schweden aber trotzdem.


    Gruß...HSP
     
  13. Re: Clavia Nord Rack 1

    Du meinst, dass der NL2 nochmal wesentlich im Grundklang verbessert wurde? Die fiepsigen Höhen haben mich beim NL 1 immer gestört und ich bin deswegen auf Virus 1 umgestiegen, der diesbezüglich wesentlich überzeugender wirkt.
     
  14. HSP

    HSP -

    Re: Clavia Nord Rack 1


    Nun, ich meine nichts! Ob der Zweier besser klingt ist mir nicht bekannt und da es ja um den Einser ging, wollte ich nur mal auf diese Klangeigenschaft hinweisen. Der im Zitat angegebene Kommentar ließ mich halt erst einmal davon ausgehen.


    Gruß...HSP
     
  15. mops

    mops -

    danke für die zahlreichen antworten!
    habe zugeschlagen um 300,- inkl. versand.
    bin schon gespannt.....
    was mich ein wenig stutzig machte, sind die 4 stimmen...
    naja, mal sehen.
     
  16. HSP

    HSP -

    Mit vier Stimmen ist die Grundausstattung. Da gibt es eine Erweiterung auf zwölf Stimmen und die hätte dem Schweden eigentlich gut gestanden. Die 300 Okken für die Rackversion? Keine Ahnung ob da der Preis noch angemessen ist. Meine Tastenversion hat im Jahr 2000 mit Erweiterung 1400 in alter Währung gekostet. Nun ja vielleicht auch nicht unbedingt Durchschnitt.


    Gruß...HSP

    P.S.: Ich möchte Dir aber nicht den Spaß mit Deinem Schweden vermiesen, denn Spaß kann er wirklich machen!
     
  17. XeroX

    XeroX -

    und, bist du zufrieden ? ;-)

    dank deinem tread hab ich wal wieder mit meinem NL1 rum-gespielt. macht doch noch spass. und das hatte ich total vergessen.... :musiker:
     
  18. HSP

    HSP -

    Na und ob der Spaß macht! Ich bin aber auch bescheiden:)

    Gruß...HSP
     
  19. TROJAX

    TROJAX aktiviert

    Nordlead 1 klingt besser als Nordlead 2 ?

    Hi, plane mir einen Nordlead zuzulegen, bei den Gebrauchtmarktpreisen muss ich einfach zugreifen. :)

    Ist es richtig das das der Norlead 1 besser tönt als der 2er ? Hat jemand Erfahrugenen diesbezüglich ?
     
  20. ...hatten das Thema schonmal öfters hier, daher einfach, objektiv und subjektiv bestätigt zusammengefasst:

    - Nord 1 und Nord 2 klingen gleich, der 2er hat ein paar nette Features (z.B. Distortion) mehr, so dass man bei einem geringen Preisunterschied ggf. zum 2er tendieren sollte (zumal er in der Grundversion auch mehr Stimmen hat, als der 1ser -> 1=4, mit Stimmerweiterung 12, 2=16)

    - 3 klingt im Gegensatz zu 1+2 anders (1+2 habe ich selber besessen, zum 3er kann ich nichts weiter sagen, da ich ihn noch nicht selber gehört habe, diese Meinung wurde aber wie gesagt schon mehrfach beschrieben)
     
  21. TROJAX

    TROJAX aktiviert

    Hmmm.. über die Suchfunktioon habe ich nichts gefunden ! Also gibt es doch keinen Klang Unterschied zwischen einem Nordlead 1 u. 2 ? Die allgemeine Meinung ist ja das der 1er analoger klingt. Aber das kannst du jetzt nicht bestätigen. Ich wart mal ab was andere dazu sagen. ;-)
     
  22. ...hab ich so noch nicht gehört und kann es auch wahrlich laut Erinnerung nicht bestätigen, die Klangcharakteristik von 1+2 ist für mich gleich und die meintest Du ja, dass ein paar mehr Funktionen dann etwas anders klingen können ist klar...aber sollte dennoch jemand einen deutlichen Unterschied hören, gehe ich soweit und sage, jeder NordLead 1 und jeder NordLead 2 klingt anders ;-)
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Nordlead 1 klingt besser als Nordlead 2 ?

    klingen: kaum anders. aber mehr features und stimmen..
    siehe diehier: <a href=http://www.sequencer.de/syns/clavia>Clavia</a>
    da ist alles gelistet und was sie unterscheidet.. (unter nord lead 1 und 2)..

    hinweis:
    zum thema gibts mind 2-3 ähnliche threads von vor ein paar wochen..
     
  24. Muss den Thread aktuell wieder aufmachen: Sind 660 € fair für einen gebrauchten Nordlead 2x (exkl Versand)? Hätte zwei Angebote gefunden und überlege mir das gerade.

    Danke für eure Antworten!
     
  25. lfo-one

    lfo-one aktiviert

    viel zu teuer, dafür bekommst den neu beim grossen t ich mein 690,..

    gruss
     
  26. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Das ist so nicht ganz richtig:
    Nord Lead 2x bei Thomann 1099,-€
    Nord Rack 2x bei Thomann 698,-€
     
  27. Horn

    Horn ||

    Ja, ist ein fairer Preis. Geht meist für Beträge zwischen 700,- und 800,- Euro weg.
     
  28. lfo-one

    lfo-one aktiviert

    Code:
    Das ist so nicht ganz richtig:
    Nord Lead 2x bei Thomann 1099,-€
    Nord Rack 2x bei Thomann 698,-€
    oh da hab ich mich um 8 euro vertan,.. man möge mir verzeihen,.. hihi

    ne mal erlich wenn es um die rackversion geht,,. denn kann man sich den auch neu kaufen,..gebraucht 660 is devinitiv zu teuer,..sorry,..
    bei der keyversiom wäre das wohl nen halbwegs gutes angebot,.. wenn das gerät in gutem zustand ist.
     
  29. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Um die 8 Euro gehts doch garnicht, er hat ja von einem Nord Lead 2x geschrieben, das ist der mit Tastatur, die Rackversion heißt ja Nord Rack2x!
     
  30. Horn

    Horn ||

    Eben.

    Übrigens zu der Ausgangsfrage: ich habe auch mal eine Zeit lang gedacht, der NL1 klänge besser als der NL2/2x. Ein direkter Vergleich bei mir zuhause hat mich dann aber eines Besseren belehrt. Nicht nur haben NL2 und NL2x deutlich mehr Möglichkeiten (Sinus-Wellenform für OSC 1 (sehr nützlich für FM), Ring Modulator, mehr Filter-Typen), auch der Klang des Filters wurde für den NL2 verfeinert. Die höhere Zahl der Stimmen, die Möglichkeit, User-Performances ohne PCMCIA-Karte abzuspeichern und die besseren Wandler schließlich sind ein eindeutiges Argument für den NL2x. Wenn man dann noch bedenkt, dass gebrauchte NL1 und NL2 immer noch fast genauso teuer verkauft werden wie gebrauchte NL2x - und dass ein neuer NL2x durchaus bezahlbar ist, dann spricht alles dafür, auf jeden Fall die Zweier-Variante mit dem kleinen x zu nehmen.
     

Diese Seite empfehlen