Die Wahlen sind eröffnet: Schallwelle Preis 2021

Moogulator
Moogulator
Admin
Ist ganz lustig - die hören nur "ambient" und habe noch eine Rubrik für ruhige Musik. ;-) DAS ist funny.
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Die Wahlen stehen unter einem schlechten Stern, da Sylvia Sommerfeld heute Nacht laut der hauseigenen Facebook-Seite nach längerer Krankheit verstorben ist:


Den Hinterbliebenen -- allen voran ihrem Mann Klaus -- die Stärke, die es in solch einer Zeit braucht, um sich den Umständen stellen zu können.

Stephen
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
ist der Schallwelle-Verein damals nicht mal von TD, KS und JMJ Fans gegründet worden? [...]

Nein, das waren Fans der Sendung Schwingungen im WDR, die irgendwas unternehmen wollten, damit das Format nicht aus dem WDR gekickt wird im Zuge der Programmdeform unter Fritz Pleitgen. Das ist aber an einem Teflonbeschichteten wie Herrn Pleitgen ziemlich abgeperlt, sodaß die Interessenten zur Selbsthilfe gegriffen und selbst einen Club gegründet haben, um sich selbst und der Musik, die man halt so gerne hörte, ein Forum zu schaffen. Daß diese Musik die üblichen Verdächtigen umfaßte, liegt in der Natur der Sache, aber auch viele nacheifernde, junge Talente sahen in diesem Forum die Chance, selbst nach Ruhm und Ehre zu greifen und endlich mal auf einer Bühne zu stehen.

Die Gründungsveranstaltung fand im März 1995 im Bürgerzentrum Essen-Oststadt statt, und noch während der Gründungsveranstaltung entzweite man sich, weil alle Präsi sein wollten, aber keiner Mineralsekretär, sodaß zum einen der Schwingungenclub entstand und Mr. Magic und Mr. Fly als treibende Initiatoren beleidigt abdampften und ihr eigenes Ding durchzogen. Was daraus geworden ist, nachdem die Landesrundfunkreform allen Bürgerfunksendungen den Hahn abgedreht hat, weiß ich nicht.

Aus dem Schwingungenclub wurde dann irgendwann die Schallwelle-Abteilung, weil man sich ein moderneres Image geben und Distanz schaffen wollte zwischen den eigenen Aktivitäten und dem, was Schwingfrid Trenkler in Eigenregie als Radio auf CD veröffentlichte -- zumal es um Trenkler Ende der 1990er ziemlich unruhig wurde, nachdem der ehemalige Manager von Klaus Schulze mit A-A nach Trenkler geworfen hatte. Trenkler selbst steckt heute schon lange nicht mehr in der Schwingungen auf CD Geschichte, sondern im Prinzip handelt es sich hierbei mittlerweile um einen Promosampler mit Hörproben, der mehr oder weniger regelmäßig an treue Abonnenten verschickt wird (worin die Schallwelle-Abteilung auch nicht involviert ist).

Das ist das, woran ich mich erinnere -- da ich aber nie Insider war, kenne ich die Hintergründe nicht genau. Das wissen andere besser.

Stephen
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

Bernie
Antworten
411
Aufrufe
20K
Elektro_Lurch
Elektro_Lurch
 


Neueste Beiträge

News

Oben