Dreieck-Wellenform

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Matthias Wenzel, 15. März 2014.

  1. Viele halbmodulare Monosynths haben ja kein Dreieck als Osc. Gibt es da bei SEM oder DE einen Trick?
     
  2. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Sägezahn -> Dreieck Konvertierung ist fast immer eine relativ(!) aufwändige Schaltung (vielleicht ein dutzend Teile). Deswegen gibt es den oft mal nicht.
    (Außer beim Moog Prodigy ... das ist richtig gut gemacht. Sehr wenig Teile, kein Trimmer nötig. )

    Und der Nutzen ist ja auch nicht soooo groß, die Menge an Sounds, die man nicht auch halbwegs plausibel aus einem Rechteck mit zugedrehtem Filter bauen kann, ist überschaubar. (Daher eben oft weg gelassen)
     
  3. Tonerzeuger

    Tonerzeuger bin angekommen

    Ich finde das Dreieck sehr gut um die obertonreiche Wellenform des zweiten Oszillators damit "anzudicken". Das ist bei vielen Presets des ATC-X so und macht Sounds sehr voluminös.
    Seit ich diesen Trick kenne klingen meine Analog-Imitationen auf dem DX7 auch besser. Komischerweise kann ich das bis heute nicht lassen - ist wohl reine Besessenheit :)
     
  4. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Das ist auch das Geheimnis der besten Klänge beim Mini Moog. In dem Augenblick, wo FM reingedreht wird, wird's richtig lustig.

    Stephen
     
  5. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Die Option, dass das Dreieck zusätzlich und kostenlos dazukommt, hätte sicher jeder Hersteller gerne mit genommen.

    In einem gegebenen Rahmen muss man sich allerdings entscheiden, welche Features wie viel bringen. Und da probiert bitte mal beim SEM, ein Dreieck sinnvoll unterzubringen. (Regel: die Menge der Bedienelemente/Schalterstellungen bleibt exakt gleich - ohne Doppelbelegungen und Wunderfunktionen wie Kurvenform-Überblendungen auf einem Poti. )
     
  6. Beim ersten Dark Energy geht es nicht, weil man da nicht in den Signalweg zwischen VCO und VCF kommt.
    Beim SEM ginge es theoretisch.

    Für das Dreieck beim VCO gibts noch einen ganz wichtigen Grund: wenn man den VCO als Modulationsquelle (nicht als Signal) für das Filter nimmt, dann macht sich das Dreieck viel besser als Sägezahn oder Rechteck.
     
  7. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Was hab ich beim Nord lead 1 geflucht, weil er diese beschissene Dreieckswellenform hat :doof: !
    Im NL2 war das dann endlich bereinigt, obwohl der scheisse aussieht.

    Wenn man sowas irgendwie herzaubern kann, dann doch bitte nen Sinus!!!
     
  8. Wie? Mit den internen Patchoptionen?
     
  9. Habs mal laut Anleitung eines Synthesizerfachbuch in der G2 Demo Software nachgebaut. Klingt zwar geil aber nicht nach Dreieck.
    Äussern sie sich Herr F.A :mrgreen:
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen