Elektron Machinedrum

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Xpander-Kumpel, 26. Dezember 2010.

  1. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Hallo Kollegen!

    Ich nutze mal die besinnliche Zeit um einen Machinedrum-Thread zu eröffnen(falls es den schon gibt bitte ich um Verlegung! ;-) )

    Seit ein paar Tagen kann ich das kleine Kästchen mein Eigen nennen und bin echt schwer begeistert!
    Ich habe leider keine Bedienungsanleitung und suche mir das eine oder andere so aus dem Netz zurecht, aber im Großen und Ganzen geht es schon sehr gut mit der Kiste.
    Das Ding ist echt der Hammer, diese gänzlich andere Herangehensweise abseits von DAW und Computer macht richtig Spaß und kramt bei mir die alten Gefühle meines Techno-Anfangs von 1991 wieder hoch. Das ist "schrauben" pur!
    Das tolle ist das die eigentlichen "Unzulänglichkeiten" in der Bedienung wiederrum neue musikalische Ideen erzeugen, auf die man mit Tastatur und DAW wahrscheinlich garnicht gekommen wäre.
    Unglaublich was man durch den schnellen Sample-Parameterzugriff aus total besch....... Samples rausholen kann!
    Oder aus einer FM-BD wird auf einmal mein Lieblings-FM-Puls-Bass. Ich bin begeistert!(ich schreibs glaube ich noch so ca. tausendmal).

    Anderes Thema:
    Eine Frage stellt man sich als nicht ganz blöder Hansel natürlich so kurz vor der Veröffentlichung der Octatrack:
    - Wird Elektron die beiden anderen Machinen "renovieren" also auf den Stand der Technik bringen?
    - Samples über Speicherkarten sind heute wohl "uptodate".
    - Den Weg der Tonhöheneingabe über Parameterlocks wäre auch mal "aufzumöbeln".
    - Und, und, und...

    Vielleicht verliert aber auch die eine oder andere der drei Machinen(MD, MM, OT ) ihre Daseinsberechtigung wenn man das OS einer Maschine "zu gut" ändert.

    Und Elektron möchte uns doch nicht eine Maschine für alles sondern am liebsten drei Maschinen verkaufen!?

    Naja, wie dem auch sei!
    Vielleicht möchte ja jemand diese Begeisterung über die MD mit mir teilen und schreibt seine Erfahrung und/oder ein Paar Tricks zur MD in diesen Thread, immer wenn es Zeit ist um etwas mitzuteilen...
    Florian hat ja schon etwas ähnliches zur MM getan.

    Frohe Weihnachten!
    Sebastian
    PS: Suche ein Ruin&Wesen MiniCommand für die MD, falls jemand abgabebereit ist, bitte melden!
     
  2. Re: Elektron Machinedrum Thread

    Ich kann deine Begeisterung für die MD sehr gut nachvollziehen.

    Du hast keine Anleitung ? (oder sollte ich da etwas missverstanden haben)
    Die aktuelle Anleitung kannst du immer hier downloaden.

    http://www.elektron.se/support-and-downloads
     
  3. THE NERD

    THE NERD Tach

  4. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    mit der midi command von ruin & wesen ist das spielen von tonhöhen möglich. snd nochmal um die 200 Euro, ist aber ein interessante kistchen und bei mir im einsatz.



    p.s.: das gabs auch mal als software für den rechner von den jungs, vielleicht gibt es ja den download noch. wenn nicht schreib wesen eine mail, ist ein netter typ der auch immer schnell und ausführlich antwortet.
     
  5. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    ...danke für den Tip!

    Probiere seit ein paar Wochen bei Wesen eine zu bestellen, aber wahrscheinlich ist er grad Ski fahren(auf Ribbon-Controlern?) :lol:
    Scheint grad nicht möglich!?
    Habe die Videos von Ihm gesehen und bin sowas von geflasht!!!!!!!!!

    Bin seit Tagen sowieso wegen den Elektron-Kisten wie auf Speed, Musikmachen macht endlich wieder Spaß!

    Schöne Grüße!

    Sebastian
     
  6. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    ...und das Video kannte ich noch nicht, bestärkt mich aber nochmal mir eine MiniCommand zu kaufen!

    Aber wie ist das?:

    Wenn ich das richtig verstehe sind die verschiedenen Funktionen in verschiedenen Firmwares abgelegt, oder?
    Sind die alle auf dem Flashspeicher? Oder muß ich immer mit nem Rechner ran und die Software tauschen?


    Viele Grüße!
    Sebastian
     
  7. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    es gibt monster firmwares wo verschieden funktionen zusammengefasst wurden, z.b. pattern euclid, livecontrol, etc ... es gibt aber auh andere, eher spezialiesierte versionen.

    um ehrlich zu sein, seh ich er midi command mit geteilter meinung gegenüber. die idee ist toll, die hardware gut, aber irgendwie hauts in letzter zeit mit dem support noch nicht so hin, einige ideen und ankündigungen wurden noch nicht in die tat umgesetzt, das aufspielen der firmwares ist mühsam, weil man die midicommand dafür immer midi out/in mit dem rechner verkabeln muss. ein speichern mehrerer firmwares auf der sd-card ist noch nicht möglich.

    das potential ist riesig, aber für mich noch nicht da wo es sein sollte.

    mag sein, dass ich hier aktuelle entwicklungen der firmware ünbrsehen habe, aber so stellt sich mir die situation seit einer weile da.
    andererseits bin ich voller verständnis, ich glaube wesen hat einiges an arbeit abseits der midicommand zu tun und wohl nicht ganz so viel zeit dafür, wie es gut wäre.

    ich glaub das wird noch, das produkt an sich ist schon gut, es ist eben eine kleinserie, da muss man mit gewissen verzögerungen wohl rechen und leben.
     
  8. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    ...ja, da gibt es schon so einige Dinge! Mal heißt sie Midi Command mal MiniCommand.
    Mir egal, ich brauche auf jeden Fall dieses Teil!!!

    Ich hoffe das er da dran bleibt! Aber ich weiß wie es heute im Arbeitsleben läuft, das ist alles meistens nicht so einfach wie die Politik es mit ihrem "Jobwunder" darstellt...
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    Hatte diesbezüglich vor kurzem Kontakt mit den Elektron Jungs und man hat mir nichts dergleichen mitgeteilt. Sie haben aber auch nicht gesagt, daß sie nicht an einer "Renovierung" arbeiten. Meine Vermutunng ist, das so gegen Ende 2011/Anfang 2012 Machinedrum und Monomachine in einer MKIII Version mit den neuen Sequencer Features vom Octatrack erscheinen werden. Sprich mit Microstepping und unterschiedlichen Tracklängen. Mal abwarten. Da geht noch was.
     
  10. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    ...wenn Du das nächste mal Kontakt mit den Kollegen hast, könntest Du vielleicht ja nochmal ein bißchen nachbohren!?
    Oder vielleicht auf die Notwendigkeit von nem OS-Update oder einem Maschinen-Update hinweisen. ;-)

    Bestimmt wissen die doch auch was Ruin und Wesen machen, oder?
    Vielleicht solllten die mal zusammen arbeiten!
     
  11. Re: Elektron Machinedrum Thread

    :mrgreen:

    ja, ja so is des mit der md.

    wurd auch mal zeit für den thread!

    frohes schaffen :nihao:
     
  12. Re: Elektron Machinedrum Thread

    Mal ne doofe Frage:

    Wenn ich im LFO Fenster immer nur am Anfang einmal die Updateart Trig anwählen kann und nach einmaligen Drehen plötzlich nur noch Free und Hold zur Verfügung stehen,ist meine neue MD dann etwa schon kaputt oder war ich zu blöd?
     
  13. j-lite

    j-lite Tach

    Re: Elektron Machinedrum Thread


    Einfach mal den porti sensibler drehen dann taucht der trig auch wieder auf. der liegt genau zwischen hold und free.
     
  14. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    ...und man kann die Potigeschwindigkeit erhöhen wenn man beim Drehen die Achse herunterdrückt, also wird das Poti sensibler wenn man das nicht tut.
    Eigentlich ein Super-Feature!
     
  15. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    Hallo!
    Habe Kontakt mit Manuel und hoffe bald eine zu bekommen.
    Eine ziemlich blöde Frage hätte ich da noch zu der Firmware die das Polyphone Spiel ermöglicht.

    - Kann die MD das auch im Sequenzer aufzeichnen?
    - Also, könnte ich Akkorde aufzeichnen?
    - Falls ja, nur mit angeschlossenem Keyboard, oder geht das auch MD-intern?
    - Wenn wir mal annehmen, das auf einem Step ein polyphoner Akkord liegt, kann ich für den auch Parameterlocks verwenden?

    Sorry für die vielen Fragen, aber wenn das alles funktionieren sollte, verklopp ich alles bis auf die MD und heirate sie(die MD)!!!

    :mrgreen:
     
  16. Re: Elektron Machinedrum Thread

    tatata

    ich hab zwomal versucht der ruine und dem wesen über ihre homepage zu schreiben, schon laaang her, und leider kam nie was zurück, und JA ich war scharf auf den controller, und bin's (eigentlich) immer noch. aber da alle anfragen unbeantwortet blieben, schmälert das natürlich die kauflust....

    meine absolute lieblingsmaschine, die kontrolliere alles mit einer, funzt net (oder erst recht) mit allen kombinationen an machines, aber macht sooo richtig laune, schade, dass sie keine lfos frißt. einen pattern durchmangeln und einfach dabei entspannen, und wieviel (unverschämt verbotenen richtigen) spaß ich dabei hatte:

    src: http://soundcloud.com/magic_erkan/totale-kontrolle

    (guess da machines ;-))

    was wirklich geil wäre, eine lfo to step und eine to scale muahahah :mrgreen: allein die vorstellung läßt mich tropfen...

    frohes neues in spe euch elektron recken!
     
  17. aliced25

    aliced25 C64

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    weiß jemand ob ich die machinedrum über die triggereingänge mit ner clock versorgen kann?
     
  18. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    nö, das geht nicht.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    Nein. Man könnte aber mit der MD UW CV Triggersignale samplen und damit einen Synthesizer der CV Eingänge hat, ansteuern.
     
  20. Re: Elektron Machinedrum Thread

    das wäre zu schön - zumindest kann man zwei Instrumente über die Eingänge triggern
     
  21. aliced25

    aliced25 C64

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    umgekehrt geht prima, auch mit hilfe der impulsengine... der andere fall sollte aber technisch auch kein problem für elektron darstellen, wäre mal nen cooles feature für ein update...
     
  22. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    Moin Erkan, alter Zauberer!

    habe heute mit Manuel Kontakt gehabt und er hat gerade 8 Stück fertig, wenn Du Ihn also jetzt anschreibst ist die Wahrscheinlichkeit eine zu bekommen sehr groß! ;-)

    Gruß
    Seb
    PS: Cooles Ding, groovt...
     
  23. Re: Elektron Machinedrum Thread

    wo denn am besten?

    welche adresse ist die sicherste :roll:
     
  24. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    ...also ich hatte heute Kontakt über: manuel "ett" bl0rg "punkt" net

    (ich hoffe das ist verständlich?)
     
  25. Re: Elektron Machinedrum Thread

    mal ne blöde frage zur MD UW +Drive

    wieviele MB an samples kann sie denn permanent speichern ?

    ich meine damit in ROM oder +Drive wenn dieser dazu da ist, da sich der RAM ja bei jedem ausschalten wieder leert.

    also könnte man doch theoretisch die lieblingssamples vom rechner in den +drive laden und dort permanent sichern. vorausgesetzt man kann den +drive als machine auswählen (?) oder klappt das nur mit rom ?
     
  26. Re: Elektron Machinedrum Thread

    niemand ?
     
  27. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    ...Moin!

    Ich habe leider nicht genug Ahnung.
    So kann ich nur Behauptungen aufstellen:
    Die MKI hat 2,0 MB Samplespeicher und die MKII hat 2,5MB Samplespeicher.
    Daran rüttelt auch die "+Drive-Option" nix, so wie ich das verstanden hab!?

    Aber da gibts hier noch n paar richtige Profis!!!


    LG
    Horst
     
  28. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    doch, die +drive ändert sogar sehr viel.

    bei der normalen, bzw. mkII version gibts 2/2,5 MB speicher (ROM) das hast du platz bis die aufgebraucht sind oder vorher alle deine 48 ROM Slots belegt sind.

    das besondere am +drive sind die 128 möglichens snapshots, die du abspeichern kanns und zwischen denne du wechseln kannst.
    ein snapshot behinhaltet alle bänke, pattern und romslots + samples.

    du kannst also 128 mal 64 pattern und 128 mal 2,5 MB ROM (oder 128 mal 48 ROM slots) abspeichern.

    kurz gesagt, die +drive dürfte über etwa 320 MB Sample ROM verfügen, also doch sehr deutlich mehr als eine normale Machinedrum UW (mkII).
     
  29. Re: Elektron Machinedrum Thread

    Nur kann man diese Snapshots nicht im laufenden Betrieb wechseln oder liege ich da falsch?
     
  30. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Re: Elektron Machinedrum Thread

    ich habe leider kein +drive, glaube aber bei elektron-users.com gelesen zu haben, dass der wechsel auf im laufenden betrieb möglich sein soll.
     

Diese Seite empfehlen