Elektron Model: Cycles FM Groovebox

Hi-Tech Music

Hi-Tech Music

|||||||
Gestern hat es sich normal verhalten, beim Steps deaktivieren. Ich hoffe mal dass es keine Macke ist. Ich hasse diese Ungewissheit. So wie beim Minilogue. Da wusste ich nicht, klingt der jetzt normal oder ist er verstimmt? Muss ich schon wieder nachstimmen? Der hat mich nur noch verwirrt. Dann hab ich den zum Teufel gejagt...lol
 
D

DerGeneral

.....
Gestern hat es sich normal verhalten, beim Steps deaktivieren. Ich hoffe mal dass es keine Macke ist. Ich hasse diese Ungewissheit. So wie beim Minilogue. Da wusste ich nicht, klingt der jetzt normal oder ist er verstimmt? Muss ich schon wieder nachstimmen? Der hat mich nur noch verwirrt. Dann hab ich den zum Teufel gejagt...lol
hmm, und ich dachte bisher immer das wäre Normal.. jetzt mach ich mir aber auch Gedanken. Wie geschrieben, nur beim live Einspielen. Dachte immer das ist so, weil man ja auch Velocity usw. mit einspielt
 
oli

oli

||||||||||||

Boah, Alter Verwalter, was gehdn hier ab?
Hat er tatsächlich mit nix angefangen in der Kiste und zaubert die Grooves und Sounds ohne sie vorzuhören?
Bin gerade bei Minute 36 und frage mich, wie das gehen soll ohne dass da "Fehler" bzw. längere, ödere Ausprobiermomente drin sind.
Ok, klar, er hat sechs Spuren und lässt immer ein paar laufen, während er an anderen neue Pattern/Sounds zusammenschraubt, aber trotzdem.
WTF???!!!
 
Hi-Tech Music

Hi-Tech Music

|||||||
Dieses steptasten-problem...haben das viele Geräte, oder vereinzelt? Oder ist das Problem gar völlig gelöst?
 
IvoFX

IvoFX

||
Super dass einer auf YouTube sich geopfert hat um die zu harten pads zu erforschen. Sehr schade dass es erfolglos war.
 
Xenox.AFL

Xenox.AFL

Xenox
Habe mir jetzt auch einen gekauft, in der Tat sind die Pads ziemlich hart, war man von den anderen teureren Geräten nicht so gewöhnt, schade, bremst ein wenig den Spaß ansonsten ist die Kiste nett..
 
Xenox.AFL

Xenox.AFL

Xenox
Nein, nicht wirklich aber ich finde sie zum Digitone doch schon sehr "hart", sind zwar leiser aber funktionieren nicht unbedingt besser, schon ne kleine Umstellung...

Frank
 
Oliverus

Oliverus

..
Weiß vielleicht jemand, wie man bei den Steps "einzelne" Parameter locks löschen kann?

Wenn mehrere encoder (bspw. decay, contour, color, etc.) aktiv sind, wie kann man dann bspw. nur einen single parameter (z.B. colour) wieder aufheben?
 
SvenSyn

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
Mich macht die Kiste langsam richtig an

Die Drumsounds erinnern mich irgendwie an die Vermona DRM die ich mal hatte.
 
ASJ

ASJ

||||||||||
...ich hadere auch schon sehr lange mit mir...klanglich gute box und man muss mit dem arbeiten, was zur verfügung steht, was kreativität fördert...wenn ich mich nur mal entschliessen könnte den "kaufen"-button zu triggern ? ...
 
AcidDiver

AcidDiver

Maximalminimalist
...ich hadere auch schon sehr lange mit mir...klanglich gute box und man muss mit dem arbeiten, was zur verfügung steht, was kreativität fördert...wenn ich mich nur mal entschliessen könnte den "kaufen"-button zu triggern ? ...
So ging es mir eine Zeit lang.

Dann dachte ich JETZT!
hatte das Geld - Cycles war aber bei den günstigeren Dealern Out of fStock.
Also Listenpreis gelatzt & nie bereut. Im Gegenteil, ich finde man hätte es "Inspirator" nennen können.
 
SvenSyn

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
Können die Sequencer von Cycles und Samples polyphone Synths ansteuern, oder sind die nur monophon?
 
motone

motone

Fremdschämcharakter
Können die Sequencer von Cycles und Samples polyphone Synths ansteuern, oder sind die nur monophon?
Jede Spur ist (auch in Bezug auf MIDI) monophon, aber die MIDI -Kanäle sind frei einstellbar, insofern können mehrere Spuren den gleichen Kanal ansteuern.
 
Zuletzt bearbeitet:
ozzylator

ozzylator

|
Seit gestern habe ich nun auch eine. Habe lange überlegt. Da ich inzwischen sehr überlegt einkaufe, damit ich nicht immer wieder so viel Zeug mit Verlust loswerden muss ;-)
Ich wollte auf jeden Fall etwas, das "digital/clean" klingen kann und da glaube ich, die richtige Wahl getroffen zu haben. Ich will damit ein wenig in die Welt des Minimal Techno eintauchen und denke, dass die Kiste da zu guten Ergebnissen führen kann.

Ich hatte schon den Digitakt und den Digitone Keys. Dieses ist wohl mein erster Elektron, der eine kurze Einarbeitungszeit hat und von von Beginn an Spaß bringt. Für den Preis bekommt man da schon sehr viel. - Auf geht's :)
 
SvenSyn

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
Ich hatte schon den Digitakt und den Digitone Keys. Dieses ist wohl mein erster Elektron, der eine kurze Einarbeitungszeit hat und von von Beginn an Spaß bringt. Für den Preis bekommt man da schon sehr viel. - Auf geht's :)
DT un DT keys hatteste verkauft?
ich hatte ja auch nen DT Keys - vom Klang war ich begeistert, vom Bedienkonzept nicht.

Die kleinen Elektronkisten Cycles und Sampler reizen mich auch.

Gib gerne mal ein Feedback wie sich der Cycles für dich geschlagen hat.
 
ozzylator

ozzylator

|
DT un DT keys hatteste verkauft?
ich hatte ja auch nen DT Keys - vom Klang war ich begeistert, vom Bedienkonzept nicht.

Gib gerne mal ein Feedback wie sich der Cycles für dich geschlagen hat.

Die beiden mussten gehen, weil ich nicht so viel Zeit in das Lernen der Bedienung investieren wollte. Ich habe mein Setup auf "niedrigschwellige" Geräte reduziert (hauptsächlich Arp Odysseys, microKorgs und Akai Tomcat). Ich nutze auch keine DAW sondern habe ein Tascam Portastudio DP-32SD. Ich war aber noch auf der Suche nach einer "digital klingenden" Drummashine/Groovebox.

Also, ich habe mal eben ein neues Projekt angelegt und ein wenig rumgespielt und muss sagen, dass es Spaß macht. Der Einstieg ist einfach und ich habe mir die ausgedruckte Anleitung daneben gelegt. So kann ich einfach schnell nachsehen, wenn ich nicht weiterkomme. - läuft ;-) Die vielen Youtube-Tutorials helfen ja auch noch.

Ich werde mir (mache ich immer so) jetzt die Anleitung immer mal wieder zur Hand nehmen und das Ding durchlesen. Da geht nebenbei, weil wir alle wissen, wo wir Männer am liebsten lesen ;-)
 
 


News

Oben