EQ mit Notensteuerung oder wie macht ihr das?

Altered States
Altered States
||||||||||
OT (aber volle Kanne)

wie läuft dein wohnzimmerteich?
Das wird nix, bin jetzt wieder auf Katzen fixiert. Mal gucken, suche mir da wohl was die Monate. Ist aber noch nicht im Lack, mal gucken ob ich das mache, weil kann auch sein das ich ins Krankenhaus muss, so zwischendurch und da kannste die Tiere ja nicht alleine lassen. Ich habe aber auch noch die Spechtzucht in der Wohnung an der Backe, der Joke ist aber noch nicht fertig, vielleicht zu Weihnachten oder so. Wäre halt Bastelkram mit Bild und so.
 
Zuletzt bearbeitet:
reflexibel
reflexibel
...
Kennt Ihr Momo?
Da gibt es so zigarrenrauchende Typen , die einem die Zeit stehlen.
 
Cosmo Profit
Cosmo Profit
|||||||||
Dann hätten wir es doch.
Summa und Micromoog klopfen Devilfishs Synth Patch nochmal auf Verbesserungen ab,
der verspricht im Gegenzug, den EQ dann max. 6 db pro Band einzusetzen, was komromissweise als neuer Standard für genrezwangbefreiten EQ Einsatz definiert wird.
Devilfish erstellt ein EQ angepasstes Multisample unter zuhilfenahme eines Pitch Tracking EQs.
Hans stellt einen Autoinnenraumschaumstoff her, der so klingt wie das Sample von Devilfish mit Hilfe eines von der Motorleistung abhängigen Schaumstoffporenresonanzgenerators. Mit diesem wird Bernies Wagen verkleidet, der sich im Autoradio dann Plasmatrons Mixe anhört. War doch nicht so schwer.

Edit: eigentlich hätte ich das gar nicht schreiben können, weil ich schon unterwegs sein wollte. Kann aber gerade nicht von der Couch aufstehen, weil meine KATZE auf meinen Füßen schläft.
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Ich hab gerade mal Katze! gerufen, da ist mein Hund aufgesprungen und wollte aus irgendeinem Grund in den Garten rennen... ??
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Vielen Dank, ihr habt mir sehr geholfen mich hier wieder abzumelden

Ich dachte wir basteln noch konstruktiv an deiner Abhörsituation.. Aber reisende soll man nicht aufhalten... Aber ist oft so, die Leute machen schon ein paar Jahre Musik, identifizieren sich damit und es fehlt dann plötzlich an jeglicher Selbstkritik,
- eigentlich waren wir in einer Unterhaltung ! , fruchtbare !! , Unterhaltung- du hast dich entschlossen diese nicht weiterzuführen. Im Endeffekt hast Du mir damit in den Arsch getreten, dadurch das Du nicht auf die Bemühungen eingegangen bist, welche unabhängig vom Rest des Threads sehr hilfreich waren. Zum Thema Pitch Tracking war auch einiges von Programmierer Seite gesagt worden ( @einseinsnull ) - darauf bist Du auch nicht eingegangen.. Also mal schön den Ball im Lot halten und sich selbst fragen , ob du nicht genau HIER hingehörst


Miau
 
Zuletzt bearbeitet:
reflexibel
reflexibel
...
ganz ehrlich, ich hab echt null verstanden was Du mir damit sagen willst Plasmatron.
Und noch etwas zu dieser Raummessung:
ICh behaupte Du kannst ausgewogen gemischte Musik produzieren, auch wenn Du die schlechtesten bedingungen hast......aber wenn Du nur mit Disziplin Deine Musik auf anderen Anlagen analysierst und dir dann uber Deine Erfahrungswerte deine eigene "Mischmaske" erstellst. Der Weg ist sehr umständlich, nicht gerade professionell, aber er klappt, man muss nur sein Hirn bedeutend mehr benutzen
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
ganz ehrlich, ich hab echt null verstanden was Du mir damit sagen willst Plasmatron.
Und noch etwas zu dieser Raummessung:
ICh behaupte Du kannst ausgewogen gemischte Musik produzieren, auch wenn Du die schlechtesten bedingungen hast......aber wenn Du nur mit Disziplin Deine Musik auf anderen Anlagen analysierst und dir dann uber Deine Erfahrungswerte deine eigene "Mischmaske" erstellst. Der Weg ist sehr umständlich, nicht gerade professionell, aber er klappt, man muss nur sein Hirn bedeutend mehr benutzen

Wenn Du deinen EQ dazu nutzt , deine Raummoden auszugleichen um Frequenzen oder besser gesagt die Energie im Bassbereich anzupassen dann läuft halt was falsch

Diese Mischmaske von der Du sprichst, das macht man mit einem Messmikro. Thomann, 60€, dann an den Hörplatz und einmessen. Die Kurve dann negiert auf deine Summe.

Klar hört man auch gegen, kann man auch simulieren !! Aber Küchenradio ab 200 Hz sagt dir zb nur , das Du die Psychakustik Frequenzen des Bassbereichs erfolgreich potiert hattest..0


Wir sind hier wie bei Asterix und Obelix, wir sind die Gallier, schlagen uns wegen eines stinkenden Fischs und trinken danach Cervica - und Du hast die Wahl ob du Gallier oder Römer sein möchtest.. jetzt besser verstanden ? ( so unmissverständlich wars wirklich nicht , eher sehr !! direkt )
 
reflexibel
reflexibel
...
Ich mische mit Kopfhörer...grins...hab ich vergessen zu sagen...natürlich nicht für die Bässe
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Na dann bist Du doch bestens gerüstet und weisst dazu noch über die Schwierigkeit vonRäumen ;-) - das hatte ich Dir schon mal tausgesucht
 

Anhänge

  • DC240A25-2E84-4CC5-8E53-6C49D9C42312.jpeg
    DC240A25-2E84-4CC5-8E53-6C49D9C42312.jpeg
    51,7 KB · Aufrufe: 8
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Man sieht die sich spiegelnden Wellen und die Auslöschung musst Du dir vorstellen
 
reflexibel
reflexibel
...
Es ist doch ein unterschied ob man ein Mischfehler produziert, der nur zustandekommt weil mein seine Echtzeit Misch und Raumsituation nicht kennt, oder sich irgendwas auslöscht weil man im Mix zuviele basslastige Instrumente hat die evtl. durch die 4 ttfloor kick zu brei gemacht werden, schlechte Sidechainzeiten oder andere Phasenfehler durch sich treffende flanken im Eq wie auch in Frequenzweichen, je nach Hersteller.. Es können Signal auch verschwinden wenn zuviele Effekte im Kanalzug sind dadurch die Cpu total überlastet ist und Volume Shaper oder andere Sidechain PLug ins durch die Plug in Kompensation in der Daw einfach das Signal so spät abschneiden das es kaum noch zu hören ist
ach das ist ein weites feld und ich weiss sicherlich noch nicht viel darüber...

https://www.youtube.com/watch?v=vWeiQm5TGJU


Spul doch bitte mal zu min 4:24
sowas kann man nicht "einfach " mit dem Q3 automatisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
In Q3 kann ich doch auch jedem Band eine Kompression wählen , wie ich das sehe wird hier nichts anderes gemacht .. Muss mich da mal reindenken , hab hier auch gerade keine Abhöre..
Ah jetzt , ist ähnlich Intensity, also eine Erkennung von unnützlichen Bändern nach Gehörbewertung sozusagen.. Ja stimmt das ist praktisch
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Klar wenn das Programm nicht mit Pitchtracking arbeitet sonder Resnanzen errechnet dann sollte das gut funktionieren..
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben