Ersatz-IC für 741er

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Golfi77, 3. April 2006.

  1. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Hallo Leute,

    der 741er ist, wenn ich das richtig sehe ein Op-amp. Kann ich den problemlos durch andere Op-amps ersetzen? Zum Beispiel durch 'nen CA3080? Natürlich mit angepasster Pinbelegung ;-)

    Greetz,

    Golfi
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der CA3080 ist kein Op-Amp, sondern ein OTA.

    Für den 741 gibt's aber ne Menge anderer Ersatztypen,
    z.B. TL071.
     
  3. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Axo... TL071 klingt gut... Ich glaub davon hab' ich noch welche @ home...
     
  4. blöde frage,
    was is der unterschied zwischen Opamp und OTA?
    ich weiß wohl, dass beim OTA noch nen paar steuereingänge dabei sind
     
  5. frag' mich nicht nach "offizieller" Erklärung, bin kein Elektroniker.
    So ungefär:

    Ein OpAmp (Operational Amplifier) ist ein universeller Verstärker, der mit entsprechender äußerer Beschaltung vielseitig eingesetzt werden kann, z.B. als Integrator, Differenziator, Komparator, Verstärker ...
    Die Verstärkung wird mit externen Widerständen eingestellt.
    Hier z.B. ein paar Anwendungen

    Dagegen ist ein OTA (operational Transconductance Amplifier) ein Verstärker, der durch einen, von Außen zugeführten Strom in der Verstärkung eingestellt wird.
    Über einen Widerstand in dieser "Stromleitung" läßt sich das dann auch mit einer Spannung steuern.
    Häufigste Anwendung in unserem Metier: VCA.
    Aber durch die Strom (...Spannungs) steuerung läßt sich dann z.B. auch ein Spannungsgesteuertes Filter aufbauen.
     
  6. 741 gibt´s übrigens noch in diversen Gehäuse-Typen neu zu kaufen (kaufte eben gerade einen in der Mittagspause). Wenn´s dir darum geht, das Teil gegen was höherwertiges auszutauschen, dann gibts da was aus der Opa-Serie von Burr Brown. Allerdings weiß ich die Nummer gerade nicht, doch es gibt definitiv ein pinkompatibles Modell mit High-End-Spezifikationen...
     
  7. Pinkompatibel dürften nahezu alle sein, die halt einen OP im Gehäuse haben. (Pin2=invertierender Eingang, Pin3=nicht invertierender Eingang, Pin6=Ausgang)
    z.B. Burr-Brown OPA 134, oder TL071, TL081, NE5534
     

Diese Seite empfehlen