Frage zum Cakewalk A300PRO keyboard

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von Anonymous, 25. November 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    hat das jemand?
    ich hab da eine speziellere frage : kann ich den MIDI In port mit dem MIDI out port mergen OHNE einen pc zu verwenden? ich würde gerne zusätzlich eine MIDI fußleiste am MIDI in anstecken und dann den gemergten MIDI out verwenden.
    danke im vorraus!
     
  2. Diese Frage sollte die S67 des Handbuchs beantworten, beachte auch Seite 66 zum Interface-Modus.

    Wenn man den Interfacemode auf OFF stellt, sollte auch Standalone gehen, einfach mal die Grafik auf besagter Seite anschauen bzw probieren, kann ja nix kaputtgehen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    man könnte die grafik aber auch so verstehen, dass das ganze nur mit angeschlossenem computer funktioniert...
    ausprobieren geht nicht, weil ich mir das teil nur dann kaufen würde,wenn das auch so funktioniert!
    hast du dieses keyboard selber?
    der support war leider auch nicht hilfreich ( antwort 1 : geht nicht, antwort 2 ( ein paar minuten später ) : geht doch )!
     
  4. Könnte man, hab ich auch erst, aber dann genauer hingeschaut. Das sollte schon standalone gehen, probiers einfach aus. Die Rechneranbindung im Interfacemode ist ja optional, also diesen Modus abschalten und als Merge-Ziel den MIDI Out anwählen, dann hast Du, was Du willst.

    Ich hab das Ding nicht selbst, kenne aber etliche dieser Kisten und habe sehr lange Erfahrung im Umgang mit MIDI.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich zweifle deine expertise zum thema MIDI ja gar nicht an, aber ausprobieren geht nicht, weil ich das keyboard ja noch gar nicht hab ( wie bereits erwähnt ), und nur dann kaufen würde, wenn ich schon vorher weiss, dass das nachher funktioniert. scheinbar weiss roland selbst nicht, was das ding kann bzw nicht kann. vielleicht hat ja wirklich jemand das 300PRO und kann das kurz mal ausprobieren?!
     
  6. Ich sehe gerade, daß Deine Frage auf Muffwiggler vom Besitzer eines A500 klar beantwortet wurde. Geht also auch ohne Rechner.
     

Diese Seite empfehlen