Fragen an Roland R8 und R8 MKII Besitzer

logic1208
logic1208
.....
Hallo zusammen

Ich habe eine Roland R8 ( mit Netzteil ) und eine Roland R8 MKII ( ohne Netzteil ).

Hinten auf den Geräten ist die Polung des Netzteil angegeben.
Diese ist beim R8 und beim R8MKII umgekehrt. Auch has beim MKI eine "Nase" somit kann ich
das Netzteil des MKI nicht ohne grösseren Krauftaufwand einstecken.
Nun habe ich von jemandem gehört, dass Roland beim MKI die Spannung hinten falsch beschriftet hat und
die Spannung der Netzteile identisch ist.

Hat da jemand Erfahrung?

Hier mal ( nicht von meinen ) noch Bilder dazu:

1567437962507.png ( so sieht es bei meinem MKI aus )

1567437981659.png (so sieht es bei meinem MKII aus )

Grüsse,

andy
 
logic1208
logic1208
.....
Die Frage ist damit zwar noch nicht geklärt, aber vielen Dank für den Link.
Das würde dann aber schon mal Problem Nummer 2 ( wo krieg ich ein zweites Netzteil her ) lösen :)
 
logic1208
logic1208
.....
@nordcore wenn ich dich richtig verstehe, prüfe ich auf am netzteil ( minus auf gnd sollte durchgang haben )?
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Nein, am Gerät. Klinke massenseitig auf GND-Pin an der eingebauten Netzteilbuchse. Am Einfachsten wenn du ein (Kurzes) Klinkenkabel einsteckst, dann musst du nicht in einer Klinkenbuchse mit der Prüfspitze „rumbohren“
 
Zuletzt bearbeitet:
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Hat sich @Nordcore gerade verabschiedet? Der Beitrag is wech...
 
Zuletzt bearbeitet:
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Ok, dachte nur, weil oben ein Beitrag wieder weg ist und man ihn nicht (mehr) via @ anpingen kann.
 
logic1208
logic1208
.....
@micromoog Hab bei beiden Geräten durchgemessen.
Bei beiden R8 (MKI und MKII) ist links unten Durchgang.
Sind also beide gleich gepolt und der MKI ist falsch beschriftet!

Vielen Dank für Eure Unterstützung!
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
War zumindest anzunehmen dass sie austauschbar sind, wenn es ein Modell für beide gibt.
 
synshine kid
synshine kid
||||||||||
Bringts das ? Als r8 Besitzer wärich ja schon an der ,,electronic Karte,, interessiert. Kenn die aber nicht und wie die klingt ,auch wenn man ,,motionrecording macht , wie die soundsreagieren. Kost ja so viel wie ne r8 .
 
Zuletzt bearbeitet:
0x1
0x1
|
Auf der "Electronic Card" sind Standard TR 808 Samples und auf der "Dance Card" Standard Tr 909 Samples drauf (oder genau andersrum). Die klingen gut, sind aber nichts, was man nicht auch überall woanders bekommen könnte. Wenn man schon eine R8 besitzt und preislich vertretbar an die Karten kommt, werten diese die R8 schon auf.
Aber sich extra eine R8 zulegen nur wegen dieser Karten oder übermässig viel für die Karten zu bezahlen macht mMn wenig Sinn, dafür gibts zuviele Alternativen.
 
synshine kid
synshine kid
||||||||||
Ich habe halt die einfache r8 ohne zusätzliche Karten und finde die Hardware-technisch echt gut , solide und über die pads spiele ich gern ein. Anschlagsdynamik und motionrecording machen lebhafte beats. Die Sounds an sich hauen mich nicht vom Hocker im Vergleich zu meiner Drumtracks. Deshalb hat’s mich interessiert wie die electronic-sounds so rübergekommen auch bei dynamischer Spielweise u.s.w.
 
 


News

Oben