Fragen zum DSI Evolver...

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Booty, 1. März 2007.

  1. Booty

    Booty Tach

    Hallo alle miteinander...

    Bin neu hier, aber hab keinen Newbe Thread gefunden, also mach ichs gleich mal hier...

    Bin 24 Jahre alt und aus Österreich, produzier seit 8 Jahren Techno und Artverwandtes...

    Zu meiner Frage...

    Ich hab mir grad erst einen gebrauchten Mono-Evolver gekauft (OS2!!), und wollte ihn über Midi-CC´s steuern (Mit Logic), was nicht funktioniert hatt...
    Dann hab ich nachgeforscht, und hab herausgefunden, daß der Evolver erst ab OS3 Midi CC´s versteht...

    Kann ich ihn anderweitig mit Logic automatisieren?
    Geht das vielleicht mit Sysex? Hab keine Ahnung von Sysex...

    Danke schon mal im Voraus

    Grüße

    Booty
     
  2. Booty

    Booty Tach

    Hey, auch ein Österreicher... gar nicht mal weit wech von mir...

    Also das mit Sounddiver und Upgrade durch Chiptausch weiß ich, danke trotzdem...

    Aber ich bräuchte eine Übergangslösung zum automatisieren, bis ich das Upgrade bekomm, weil ich grad an einem Release arbeite, und den Evolver schon ganz gern "vollwertig" einsetzen würd...

    lg
     
  3. wollte nur die naheliegensten möglichkeiten aufzählen, da die gerne übersehen werden ;-)

    jep, in anbetracht der entfernung zu vielen anderen membern sind wir beide direkte nachbarn :D
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Man kann die Parameter die man automatisieren will natuerlich auch in der Mod-Matrix des Evolvers auf div. Spielhilfen bzw. wie Mod-Wheel, Breath Controller, Aftertouch, Expression etc bzw. den dazugehoerigen Controllern legen. Darauf reagiert der Evolver auch fluessiger als auf die zusaetzlichen Controller der 3.0er Version...
     
  5. Booty

    Booty Tach

    Yeah, dankedankedanke... :D
    Das hilft mir gewaltig weiter...!

    Auf das wär ich gar nicht gekommen...

    :oops:

    die besten grüße...
     

Diese Seite empfehlen