Grandezza - Kanal

Hallo, danke für deine Meinung. Man muß sich das ja auch erstmal trauen , so ganz wenig zu machen oder sogar gar nichts. Was wegnehmen funktioniert immer, finde ich. Aber oft, wie in diesem Beispiel (mln.2.20), hat mir das was da ist an Rythmus zu wenig Substanz um alleine zu stehen. Weil auch oft nicht ganz sauber gespielt, nicht 100% tight und dann ist es eben leichter, mit ein paar strings oder ähnlichem für Ablenkung zu sorgen. Grüssung.
 

tom f

*****
Also ich vergebe mal 100 von 100 Punkten :)

Absolut tolle Nummern - sowohl technisch als auch dramaturgisch.
 
Das hat damit leider nichts zu tun. Trotzdem war es eine nachhaltig, sehr, sehr gute Entscheidung sich eine 606 anzuschaffen. Die kann zwar nicht viel, das wenige dann aber richtig gut. Passt zu mir. :huebsch:
 

laesic

||||||||||
Ach naja, ich habe es mir auch angehört, mache ich im übrigen mit allen Tracks hier, aber es ist jetzt auch nicht so das es mich so umhaut wie euch. Solides Handwerk, gut gemacht...aber wenn man nichts zu sagen hat, weil man es weder schlecht noch super gut findet, was soll man da auch sagen. Mir für meinen Teil geht es so das ich mich allein schon darüber freue wenn jemand meine Tracks zumindest einmal anhört, viele Klicks auf Soundcloud sind ja auch was wert. Und ich versuche mir auch anzugewöhnen, diejenigen die meine Soundcloudsite besuchen auch mal zurück zu verfolgen und bei denen reinzuhören, machen auch die wenigsten...jeder interessiert sich am Ende halt am meisten für seins wie es scheint..da sind wir uns wohl alle etwas ähnlich. :)
 
Danke, schön, schön. jetzt muss das kleine, feine erst zwei Jahre alte Studio wieder verpackt und verbracht werden. Das Haus in dem wir wohnen wurde verkauft.
Was neues ist seid gestern in Aussicht. Also, wieder von vorne. Und ja, ich höre in so gut wie alle Tracks in diesem Forum herein und nein ich komentiere nicht viel davon.
Es ist wie du sagst, was soll man schon sagen wenn es einen nicht total triggert ?!
Beste Grüße
 

tom f

*****
Es ist wie du sagst, was soll man schon sagen wenn es einen nicht total triggert ?!
Beste Grüße
Da sich Herr Anwander ja durchaus auskennt und ich bekannt für kinskiartige Tiraden bin kannst Du ja sogar durchaus zufrieden sein mit dem aktuellen Feedback :harhar:

Ich wundere mich dennoch, dass sich sonst noch keiner zu Wort gemeldet hat - kann ja nicht so schwer sein ein paar gute Sachen an den Nummern zu finden.


Ich würde ja ohnehin sagen, dass hier sehr oft das Phänomen vorherrscht, dass Themen / Musik / Diskussionen sobald es wirklich in qualitative Bereiche geht kaum Anklang finden.


Bei aller Liebe zu Klamauk, Konfrontation und wahnhafter Vielposterei frage ich mich da hin und wieder was für viele Leute die Motivation ist sich zu beteiligen.
 
zit. "Da sich Herr Anwander ja durchaus auskennt und ich bekannt für kinskiartige Tiraden bin kannst Du ja sogar durchaus zufrieden sein mit dem aktuellen Feedback "

Ich hab sofort ein Bild im Kopf, ihr seid also die "Waldorf and Stedler" des Forums. :)
Im großen und ganzen freue ich mich, wie alle anderen über feedback. Mache mir aber gerne vor, das es mir sch.... egal ist.

Aber im ernst, es ist halt schwierig alles was ich an Musik im Netz höre richtg wertzuschätzen. Hier läuft halt viel Soundcloud und
die Frequenz mit der ich etwas komentiere oder so, wird eher durch einen sehr langsamen Lfo moduliert. Ich kaufe auch noch regelmäßig Schallplatten,
da ist das mit der Wertschätzung über die Penunsen geregelt. Ich muss da auch erstmal umdenken. Ist ja logisch wie Laesic schon sagte, wenn man selber
kommentiert o.ä. passiert das wohl auch einem selber öfter.....
Also Leute, hört meine Songs and get connected :selfhammer:

Grüße
 
Nach dem ich alles gelesen und gesehen habe was es über die TD-3 im Netz zu finden gibt, hab ich eine kaufen müssen...ja,ja. Genug ist wohl nicht immer genug. Ich habe ja die MB33, sie war und ist mein lieblings Basssynth, leider ohne sequencer. In meinem neuen Track wird sie vom Keystep angetrieben. Eine kombination aus TD3 und MB33 stelle ich mir aber jetzt schon sehr gut vor. Die anderen Instrumente sind das übliche: DX7, Hohner PK250, 606, jp4, CR 78, talkbox....
Alles zu einer entspannten funky Nummer verrührt :yeah:
https://soundcloud.com/grandezza-records/wait-three-numbers-follow
 
  • Danke
Reaktionen: oli


News

Oben