Groove Synthesis 3rd Wave Synthesizer

Grossartig, vielleicht postest Du mal ein paar Beispiele auf dem Summit Thread.
Schwierig, da ich keinen Summit besitze.
Warum moechtest Du denn einen Wavetable Synth wiederhaben, wenn der Summit die so gut kann?
Weil ich keinen Summit besitze, ich kenne ihn nur gut, da ich ihn sehr ausführlich testen konnte. Ich besitze zurzeit nur einen einzigen Synth, den Alesis Fusion. Ich will mir aber nächstes Jahr wieder ein Set an Instrumenten zulegen. Diesmal nicht einen nach dem anderen immer dann, wenn ich Lust auf ein Gerät habe, sondern alle auf einmal gut geplant. Deshalb verfolge ich diesen Thread überhaupt und deshalb vergleiche ich Synthesizer miteinander. Beispielsweise steht ganz oben auf meiner Liste der Aodyo Anyma Omega um mehr PM-Modelle als die zwei im Fusion zu bekommen. Welchen Wavetabler ich mir holen werde, ist jedoch noch nicht sicher, den 3rd Wave, der wahrscheinlich der leistungsfähigste seiner Art ist, finde ich, wie gesagt, deutlich zu teuer. Hier spiele ich tatsächlich mit dem Gedanken, mir einen Argon8 und einen Argon8M zuzulegen aber mal sehen, was die Industrie bis dahin noch auf den Markt wirft.
 
Bei Preis/Leistung muss ich eher an Alltagsgeräte denken, aber Preis pro Stimme, Preis pro LFO, Preis ob Midi Duo oder Trio ist ehrlich gesagt für mich nicht relevant. Wäre ich nun in der Situation mir nur ein oder zwei Synthesizer zulegen zu können, würde ich mir natürlich das Schweizer Taschenmesser hinstellen, Musik kann ich auch mit einem „Master of none“ machen.

Vergleichstests sind immer so ne Sache, fand den Novation super gut, aber ihm fehlte was um bei mir bleiben zu dürfen. Das ist auch Geräten passiert die doppelt so teuer waren oder mehr konnten.
 
Eines ist sicher: Einen Synthesizer mit Live-Samplemöglichkeit, analogen Filtern und dazu einer Modmatrix in Audiorate gibt es sonst nur im Quantum. Was kostet der nochmal? ;-)
 
Man könnte jetzt auch sicher drei Features eines anderen Synths aufzählen, die sonst in dieser Kombination keiner hat. Z.B. der Liven 8bit Warps hat unendlich viele FM-Operatoren, vier Synthesearten und ebenfalls Live-Sampling. Was kostet der nochmal?
 
Es ist nicht nur plausibel, sondern wahr. Da man jederzeit auf Knopfdruck einen fertig programmierten Sound wiederum als Carrier verwenden kann. Die errechnete Welle wird dazu einfach als Sample gespeichert. Das kann man beliebig oft wiederholen.
 
interessant - natürlich könnte man beim 3rd Wave auch einen FM-Sound als Sample aufnehmen und den wieder als Carrierer verwenden usw. - allerdings nicht mit einem Knopfdruck. ;-)
 
Der 8bitg Warps hat dafür extra eine vorgesehene Funktion und ist somit besser als der 3rd Wave. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Schwierig, da ich keinen Summit besitze.

Weil ich keinen Summit besitze, ich kenne ihn nur gut, da ich ihn sehr ausführlich testen konnte.

So, Du belehrst die Leute, die einen Summit haben oder besessen haben mit Deiner Weisheit von einem 10 minuetigen Anspiel?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sorry vorab, wenn ich einen anderen Vergleich aufmache, aber manchmal habe ich beim 3rd Wave den Eindruck, dem Solaris zu lauschen. Bestimmte Klangaspekte gehen ja auch in die gleiche Richtung, aber ich meine eher den Klangcharakter und die hohe Klangqualität.
 
Dann wird er erst recht nix für mich sein, ich hatte den Solaris mal auf der Messe kurz angetestet und konnte den Hype nicht nachvollziehen.
 
Was ich auf Gearspace interessant fand waren Stimmen, die den Prophet 12 mit dem 3rd Wave ausgetauscht haben für dystopische Flächen. Das ist von der Definition natürlich schwammig, für mich wären das Pads die im Dunstkreis Bladerunner sind mit einer digitalen Note, nicht zwingend Vangelis CS80s. Bis dato habe ich das selten gehört, der 3rd Wave klingt mir da etwas zu sauber (ähnlich Solaris), ein P12 ist hier organisch brodelnd…

Muss aber vielleicht mich mehr durch die Beispiele kämpfen.
 
So, Du belehrst mich, der ich, wie ich schrieb, den Summit sehr ausfürhlich testen konnte. Lesen bildet.

War nur ‘ne Frage, daher das Fragezeichen! Gratulation, Du bist der Erste auf dessen Meinung ich pfeife und kommst auf die Ignorliste. Viel Spaß, wirst von mir nichts mehr hören.
 
Zuletzt bearbeitet:
War nur ‘ne Frage, daher das Fragezeichen! Gratulation, Du bist der Erste auf dessen Meinung ich pfeife und kommst auf die Ignorliste. Viel Spaß, wirst von mir nichts mehr hören.
Sag mal, was ist Dein Problem? Warum hast Du so große Probleme, mir meine Meinung zu lassen. Ich habe meine Meinung, Du hast Deine, das ist vollkommen in Ordnung. Ich finde den 3rd Wave zu teuer und sehe ihn in einer Liga mit dem Summit, Du siehst das anders, gut so, ich lege viel Wert auf die Meinungen anderer. Oder gehörst Du zu den Leuten, für die es nur zwei Meinungen gibt, die eigene und die falsche?
 
Interessant, dauernd über einen Synth wie den Summit zu schwadronieren, den man gar nicht besitzt, und dennoch Vergleiche mit dem Third Wave, den man ich auch nicht besitzt, zieht...
Das hat schon was surreales an sich...
 
Interessant, dauernd über einen Synth wie den Summit zu schwadronieren, den man gar nicht besitzt, und dennoch Vergleiche mit dem Third Wave zieht...
Was an "sehr ausführlich testen" hast auch Du nicht verstanden? Die meisten hier, die den 3rd Wave über den grünen Klee loben, haben ihn doch auch nicht und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht die Möglichkeit ihn so intensiv zu testen, wie ich den Summit getestet habe. Außerdem schwadronbiere ich nicht, ich sage nur, dass ich ihn technisch und klanglich etwa in der gleichen Liga sehe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ausführlich testen bedeutet dennoch... Du hast keinen Summit...
Ich hab mir damals den Summit gekauft und hab ihn aber wieder zurückgegeben, weil mir das Filter letztlich überhaupt nicht zugesagt hat...
Deswegen würde ich den Summit jetzt nicht mit den Third Wave vergleichen, obwohl ich ihn "sehr ausführlich testen" konnte...

PS: Ach der Alesis Fusion... :)
Ein Design Wunder, was leider nicht funktioniert hat...
alesis-fusion-aufmacher.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ausführlich testen bedeutet dennoch... Du hast keinen Summit...
Na und? Ich habe, wie die meisten hier, auch keinen 3rd Wave. Wenn man nur über einen Synth schreiben darf, wenn man ihn auch besitzt, muss man achtzig Prozent der Beiträge dieses Forums löschen.

Manchmal komme ich mir hier echt vor wie im Kindergarten, man hat eine eigene Meinung und muss sich deswegen "Du bist doof!" an den Kopf werfen lassen. Manche wünschen sich ein Forum sei wie ein totalitärer Staat, in dem man für eine Meinungsäußerung bestraft wird.
 
@Makabäer
Dann solltest du mal den Third Wave testen... Dieser spielt klanglich in einer völlig andern Liga als der Novation Peak/Summit...
 
Dann solltest du mal den Third Wave testen... Dieser spielt klanglich in einer völlig andern Liga als der Novation Peak/Summit...
Hast Du meine Beiträge gelesen?
Die meisten hier, die den 3rd Wave über den grünen Klee loben, haben ihn doch auch nicht und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht die Möglichkeit ihn [] intensiv zu testen
Wer also sagt, der 3rd Wave ist der Heilige Gral muss ihn nicht testen, wer das anders sieht, darf das nicht äußern ohne ihn getestet zu haben.

Btw. kann ich Dir versichern, dass mein Fusion einwandfrei funktioniert. Du solltest nicht alles glauben, was im Web steht. Oh, und wenn Du Dich negativ über den Fusion äußerst, musst Du ihn natürlich besitzen, sonst darfst Du das nicht. So siehst Du das ja offensichtlich.
 
@Makabäer
Das beste daran... Ein sehr guter Freund hat ihn und ich konnte ihn ausgiebig testen, auch mit der neuen Firmware...
Deswegen werde ich ihn mir wohl zulegen...
Und ich wiederhole... Ich hatte den Summit und kann sagen; Der Thirdwave klingt wesentlich besser... Vorallem die Filter (analog (Dave Rossum) und auch das digitale state variable filter)
Du siehst das anders... Ok kein Problem...

Dann such doch den heiligen Gral woanders...eben in deinen genannten Beispielen Summit und co...

Der Thread Titel hier lautet tatsächlich: Groove Synthesis Third Wave...

PS: Ich hatte den Fusion...Gott sei Dank konnte ich ihn damals retournieren...Für mich persönlich eine Katastrophe, aber das bedeutet nicht, dass ich den Fusion schlecht mache. Für mich war er nix.
Für dich eben umso mehr...
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Thread Titel hier lautet tatsächlich: Groove Synthesis Third Wave...
Ja, und ich habe erklärt, warum ich den 3rd Wave, um den es hier geht, überteuert finde. Beim nächsten Mal lasse ich Argumente und Begründungen einfach weg. Es scheint hier sowieso besser anzukommen, irgendetwas zu blubbern, das man nicht begründen kann oder will.
 
@Makabäer
Jaja wie schnell man doch beleidigt ist und plötzlich die Ignoranz Schiene fährt...
Der Punkt ist; Ich kenne beide Synths sehr gut, sowohl den Summit, als auch den Thirdwave..
Und der Third Wave übertrifft den Summit beiweiten... + Multitimbralität und 24 Stimmen (Summit hat nur 16)...
Auch in weiteren Dingen hat der Third Wave mehr zu bienten (Envs,LFOs)...

Und nun kommt der Punkt... Egal, ob ich die Erfahrung mit beiden Synths (Summit, Third Wave) habe und den Unterschied wahrlich kenne, glaubst du das Geschriebene nicht,
sondern bestehst auf deine Summit These...
Das ist ok, aber dann lohnt sich dieser Thread für dich nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Daumen hoch
M.i.a.u.: Tom


Neueste Beiträge

News

Zurück
Oben