Gute Kopfhörer zum Musikmachen gesucht

Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
als Schweizer ist das alles so ne Sache ;-)

Thomann bietet gute Rückversandabwicklung an falls man das doch in Anspruch nehmen möchte.
defakto sendet man nur nach Schweiz, d.h. die unangenehmen Zollformalitäten sind ausgehebelt.
Früher ist man als Schweizer auf den Importkosten hängen geblieben.

Gut das ist so eine Sache. Kann dir aber Justhifi als Laden schon empfehlen, rein aus Erfahrung. Schon öfter auch da gekauft, innerdeutsch versteht sich. Also wenn es rein um den Leumund geht...
 
siebenachtel
siebenachtel
||||||||||
Kann dir aber Justhifi als Laden schon empfehlen, rein aus Erfahrung. Schon öfter auch da gekauft, innerdeutsch versteht sich. Also wenn es rein um den Leumund geht...
Danke.
wenns draufan kommen sollte, kann ich dort ja nachfragen wie das alles ausschaut mit CH.
normalerweise hast du (nach CH) sofort dicke versandgebühren sobald man nicht bei einem der grossen Häuser einkaufst,
plus zusatz Import gebühren weil DHL und Co jetzt bei den "Schreibgebühren für import" auch noch mal dicke zulangen.
während das alles zumindest bei Gear4music und Thomann wegfällt
 
maak
maak
|||||||||||
@siebenachtel liegt alles in der packstation hole morgen ab, kann dir bescheid geben so am Montag

edit: wer ist denn Leumund ?
 
ossi-lator
ossi-lator
|||||||||
Was gibts für Meinungen zum Neumann NDH-20 für Producing, Mixing und Mastering?
 
maak
maak
|||||||||||
Sundara....

Ist das normal.... den ich habe (b-ware) rasselt / zummt bei etwas tiefen Freq ab einer bestimmten Lautstärke? zb hier bei der Stelle
https://youtu.be/cRL41C2wTF8?t=466


oder gleich am Anfang
https://www.youtube.com/watch?v=Jy6RQJnra3M


Klingt im KH bei mir als wäre die Stelle im loopo video richtig verzerrt / übersteuert.

Das gleich passiert auch bei Kick oder wenn ich Live's operator benutze um Akkorde zu spieen dann "flattert" der Sound wenn ich mehr als 1 Ton gleichzeitig spiele.
 
Zuletzt bearbeitet:
marco93
marco93
Moderator
Sundara....

Ist das normal.... den ich habe (b-ware) rasselt / zummt bei etwas tiefen Freq ab einer bestimmten Lautstärke? zb hier bei der Stelle
https://youtu.be/cRL41C2wTF8?t=466


oder gleich am Anfang
https://www.youtube.com/watch?v=Jy6RQJnra3M


Klingt im KH bei mir als wäre die Stelle im loopo video richtig verzerrt / übersteuert.

Das gleich passiert auch bei Kick oder wenn ich Live's operator benutze um Akkorde zu spieen dann "flattert" der Sound wenn ich mehr als 1 Ton gleichzeitig spiele.

Irgendwo las ich was von QC Problemen und Treiberausfaellen. Sicher ist das nicht normal, schon gar nicht, wenn es einseitig ist.
 
alexpen
alexpen
||||
@maak
Habe beide Videos ziemlich laut angehört und konnte keine Verzerrung, etc. feststellen.
Bei mir hängt Sundara an einer Fireface 802.
 
maak
maak
|||||||||||
also dann eigentlich kaputte b-ware

Aber sonst hat er mir echt gut gefallen. Ich entdeck in meinen Mixes Sachen auweia... komplett nicht zu hören mit dem DT 990... falsche Noten im Bass, alles mögliche an Fehlern im Sound und Sounddesign. Keine tiefe im Mix das wird alles ziemlich schonungslos aufgedeckt. Der spielt inner anderen Liga. Als würde man sich die Mukke mit einer Lupe schön in Ruhe ansehen.
 
b3L0ch1m
b3L0ch1m
..
Ich habe letztens beim Musik machen das ganze über Kopfhörer angehört. Und mein erster Gedanke war "alter Schwede hört sich das grottig an". Über Monitore hört sich das gut, normal an. Aber über KH ja... schlecht, grottig, einfach zum kotzen halt.

Wieso ist das so? Liegt es an den KH? Benutze ein AKG K240.

Ich habe bis jetzt mit meinen KRK KNS-8400 sehr gute Erfahrungen gemacht. Hatte vorher AKG im Einsatz, dort aber dasselbe Phänomen: mit Kopfhörer super, ohne dann eher so naja...

Hab die Alesis Monitor One MK2 Active als Abhöre. Die beiden kommen sich imho klanglich schon sehr nahe.
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
eventuell einfach mal alle Schrauben nachziehen.. Ansonsten , die letzten KHs die ich zurückgegeben hatte waren Adam SP-5 , sofort nach dem Auspacken war ein Treiber halb so laut ..
Ps.: 23 Hz ?
 
Zuletzt bearbeitet:
marco93
marco93
Moderator
eventuell einfach mal alle Schrauben nachziehen.. Ansonsten , die letzten KHs die ich zurückgegeben hatte waren Adam SP-5 , sofort nach dem Auspacken war ein Treiber halb so laut ..
Ps.: 23 Hz ?

Was würdest Du denn für Sonarworks empfehlen von den Großen . Beyer, AKG, Sennheiser? Ich sag mal bis 250 - 300€ und kleinere Impedanz
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Was würdest Du denn für Sonarworks empfehlen von den Großen . Beyer, AKG, Sennheiser? Ich sag mal bis 250 - 300€ und kleinere Impedanz

Der Trick bei Sonarworks ist doch, du nimmst einen KH der dir gefällt und bekommst ihn eben eingemessen. Aber ob das so wichtig ist .. paar dB Abweichungen zu einer nominal Messung. Bei Realphones benutze ich einfach die Standard Korrektur.
 
marco93
marco93
Moderator
Der Trick bei Sonarworks ist doch, du nimmst einen KH der dir gefällt und bekommst ihn eben eingemessen. Aber ob das so wichtig ist .. paar dB Abweichungen zu einer nominal Messung. Bei Realphones benutze ich einfach die Standard Korrektur.

Ja klar. Ich meine natürlich die Standardkorrektur.
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Ja klar. Ich meine natürlich die Standardkorrektur.

Ich denke wirklich das mußt Du selbst rausfinden. Das fängt ja schon beim tragen an , anfassen, .. In der Preisklasse ist Beyerdynamik schon gut, der andere schwört auf AKG.

Und wenn , die Kurve kann man auch mit dem Channel EQ in der DAW nachbilden ;-)
 
maak
maak
|||||||||||
Hmmm... das ist ja schon sehr tief. Bist du sicher, dass es nicht die 23 Hz selbst sind, die du da hörst?
Bei 23 Hz geht's los (23 sagt die Beschriftung im Tool). Also nicht nur bei 23 Hz. Bin mir sehr sicher, ich hab auch Gegengehört. Mit dem DT 990 absolut sauberes Signal. Das ist mir beim 1. Hören schon aufgefallen, dass der Sundara so Probleme mit dem Bass hat.
 
marco93
marco93
Moderator
Ich denke wirklich das mußt Du selbst rausfinden. Das fängt ja schon beim tragen an , anfassen, .. In der Preisklasse ist Beyerdynamik schon gut, der andere schwört auf AKG.

Und wenn , die Kurve kann man auch mit dem Channel EQ in der DAW nachbilden ;-)

Wird ein bisschen fummelig, aber stimmt schon. Schöner wär's wenn ich direkt die Parameter hätte :)
 
marco93
marco93
Moderator
Ach so kleine Rippel im Frquenzgang würde ich garnicht erst anfassen.. da sind 2 dB auch nix..

Das hochrunter Spiel ab 5kHz ist schon fummelig

SmTIBZv.png
 
Eins und
Eins und
...
Audeze LCD 2! Hatte davor immer die Akg Klassiker gehabt, nie wieder! Von den Akgs hatte ich insgesammt 3 Paar alle im A....
Von Audeze giebt es auch Studio_Kopfhörer aber ich würde trotzdem den LCD 2 empfehlen. Der ist flach wie ein brett und geht bis 10hz runter!
Ich denke was bessers giebt es nicht wenn es um Basswiedergabe, tragekomfort und Neutralität geht.
Wo Sonne da auch Schatten: Es giebt 2 Punkte am LCD 2 die ich nicht nachvollziehen kann. Die Leistung geht bis Anschlag nur mit der Verarbeitung haberts ein wenig. Typisch amerikanisch!
1. Das mitgelieferte Flachkabel ist .....und sollte gegen ein bessers getauscht werden!
2. Die supergeilen sehr angenehmen Lammlederpolster sind geklebt. Bei mir hat sich der linke ein wenig gelöst. Das lässt sich mit ein wenig gutem Kleber aber wieder fixen.
Ansonsten ist das Teil unschlagbar.
Ps: er sieht auch extrem nice aus.
 
 


News

Oben