Gute Notebook-Konfigurator im Netz?

Mork vom Ork

Mork vom Ork

..
Ahoi!

Nachdem ich den Plan wieder auf einen Desktop-Rechner umzusteigen verworfen habe und mir die Leistung eines guten Notebooks sicher mehr als ausreicht, bin ich nun auf den Gedanken gekommen mal nach einem Notebook Ausschau zu halten.

Ich hab mich daraufhin nun die letzten Tage über mal durch das gängige Angebot der Notebooks von der Stange durchgewühlt.
Fazit: Gefällt mir irgendwie alles nicht.

Gibts empfehlenswerte Anbieter die mir was nach meinen Vorstellungen schneidern?
(i7 Quadcore, 16 GB Ram, 4 x USB, 256 GB SSD, so in etwa die Eckdaten)

Danke schonmal :nihao:
 
electric guillaume

electric guillaume

keine Information
Aus dem Nachbarthread.
Mindestens zwei von denen hatten auch so 'ne Art Konfigurator.

electric guillaume schrieb:

Bei den beiden ersten hatte ich auch vor einer Weile mal angerufen und habe vage in Erinnerung, dass die Preise die dabei rauskommen nicht unbedingt das letze Wort sind.
Hatte bzw. habe im Augenblick keine Zeit mehr mich drum zu kümmern.
 
Mork vom Ork

Mork vom Ork

..
Diese Apothekenpreisevertreter sind mir doch ehrlich gesagt alle etwas suspekt,
ich habs nu doch ganz anders gemacht und meinem alten Rechenknecht einfach ne SSD und mehr Ram spendiert, geht auch gut :)
 
Reiman

Reiman

|
Haste mal bei Dell nachgeschaut ???

Da habe ich mir meine letzten beiden nach meinen Bedürfnissen zusammengestellt.
Meinen ersten in 2005 und den 2. in 2008, den ich heute noch habe und super rund läuft.
Den ersten hab ich zwar auch noch aber der Bildschirm ist kaputt gegangen als er mit geschätzten
30 Km/h zu Boden geschmettert wurde. Mit externem Bildschirm läuft der auch noch ....

Falls Du es Dir noch mal überlegst ....

Viele Grüße
Fredi
 
bendeg

bendeg

..
Lenovo W520

zB:
http://www.ebay.de/itm/251173382015

- 4x2,4GHz i7 Intel mit 6MB Cache, TurboBoost 4x3,5GHz
- 20GB RAM
- 500GB 7200rpm HDD
- 2x USB3.0, Firewire, ExpressCard Schacht usw
für 999€ ihr Äppel-Geeks :P :fawk:

edit: ich empfehl dir ne Dockingstation gleich mitzuordern
da kannste das ding zugeklappt aufm tisch lassen und per tastatur, maus und ext. monitor wie nen ganz normalen rechner nutzen und läßt den ganzen spittel fertig verkabelt aufm schreibtisch wenn du es mal mitnimmst
 
Mork vom Ork

Mork vom Ork

..
Stimmt bei Dell hatte ich auch geschaut, fand ich gar nicht mal sooo übel (bis ich dann rausgefunden habe, dass ich im Businessshop bin und die Meerschweinsteuer noch nicht drauf war :selfhammer: )
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben