Intellijel Mutamix

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Q960, 27. Juni 2012.

  1. Q960

    Q960 bin angekommen

    Hat den schon wer? Mich würden ernstgemeinte Meinungen interessieren, da ich dieses Modul äußerst interessant finde!!!!
     
  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Was mich nach dem Kauf vor einigen Monaten wahnsinnig geärgert hat war die Tatsache, daß sie die Normalisierung der Eingangsbuchsen zum Header für den HexVCA auf dem Board wegrationalisiert haben. Total doof. Jetzt kann man pro Kanal nur per Jumper entweder Buchse oder Headereingang festlegen. Beim Vorgänger wurde die Eingangsbuchse normalisiert. Doof.
    Hat er wohl auch gemerkt und will es evtl. in einer nächsten Version mal wieder ändern.

    Die Klangqualität finde ich absolut O.K. Benutze ihn primär als Mischer und nutze die ganzen anderen tollen Möglichkeiten momentan noch wenig.

    Suche immer noch die passsenden LEDs für die Fader in anderen Farben (lassen sich kinderleicht tauschen).
     
  3. Q960

    Q960 bin angekommen

    wow, von der Normalisierung hatte ich keine Ahnung. Ich glaube ich sollte mal das Manual lesen....
     
  4. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Hast Du einen HexVCA? Wenn nicht, brauchst Du Dir da eigentlich keine Gedanken zu machen. Aber evtl. nimmst Du den gleich dazu? :D
    Evtl. reicht Dir auch wirklich das Vorgängermodell. Kleiner und preiswerter. Leider nur noch gebraucht.
     
  5. Q960

    Q960 bin angekommen

    Nein, einen Hex-VCA habe ich nicht.... VCAs habe ich sowieso wenige :selfhammer: Mich macht das Modul eher als schaltbarer Abschwächer mit Mischfunktionalität an
     
  6. rechner7

    rechner7 Tach

    =sequencer

    praktisch waere noch eine normalisierung einer gleichspannung (zb 4 oder 5v) auf jeden der inputs, damit haette man instantan einen kleinen 6step sequencer, an dem sich jede stage auf eine der drei ausgaenge routen laesst (bei entsprechenden presets) :cool:
     

Diese Seite empfehlen