Jean Michel Jarre - Oxygene live

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von PySeq, 19. Januar 2015.

  1. PySeq

    PySeq bin angekommen

    Gerade auf Youtube entdeckt:

    Er verzichtet auf die sonst übliche pompöse Bühnenshow. Stattdessen gibt es schöne analoge Instrumente und viel Handarbeit. Also genau das Richtige für uns hier. :supi:
     
  2. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    ich hab das Konzert in Berlin damals im Admiralspalast gesehen und das war wirklich schön. Muss so 2008 gewesen sein.
     
  3. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Ja, korrekt 2008. Ich war damals in Frankfurt dabei.
     
  4. Steven Hachel

    Steven Hachel bin angekommen

    Ich habs leider verpasst. ..
     
  5. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Wunderschönder Sound.Den Bass ab Minute 11:00 hört sich an wie vom Waldorf Pulse also ich meine nur mit dem Waldorf pulse 1 würde
    ich exakt so einen Bass hinbekommen.Welches Gerät benutzt er denn da eigentlich für?
     
  6. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

  7. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Ach so der Mini..ja stimmt hätte ich auch von selbst draufkommen können :selfhammer:


    Auf jeden Fall.Diese Festival Shows von ihm fand ich nie so gut.Aber das hier ist echt etwas wo ich gerne mal live zugeguckt und gehört hätte.
    Was macht Jean eigentlich momentan...gleich mal Googeln.Ich hoffe nur er ist nicht so herabgesunken wie Kraftwerk und benutzt jetzt
    live nur noch den Lab Top
     
  8. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Bei an die 40 Synthesizern auf der Bühne, davon ein Großteil alte analoge, braucht man auch keine sonstige Show mehr, das ist schon Show genug.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das ist seit vielen Konzerten mit vielen Elementen die mir nicht so gefallen dann doch mal nett. Vermutlich ist das ja einfach diese DVD die es zu kaufen gibt?
    Und genau so, dass Mutti auch mitgucken könnte.

    Minimal, handgemacht, irgendwie liebevoll. Bewusst. Gutes Konzept es genau so zu tun. Und in 3D sehen die aus wie kleine Faltschachteln zum selbst machen.
     
  10. Markus Berzborn

    Markus Berzborn bin angekommen

    Wenn Jarre soviele Konzerte spielen würde wie Kraftwerk, würde er wohl auch nicht mit so viel Zeug umherreisen.
    Er ist darüber hinaus auf große Hallen angewiesen, da sich dieser Aufwand wohl sonst kaum rechnen würde.
     
  11. nox70

    nox70 bin angekommen

    Danke für den Link....
     
  12. synthlab01

    synthlab01 Tach

    Das Video wie Mic schon vermutet hat, stammt von der DVD "Oxygene - Live in your Living Room". Diese gibt es in zwei Varianten (CD+DVD & CD+DVD (mit 3d Video). Beide Versionen sind im November 2007 erschienen.
     
  13. SvenSyn

    SvenSyn bin angekommen

    Meines Wissens gibts die DVD so nicht mehr im Handel.

    Ich hatte damals das Glück, sie in einem kleinen Müller-Laden in zwickau (!) zu finden, als ich da Freunde besucht habe.

    Live hab ich Jarre 2010 in Hamburg erlebt. War der Hammer, schon allein vom Sound her. Auch die Visuals.. erste Sahne.

    Man kam in die Arena und wurde schon von "Waiting for Cousteau" im Dauerloop in eine fast mystische Stimmung gebracht.
     
  14. Phil999

    Phil999 bin angekommen

    ich finde das Konzept auch genial. Alles live gespielt bzw. getriggert, live gemischt, mit mehreren Musikern.

    Das witzige daran ist, dass ich im selben Zeitraum dieselbe Idee hatte: Oxygene live zu spielen. Das scheiterte aber am Aufwand (ein Stück war schon fast fertig, der Rest aber noch nicht) und an der Tatsache dass ich keine Musiker im Umfeld fand. Und natürlich auch am Equipment, am Transport, der Organisation, etc. Als ich dann die "Live in your Living Room"-DVD mit 3D-Brille anschaute wurde mir klar, dass mein Plan nicht mehr realisiert werden konnte, und das machte mich irgendwie froh. Denn mir ging es wie Herrn Jarre darum, dieses Werk live aufzuführen. Er und sein Team hat das selbstverständlich viel besser hingekriegt. Die Aufgabe, das Werk auf der Bühne aufzuführen, war erfüllt.

    Wenn ich mich recht erinnere war da zwar noch ein Solo auf dem Doepfer R2M der nicht funktionierte (Jarre spielte einfach nur schlecht), aber sonst war die Sache einfach nur grossartig.

    Bin echt froh, dass es so gekommen ist wie es kam.
     
  15. PySeq

    PySeq bin angekommen

    Ich kram' das Thema gerad' mal wieder vor. Hatte schon fast vergessen, wie cool Jarre damals war. An dieses hier erinnere ich mich noch gut, bzw. gerade wieder.
    Eigentlich eine einfache Idee: Einen Sampler mit Vocal-Sounds mit Drumpads ansteuern. Trotzdem hat man ein solches Ergebnis auch später nur selten gehört. Bin mal wieder begeistert.
     
  16. Burt

    Burt Tach

    Hab die DVD - seltsam ist, daß Bild und Ton nicht immer zueinander passen...ich denke, da sind einige nachträgliche
    Edits gemacht worden. Ansonsten allemal nett für einen besinnlichen Abend.
     
  17. SvenSyn

    SvenSyn bin angekommen

    Ja.. die DVD ist halt nachproduziert... ein normaler Gucker merkt das kaum, ein Musiker schon... egal, gute DVD.

    Wers wirklcih 100% live will (inkl,. überlangem "Solo"-Gedudel bei Part 5):


    src: https://youtu.be/su6MRe95FA8
     
  18. hab ihn vor ein paar jahren in oberhausen im rahmen der world tour gesehen...... das equipment war quasi und vermutlich das gleiche...... das konzert war zu 2/3 grausam..... rendez-vous und italo-disco :selfhammer: ..... und wenn dann jemand bei em vorne an der bühne die leute zum klatschen animiert, finde ich das für em unpassend .... aber vll sind die franzosen da auch anders als wir ernsten germans?!?... aber immerhin hab ich ihn mal live gesehen :)
     
  19. PySeq

    PySeq bin angekommen

  20. Kölsch

    Kölsch >_<

Diese Seite empfehlen