Kippengestank loswerden

Rupertt

Rupertt

|
Hallo,

heute war ein Modul in der Post das extrem nach rauchen stinkt, das hatte so in den Karton gezogen das dieser gleich im Altpapier gelandet ist,
verpestet mir die bude.

Gibt es eine möglichkeit das Modul zu reinigen um den Gestank loszuwerden?
 
3

3456778674

Guest
Mit Waschbenzin putzen. (Nicht in Schalter und Potis gelangen lassen, der Rest kann das ab. )
Der Rest muss dann auslüften ... es wird nach wenigen Wochen besser...
 
Pepe

Pepe

||
Poti-Kappen auf jeden Fall separat mit Allzweckreiniger und alter Zahnbürste säubern. Am besten alles auseinandernehmen und gründlichst schrubben. Ich habe bereits diverse Effektpedale deswegen übergründlich putzen und teilweise einweichen müssen. Ganz weg geht der Geruch leider selten, wenn es von Kettenrauchern kommt.

Waschbenzin kann ich aber nicht durchweg empfehlen. Schlimmstenfalls gehen Beschriftungen dadurch kaputt. Oder es verfärbt. Ich nehme gerne Isopropanol von der Apotheke, aber so einige Plastikoberflächen, Gumiiteile und Beschriftungen reagieren darauf nicht gut.
 
Phil999

Phil999

|||
Isopropylalkohol oder Soda. Sodapulver ist ganz billig, in warmem Wasser lösen und ev. verdünnen. Hat den Vorteil, dass es geruchsfrei ist, und, na ja, auch etwas ökologischer. Beeindrucke deine Freundin mit diesem Rezept von Grossmutter. Gleich ein paar Pluspunkte gemacht damit. Mit sauberem Wasser nachwaschen ist von Vorteil, und auch gründlicher, da das Nikotin dann auch wirklich entfernt ist.
 
Zolo

Zolo

.....
Putzen und 1 Monat warten...

Hatte ne Kammera gekoft die ich dann in der ganzen Bude gerochen habe so hat die gestunken. Hab nichts viel gemacht und jetzt riecht tatsächnlich nichts mehr nach 2 Monaten oder so ;-)
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Ich würd einfach selbst anfangen zu rauchen. Dann stört es nicht mehr.
 
fanwander

fanwander

*****
Statt einen Monat Lüften: zwei Tage in eine geschlossene Schachtel mit Kaffeepulver legen. Kaffeepulver saugt (warum auch immer) Gerüche auf.
 
M

Melkor

..
Sowohl Soda als auch Essig (bestenfalls Essigessenz) haben eine geruchsneutralisierende Wirkung.
 
Panko PanneKowski

Panko PanneKowski

||
Der ultimative Tip !
Ein Freund hat mir unlängst einige amüsante Anekdoten aus seinen Jahren als fahrender Student, die er in den Staaten verbracht hatte erzählt.
Dort jobbte er eine Zeit lang für einen nette alten kauzigen Büchersammler in dessen Antiquariat. Einmal erhielten sie wertvolle Bücher aus einer Nachlass Auflösungen kostbarer Einbände, die allerdings aus einem Gute Lesestube Zigarren Haushalt stammten.. Sie rochen derart übel nach Zigarren Tabak und Schwefel ,dass mein Freund seinem Arbeitgeber skeptisch eröffnete,so wertvoll die Buchexemplare auch seien,liessen diese sich in jenem gestänkerlischen Zustand unmöglich weiter verkaufen. Sein fuchsiger erfahrener alter Bücherkauz blieb jedoch ganz ruhig als handle es sich um ein übliches Null-Ploblem
Und er sagte daher nur: "warte mal ab.. wirst schon sehen das bekommen wir fein wieder hin.. "
Seine Anleitung für die Spezialbehandlung : Man nehme eine Einmann Camping Zelt Garnitur ..installiere in diesem mehrere starke UV Licht Röhren und lege die nach Aschenbecher stinkende Ware hinein .. einige Tage warten und Tee trinken.. oder verreisen ..oder den Garten derweil umgraben .. Danach Ware aus dem Zelt nehmen und fertig .. alles wieder frisch
Alternativ dazu geht auch eine Sonnenbank ..oder man lege solche Dinge gleich in die direkte Wüsten Sonne ,so es die Geografische Lage erlaubt .. UV Licht ist ein Gestank Killer es knackt die Geruchsverursachenden Moleküle auf .. im Prinziep genial einfach.. also wenn die Geschichte stimmt. :floet: ;-)
 
Lothar Lammfromm

Lothar Lammfromm

..
Ozon hilft. Auch sehr effektiv: Das Modul um ca. 13:00 Uhr in der gleißenden Mittagssonne auf einen satten, frischen Rasen legen. Zwischendrin einmal wenden. Währenddessen: Buch lesen. Nach zwei Stunden: Geruch weg!
 
Quadrophonia

Quadrophonia

..
Kaffeebohnen! Klappt super.

Ich hatte mal ne Electribe die völlig verraucht war.

Man nehme eine Tüte mit reichlich Bohnen drin, das zu entstinkende Objejt in die Tüte stecken, verschliessen und ein paar Tage abwarten.
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
Kann mich nur anschließen: Kaffeepulver funktioniert sehr gut, hab ich auch schon erfolgreich bei meinen Sachen angewendet (war selber mal starker Raucher).
 
S

Saartekk

.
:supi:

Jepp, Kaffeepulver währe auch mein erster Gedanke gewesen... Hatte damit einmal eine alte Holztruhe von üblen Gerüchen befreit... kaltem Rauch und gebrauchtes Katzenstreu... Hatte zwei Tage ne grössere Tupperdose mit nem Pfund Kaffeepulver darin stehen lassen und sie duftete fast wie neu... ;-)
 
Rupertt

Rupertt

|
mmh, ich bin ja reiner Teetrinker, muss ich wohl mal doch n pfund Kaffe kaufen, irgenteine Marke empfehlenswert? :kaffee:

Danke für die vielen Tips
 
Lothar Lammfromm

Lothar Lammfromm

..
Rupertt schrieb:
mmh, ich bin ja reiner Teetrinker, muss ich wohl mal doch n pfund Kaffe kaufen, irgenteine Marke empfehlenswert? :kaffee:
Danke für die vielen Tips
Mövenpick!

Schmeckt vollmundig, aromatisch und relativ angenehm auch für Nichtkaffeetrinker. Zwecks Geruchselemination würde ich allerdings eher auf den billigsten von ALDI setzen. Der riecht und schmeckt ziemlich derbe - und dürfte als Geruchskiller rücksichtsloser zu Werke gehen. :D
 
Seq.Note

Seq.Note

||||
Lothar Lammfromm schrieb:
Rupertt schrieb:
mmh, ich bin ja reiner Teetrinker, muss ich wohl mal doch n pfund Kaffe kaufen, irgenteine Marke empfehlenswert? :kaffee:
Danke für die vielen Tips
Mövenpick!

Schmeckt vollmundig, aromatisch und relativ angenehm auch für Nichtkaffeetrinker. Zwecks Geruchselemination würde ich allerdings eher auf den billigsten von ALDI setzen. Der riecht und schmeckt ziemlich derbe - und dürfte als Geruchskiller rücksichtsloser zu Werke gehen. :D

Würde auch ALdi Kaffee nehmen,
dann würde ich mich einmal mal nicht ärgern
das ich mir den Schrott gekauft habe. :D
 
S

Saartekk

.
fanwander schrieb:
Saartekk schrieb:
kaltem Rauch und gebrauchtes Katzenstreu
Ob gebrauchtes(!) Katzenstreu turned?
:kiffa:

ROFL Florian... Müsste ich den Vorbestitzer glatt ma Fragen... Hab´s noch nicht ausprobiert... rauche ja nicht einmal... :roll:

Back to Topic: Würd auch den billigsten von Aldi nehmen... Hat es bei mir auch getahn... gerade, wenn man nicht mal Kaffee trinkt... Mir war die Krönung dann doch zu schade dafür...

Wegen Störgeräuchen würd ich evtl. auch von Jakobs abstand nehmen... wegen dem Dröhn-Aroma... ;-)
 
bloop

bloop

..
Ekelhaft, der Gedanke, daß das dann die Geräte alle nach kaltem Kaffe stinken.
Zigarrenrauch ist bestimmt effektiver.
 
Pepe

Pepe

||
Ich bin nur Nichtraucher, kein Teetrinker. Steige ich damit in deiner Gunst? :D

Aufgebrühten Kaffee mag ich aber ebenfalls nicht. :?
Ebenso schmeckt mir jegliche Form von Alkohol zum Verrecken nicht. :|

Jetzt könnte man mich mit einiger Berechtigung fragen, was ich denn für ein schräger Kauz bin... :meise:
 
Pepe

Pepe

||
Was ist mit Geruch von Kontaktsprays? Ich habe einen alten Flanger wieder fitgemacht und die Potis mit Tunerspray behandelt. Die brauchten ziemlich viel davon und das müffelt jetzt sehr stark. Kann Kaffee auch hier Wunder tun?
 
Pepe

Pepe

||
intercorni schrieb:
Pepe schrieb:
Was ist mit Geruch von Kontaktsprays? Ich habe einen alten Flanger wieder fitgemacht und die Potis mit Tunerspray behandelt. Die brauchten ziemlich viel davon und das müffelt jetzt sehr stark. Kann Kaffee auch hier Wunder tun?
Mit Febreze salben. Nee im ernst, das Gerät gründlich vom Dreck reinigen.
Tunerspray = Dreck? :denk:

Also, es ist alles gründlichst sauber gemacht worden. Es riecht jetzt ausschließlich nach dem Tunerspray. Das sprühe ich jetzt doch nicht mit Isopropanol wieder weg.
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
bloop schrieb:
Ekelhaft, der Gedanke, daß das dann die Geräte alle nach kaltem Kaffe stinken.
Zigarrenrauch ist bestimmt effektiver.
Der Kaffeeduft verzieht sich aber wieder nach sehr kurzer Zeit und der Kippengestank ist auch weg. Wie auch immer, es funktioniert wirklich.
 
Pepe

Pepe

||
Mannomann! Das scheint wirklich zu klappen! Der Flanger war jetzt zwei Tage lang mit einer geöffneten Kaffepackung (buärks!) in einem Karton. Jetzt riecht das Teil nur noch nach Kaffee und nicht mehr nach dem Tunerspray. Das hat vorher sehr stark danach gerochen. Wenn der Kaffee"duft" schnell verfliegt, ist das wirklich eine astreine Methode! Besten Dank! :supi:
 
RetroSound

RetroSound

||||||||||||
Pepe schrieb:
Mannomann! Das scheint wirklich zu klappen! Der Flanger war jetzt zwei Tage lang mit einer geöffneten Kaffepackung (buärks!) in einem Karton. Jetzt riecht das Teil nur noch nach Kaffee und nicht mehr nach dem Tunerspray. Das hat vorher sehr stark danach gerochen. Wenn der Kaffee"duft" schnell verfliegt, ist das wirklich eine astreine Methode! Besten Dank! :supi:

ja und den kaffee kannste jetzt aber noch aufbrühen! :kaffee:
 

Similar threads

siebenachtel
Antworten
55
Aufrufe
3K
siebenachtel
siebenachtel
W
Antworten
19
Aufrufe
574
fanwander
fanwander
Tommi
Antworten
59
Aufrufe
3K
sägezahn-smoo
sägezahn-smoo
 


News

Oben