Mauseersatz Multitouch ohne Touch..

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Moogulator, 21. Mai 2012.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

  3. monoklinke

    monoklinke Komme später.

    :supi:
    Sehr geil!
    Wenn das wirklich so exakt funktionieren sollte, bin ich dabei.
    Ich befürchte nur, dass sich sehr bald ein Distributor findet, der viel draufschlagen wird.
     
  4. Phil999

    Phil999 bin angekommen

    klingt interessant.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Man kann halt Pre-Ordern. In Massen kann das auch theoretisch billiger werden, aber man weiss ja nie. Oder Apple kauft den Schuppen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn man viel mit sowas arbeitet belastet das extrem die Schultern.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    so was ist leider nur geil wenn man es nicht länger als 15 min benutzen will,
    wie hieß noch der der cycling74 kram der auf kamerainput reagiert hat ( hab`s vergessen)
    wie auch immer, nach spätestens 20 min in der Luft rumfuchteln tut einem der arm weh, das ist nix woran man sich gewöhnt
    wer will kann auch mal nach steve jobs demos suchen wo er lang & breit erklärt warum sie multitouch nicht auf normal vor dir stehende monitore gebracht haben (das sind die gleichen Bewegungen)
    diese Zombie Haltung mit mehr oder weniger erhobenen & ausgestreckten armen vorm Oberkörper/ Gesicht rumfuchteln ist leider nix was einem halbwegs normalem Bewegungsablauf entspricht
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Geht doch nur um ein paar Gesten für bestimmte Dinge, die Magic Trackpads muss man deshalb ja nicht wegwerfen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Glaube ich durchaus, aus verschiedenen ergonomischen Erwägungen heraus, danke für das Video, hatte die Keynote damals auch gesehen - wollte es nicht glauben. User Psychotronic hat das mal ausprobiert und hier gepostet (ist im PC oder Mac Bereich zu finden - Suchbegriff Multitouch oder Touch Display).
    Wäre sehr spannend, was man machen KANN, wirklich - da ist für mich das Magic Trackpad zzt die beste Sache, denn die Gesten helfen wirklich sehr bei der Arbeitsgeschwindigkeit, ich will gar nicht mehr weniger als das haben. Am PC/Win ver2fle ich schonmal, weil man noch "alte Schule" machen muss.

    Auf einem Screen, der horizontal ist, würde es gehen, iPad in groß - und direkt vor dir und nicht ZU groß, sonst muss man so komisch rumeiern.
     
  11. DerRidda

    DerRidda Tach

    Ich könnte mir vorstellen, dass das ergonomisch doch ganz gut funktioniert, da man ja nicht notwendigerweise auf den Bildschirm zielen muss wie bei echtem Touch.
    Stattdessen könnte man die Arme bequem auf dem Schreibtisch ablegen und dort aus den Handgelenken arbeiten und das geht, ohne das einem die Arme abfallen.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    und es ist optional, man kann es SO oder so machen, für den Preis ist die Technologie schon sehr günstig.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    hm, wenn ich meine Ellbogen auf dem Tisch lasse muss ich aufpassen das ich mir die Brille nicht von der Nase haue :mrgreen:
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Müsst ich mir ne Brille für anschaffen.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Muss man wirklich? :)

    Könntest Du vielleicht ein paar Features listen, wofür Du Dein Magic Trackpad nutzt? Ausser 2D Bewegungen? Dann kann ich evtl. meine Alternativen zu jedem dieser Features hier listen. Aus meiner Erfahrung lassen sich z.B. auch viele Mausbewegungen automatisieren, so dass der Computer automatisch immer weiss wohin sich der Zeiger als nächstes bewegen muss, bei fliessenden oder normalen Texten einfach von oben nach unten zum nächsten Paragraphen. Wenn der Mauszeiger unten am Bildschirm angekommen ist, kann der die Seite auch automatisch um eine Seite hochschieben und auch den Mauszeiger dorthin führen, wieder alles automatisch, so kann er immer weiterlaufen, bis zum Ende des Texts. Ein Traum? Nein, ich benutze diese Methode schon eine Weile.

    Deshalb würde ich gerne noch ein paar andere sehr oft benutzte Beispiele hören/lesen?

    Ansonsten zum Thema, das Produkt gefällt mir auch, bis 100 Euro wäre schön, als Zusatz zur Maus. Dann könnte ich meine Hände direkt von der Tastatur hochheben und schnell irgendwohin zeigen. Oder die rechte Hand zeigt, und die linke Hand wählt auf der Tastatur die Aktionen am jeweiligen Ort aus. Aus meiner Sicht wäre der ideale Ort dafür bei Laptops genau an der Stelle der Mauspads, wo man mit den Händen auch in der Tastaturposition mit den Daumen den Zeiger schön bewegen könnte. Wenn es dort, bei dem kleineren Abstand auch so gut funktioniert, vermutlich eher nicht. Wird sich noch herausstellen. Die Tastaturposition nicht zu verlassen wäre sehr wichtig. Zumindest für all die normalen 2D Bewegungen.
     
  16. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Ich denke dass das System selbst für solche Kleinigkeiten auf dauer sehr unergonomisch ist. Wenn ich zur Maus rübergreiffe, muss ich in der Schulter fast gar nichts machen, da die Unterarme sowieso auf dem Tisch liegen. Um die Hand zum Bildschirm zu heben muss man immer in der Schulter was tun.

    Optimal fänd ich, wenn es genügen würde, einen Zeigefinger von der Tastatur zu erheben um den Mauszeiger zu führen.
     
  17. Phil999

    Phil999 bin angekommen

    das ist ja gerade das Gute an diesem Ding, dass man die Arme nicht weit nach vorne strecken muss. Touchscreendisplays sind nur beschraenkt einsetzbar, wenn der Nutzer nah daran ist. Im Desktopbereich eigentlich ungeeignet.

    Magic Trackpad: geniales Ding, man kann ... nun, das muss man eigentlich gar nicht auflisten hier, steht ja alles auf Apple.com. Ich habe es sehr gemocht, allerdings konnte ich es auf Windows nur beschraenkt einsetzen. Aufm Hackintosh gar nicht leider. Muss ein geeignetes Bluetooth Mainboard oder Adapter finden. Daher habe ich es einem Macuser ausgeliehen, dort kommt es voll zur Geltung.
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hören kann man die Multitouchgesten nicht.

    Schau einfach mal bei Apple unter Magic Trackpad, welches auch für den PC nutzbar ist in Bootcamp, hier geht es selbstverständlich NICHT um Bashing von Win. sicher gibt es auch tausend Mäuse, die irgendwas können ,aber Multigesten sind da noch nicht so verbreitet. 2 Finger wisch, 3 oder 4 Finger hoch und runter um Exposé zu holen zB um alle Fenster wegzuschieben bzw den Schreibtisch zu sehen oder den Focus nur auf ein Programm zu lenken, welchen man sich vorher aussucht, um den Back/Vor-Button im Browser zB mit 3-Finger Wisch zu bewegen, um zu Scrollen, um mit "Pinch" etwas zu vergrößern/verkleinern, und so weiter. Es gibt genug Eingabegeräte, aber ich finde das ist schonmal mehr als eine Standardmaus, bei der Apfelmaus ist es ähnlich, sind nur andere Gesten "auf" der Maus. Das mit dem Zeiger ist kein Ersatz, da die Unterscheidung ob Scroll oder Mauszeigerbewegung durch die Fingeranzahl und Richtung gegeben wird. Das ist definitiv nicht dasselbe.
    Auch ich stelle mir das Gerät als Zusatz vor, nicht aber als Minority-Report-artiger ERSATZ. Naja, jedenfalls finde ich das MP auf Windows nicht so gut und von MS oder so selbst kenn ich grade jetzt mal nichts, was das in der Art macht, aber irgendeinen Clone wird es sicher geben. Es ist einfach schneller und an sowas gewöhn ich mich leider sehr gern und schnell. Rechte und linke Maustaste sind ebenfalls repräsentiert und so weiter.. Das ist aber ein anderes Thema, geht wie gesagt nicht um Fanboyblah, sondern um eine bequeme Steuerung. Vielleicht kennt jemand was besseres noch. Beim iPAd finde ich Touch eigentlich gut, nur zB in Textzeilen genau zwischen 2 Buchstaben zu navigieren ist nicht so perfekt. Das kann man mit Tasten schonmal besser. Hat also alles seine 2 Seiten.

    Es ist wohl leider wahr, dass das anheben der Hände auf Dauer nicht so ergonomisch ist. Deshalb ist das mit dem Trackpad auch sehr gut gelöst, es erscheint aber ebenfalls so das man hier noch mehr machen KÖNNTE.
    Wie das mit dem Zeigefinger ist, muss man noch sehen, ggf. geht das. Das wäre zu prüfen. Der Preis ist aber wirklich moderat, schätze in dem Ding ist eine Cam, ähnlich wie Kinect oder so.

    Phil hats schon gesagt, wenn die Wege weit und in der Luft sind, kann das auf Dauer nerven, das kann gut aussehen, aber ermüden. Das muss man schon ergründen und vermutlich ist es für gelegentliche Steuerungen super, nicht aber fürs tippen und browsen, sondern eher für andere Sachen gut geeignet. Vielleicht für Musiksoftware, da könnte einiges ja ganz cool gelöst sein.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    das magictrackpad unterstützt nicht alles davon
    weitere Gesten kann man sich mit tools selbst basteln
    ich bin ja auch ein alter tastenkombinationsdrücker, viel davon hab ich jetzt durch Gesten ersetzt
    jeder andere der jetzt vor meinem laptop sitzt wird wahnsinnig weil das trackpad anderes reagiert als erwartet :lol:
    ich muss mal noch irgendwas sinnvolles auf klicken legen - ich klicke überhaupt nicht mehr :)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mir ging es um eine Auflistung von:

    1. Anwendung, z.B. Browser
    2. Aktion, z.B. Seite runterscrollen
    3. Trigger, z.B. welche Hand macht wo, was
    4. Quantität, nur solche Kombis auflisten, die täglich sehr oft benutzt werden, selten benutzte Kombis interessieren mich erst mal überhaupt nicht

    Bislang kam nichts was in diese Richtung geht. Ideal wäre dazu eine Trackingsoftware, was pro Anwendung die Häufigkeit der Aktionen und Trigger mitzählt und irgendwie nett visuell über der Zeit veranschaulicht, täglich, wöchentlich, monatlich. Danach würde ich gerne sehen was von dieser langen obigen Liste noch übrigbleibt?
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    im täglichen gebrauch:
    ein Finger zum Cursor bewegen und "klicken" durch touch,
    2 Finger zum rechtsklick und scrollen
    2 Finger auf/zu zum vergrößern verkleinern der Ansicht
    3 finger um Objekte durch die Gegend zu schieben
    4 finger swipe um z.b. von browserfenster zu browserfenster zur Anwendung whatever hüpfen
    4 finger up für expose
    4 finger down um den Schreibtisch zu sehen
    kreis malen für spezial action
    x malen für spezial action
    (alles mit einer hand)

    liste von meinen Anwendungen kriegste nicht
    wozu willst du denn statistikerfassungen wie was benutzt wird?

    ich hasse kram der mir auf die Finger guckt
    für sowas will ich wenn dann bezahlt werden

    wenn du UI Probleme hast, da kann ich helfen...
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na, träum dann weiter.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    :fawk:
    wer träumt denn hier von spyware total ?!
    sag' blos du heißt hans-peter :agent:
     
  24. kl~ak

    kl~ak Tach


    aber länger dauert meine physiotherapie auch nicht :mrgreen:
     
  25. ikonoklast

    ikonoklast Tach

    Leap Motion 3D computer controller

    Moin!

    Geiles Teil:
    https://leapmotion.com/

    Das Video ist schon goil. Und für 70 Dollar ein No-Brainer. Allerdings erst ab Februar (angeblich), Pre-Order möglich, erste Exemplare werden angeblich schon Ende des Jahres ausgeliefert.

    Überlegt mal: Man könnte bei der System-V Emulation die Kabel per Hand stecken ... die Knöpfe mit den Fingern drehen ...

    Servus,
    Alex
     
  26. a.xul

    a.xul Tach

    Re: Leap Motion 3D computer controller

    ich habs schon vor monaten vorbestellt und bin ganz aufgeregt :D
     
  27. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Re: Leap Motion 3D computer controller

    Mir schmerzt die rechte Schulter schon vom Zukucken.
     
  28. ikonoklast

    ikonoklast Tach

    Re: Leap Motion 3D computer controller

    Mit was bedienst du denn deine Geräte? Mit den Füßen? Gedankensteuerung?
    Wenn das *echte* Modularteil vor dir steht musst du doch auch mit der Hand hinlangen. Wenn du dabei schon Probleme hast --> Arzt :opa:

    Ansonsten - da ist noch was auf deutsch:
    http://www.golem.de/news/leap-motion-pr ... 91912.html

    Servus,
    Alex
     
  29. void

    void Tach

    Re: Leap Motion 3D computer controller

    naja es werden sicher schon irgendwelche halbwegs sinnvollen anwendungen dafür ausgedacht werden, aber jeder ernstzunehmende interaction designer wird dir sagen dass du keinen bock haben wirst primär in der luft rumzudirigieren um dem computer was zu befehlen. haptisches feedback, auch wenn es was passives ist wie eine glasfläche an der du dich abstützen kannst, ist wichtig.
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Leap Motion 3D computer controller

    Um den Mauszeiger zu bewegen ist das genial, und nur dafür, erst mal. Ich würde ihn unter den Bildschirm, in die Mitte, seitlich stellen. Erst mal abwarten wie die Anfangsreaktionen der Nutzer sein werden, falls zu gut, wird der Preis bestimmt auch noch steigen, wie beim SpaceNavigator geschehen.
     

Diese Seite empfehlen