Mein Pulse ist tod.... :(

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von acidfarmer, 8. Februar 2006.

  1. Mein kleiner Waldi namens Pulse hat heute seinen Dienst quitiert. :heul:
    Er ging einfach so aus und nicht wieder an. Dachte erst ans Netzteil, aber das ist laut Messung i.O.
    Weiss jemand wo ich den reparieren lassen kann? Gibts ne interne Sicherung die man wechseln kann oder sowas?
     
  2. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Schau halt mal rein...
    Demontage ist simpel, kaputtmachen kann man nur was, wenn man zwei rechte Hände hat...;-)
     
  3. Naja, was soll mir das bringen? Ich hab von sowas keine Ahnung....
     
  4. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Selbstwechselbare Sicherungen sind (oft) ca. 20mm lange Glasröhren mit ca. 3-4mm Durchmesser und einem Draht drin.
    Bei (ausgeschaltetem ;-)) Pulse kannst Du die einfach aus der Fassung ziehen, die Werte am Metallrand ablesen und im Elektrofachhandel Ersatz besorgen.
     
  5. Ok, ne Sicherung hab ich schonmal gesehen...;-)
     
  6. So, hab die Kiste zu Stadler Elektro zu Rep. geschickt. Super Laden!
    Ging fix mit der Rep., war nur der Hüllkurvenwandler der erneuert werden musste. :)
     
  7. Und es lag wirklich nicht an der Pulseader? *harhar*
     
  8. Nein...er ist nicht suizidgefährdet. :lol:
     

Diese Seite empfehlen